Veröffentlicht inDIY & Living

Mit diesen 5 Geschenken an dich selbst lässt sich der Winter genießen

Du willst deinen Winter so richtig genießen? Dann solltest du dich mit diesen fünf Sachen selbst beschenken oder anderen eine Freude machen.

selfcare wellness frau palme zuhause unterwäsche
Welche Selbstliebe-Geschenke solltest du dir im Winter besorgen? Foto: Gettyimages / Maria Korneeva

Der Winter ist für viele Menschen eine schwierige Zeit. Es ist kalt, dunkel und der eigene Gemütszustand ist auch nicht immer der beste. Dabei gibt es so viele Dinge, die einem diese Jahreszeit versüßen können – ob als Geschenk an sich selbst oder für andere! Wir zeigen dir, welche fünf Dinge dir dabei helfen können, den Winter zu genießen und ihn doch noch zu einer richtig schönen Zeit werden lassen.

Winter genießen: Mit diesen 5 Dingen klappt es

Winterzeit bedeutet auch Weihnachtszeit und damit auch Zeit für Geschenke. Wenn du noch keine Ideen hast oder einfach zu unmotiviert bist, um irgendwas zu tun, dann haben wir hier für dich fünf Dinge, die nicht nur super als Geschenk für Menschen, die keinen Winter mögen, funktionieren, sondern auch dir dabei helfen können, den Winter zu genießen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

1. Decken-Sweatshirt

Warum sich für eins entscheiden, wenn man beides haben könnte? Wer im Winter immer friert, für den ist das Decken-Sweatshirt genau das richtige. Denn hier wird ein Pulli mit einer Decke verbunden – du kannst also in deiner Wohnung ständig deine Decke mit dir herumschleppen, weil du sie wie einen Pulli trägst. Kalte Arme gehören damit auch der Vergangenheit an und das Home-Office wird so zu einer wahren Freude.

2. Getrockneter Blumenstrauß

Im Winter haben es Blumen und Pflanzen aller Art ziemlich schwer. Wenn du dennoch etwas Farbe und Freude auf deinem Schreibtisch oder auf den deiner Kolleg:innen bringen möchtest, versuche es mit einem Strauß voller getrockneter Blumen. Die lassen dich nicht nur den Winter genießen, sie brauchen auch kein Sonnenlicht und das Gießen dieser Blumen wird auch hinfällig.

Strauß getrockneter Blumen
Winter genießen heißt nicht, dass man auf Blumen verzichten muss. Foto: Chiara Natale / baseimages via canva

3. Duft-Diffuser für ätherische Öle

Der Winter hält einige, lecker-duftende Gerüche für uns bereit. Warum diese nicht noch etwas verstärken? Mit einem Duft-Diffuser wird das Zuhause noch gemütlicher und der Geruch von Winter umhüllt dich regelrecht. Außerdem sorgt dieses Gerät für Feuchtigkeit in der Luft – welche wir alle in den trockenen Winter-Monaten gebrauchen können.

4. Verschiedene Tee-Sorten

Was ist eines der besten Dinge an Winter? Richtig: Die verschiedenen winterlichen Tee-Sorten. Als wäre Tee allgemein nicht schon das Beste, kommen in der kalten Jahreszeit auch noch Tee-Sorten mit unseren liebsten weihnachtlichen Gewürzen auf den Markt. Um den Winter so richtig zu genießen, solltest du dich deshalb mit deiner Lieblingssorte eindecken – und einfach mal die Beine hochlegen.

5. Badebomben und Bade-Utensilien

Menschen, die eine Wanne bei sich zu Hause haben, werden diese wohl nie so oft benutzen, wie im Winter. Kein Wunder: Was gibt es Schöneres, als nach einem langen und kalten Tag in eine Wanne mit heißem Wasser zu steigen? Um diese Wohlfühlzeit noch schöner zu machen, solltest du ein Vollbad mit den schönsten Badebomben oder anderen Bade-Utensilien nehmen. So kann der Winter nur schön und cozy werden!

Winter genießen: Mit ein paar kleinen Dingen funktioniert es

Manchmal ist es nicht so einfach, den Winter zu genießen. Doch wie zu jeder Jahreszeit kann man es sich mit ein paar Dingen die Zeit besonders schön machen. Und die Weihnachtszeit an sich sorgt sicherlich auch für viele, schöne Glücksmomente mit deinen Lieben.