TikTok ist eine App, die täglich Millionen von Nutzer:innen benutzen, und das nicht nur für pures Entertainment. Trendfoods boomen in der App und in den zahlreichen Videos mehr denn je, und wenn man einmal die Baked Feta Pasta gesehen hat, geht sie einem nicht mehr aus dem Kopf. Wir haben für dich die gehyptesten TikTok-Rezepte rausgesucht.

Lecker, leckerer, TikTok-Rezepte

Wenn wir etwas in der Pandemie gelernt haben, dann ist es das Wertschätzen von gutem Essen. Auch die TikTok-User:innen haben zu dieser Erkenntnis beigetragen. Täglich teilten Tausende von Menschen ihre besten Rezeptideen und uniformierten damit die Gerichte, die bei den Menschen dieser Welt auf den Teller kamen. Wir haben die vier gehyptesten TikTok-Rezepte unter die Lupe genommen.

1. Cloud Bread

Diese fluffige Köstlichkeit kommt wolkenleicht zu dir nach Hause – denn du brauchst nur drei Zutaten, um dieses himmlisch aussehende Brot selber zu machen. Das Cloud Bread ist schon länger unter Low-Carb-Anhänger:innen bekannt. Eine TikTokerin griff aber diesen Trend auf und machte es zu einem Wolke 7 Tiktok-Rezept. In vielen Formen und vor allem Farben kommt die fluffige Köstlichkeit daher.

Die Zutaten für den Basis-Teig könnten nicht einfacher sein:

  • 3 Eiweiß
  • 30 Gramm Kristallzucker
  • 10 Gramm Speisestärke (Kartoffelstärke oder Maisstärke)
  • Je nach Belieben Lebensmittelfarbe, Zimt, Vanille, Schokostreusel etc.

Die Zubereitung ist genauso kinderleicht wie das Anschaffen der Zutaten. Heiße deinen Backofen auf 150 Grad vor. Mit einem Handrührgerät mischst du das Eiweiß, bis sich Bläschen bilden. Anschließend gibst du noch den Zucker und die Speisestärke hinzu, bevor du die Masse steif schlägst. Auf dem Backblech formst du den Teig dann zu der typischen Wolkenform und et voilá: Nach 25 bis 30 Minuten ist deine kleine Wolke fertig.

2. Baked Feta Pasta

Vermutlich hast du diese One Pot Pasta bei all deinen Freunden in der Instagram-Story schon gesehen und das zurecht. Das leckere Pasta-Gericht ist so einfach zu machen und schmeckt dabei so gut, dass es schon beinahe an ein Wunder grenzt.

Auch hier ist das Besondere, dass die Zutaten so wenige wie möglich sind – mit maximalem Geschmackserlebnis. Unsere Zutaten beziehen sich auf vier Personen:

  • 250g Feta
  • 300g Tomaten
  • Kräuter deiner Wahl
  • Olivenöl
  • Nudeln

Dieses TikTok-Rezept wird in nur einer großen Auflaufform gemacht. Während der Ofen auf 175 Grad vorgeheizt wird, schnappst du dir den Feta und legst ihn in die Mitte der Auflaufform. Die gewaschenen Tomaten verteilst du um diesen herum und träufelst dann eine gute Menge Olivenöl über alles. Nach dem Würzen mit den Kräutern deiner Wahl schiebst du die Auflaufform für 25 Minuten in den Ofen und lässt dort alles garen. In der Zwischenzeit kannst du bereits die Nudeln kochen. Wenn der Baked Feta fertig ist, nimmst du die Form aus dem Ofen und mischst alles gut durch, hebst die Nudeln unter und fertig ist das perfekte Dinner.

Baked Feta Pasta
Man braucht nicht viel zum glücklich sein: Tomaten, Feta und Nudeln reichen schon. Credit: Elena Shashkina's images via canva

3. Pesto Eggs

Simple Spiegeleier bekommen mit diesem TikTok-Rezept eine wahrhaftige Aufwertung – im optischen und geschmacklichen Sinne. Bei diesem Trend werden die Eier mit Pesto versehen, in welchem unser zukünftiges Frühstück direkt gebraten wird.

Die Zutaten sind, wie bei gefühlt allen TikTok-Rezepten, mal wieder sehr übersichtlich. Die Angabe hier geht von einer Person aus:

  • 2 TL Pesto
  • 2 große Eier
  • Salz und Pfeffer
  • Nach Belieben: 1 EL gehackte Kräuter, 1 Scheibe Brot

In einer kleinen, beschichteten Pfanne dünstest du das Pesto kurz an. Die beiden Eier werden im Anschluss in die heiße Pfanne geschlagen und direkt im Pesto gebraten. Und das war’s auch schon! Die fertigen Pesto Eggs würzt du dann mit Salz und Pfeffer und lässt sie dir mit Brot und Kräutern schmecken.

4. Wodka Pasta

Noch ein Pasta Rezept? Und wie! Von den tollen Kohlenhydraten können wir nicht genug bekommen – und Supermodel Gigi Hadid anscheinend auch nicht. Sie erfindet diesen Food Trend, der auf TikTok schon bald richtige Wellen schlug.

In diesem Falle ist die Zutatenliste für vier Portionen ein wenig länger, aber es lohnt sich ungemein!

  • 4 EL Olivenöl
  • 4 kleine Schalotten (klein gewürfelt)
  • 3 Knoblauchzehen (klein gewürfelt)
  • ein halber TL Chiliflocken
  • 500 ml Dosentomaten oder 1 Tube Tomatenmark
  • 500g Penne
  • 2 EL Wodka
  • 250 ml Sahne
  • frischer Parmesan
  • Butter, Salz & Pfeffer

Während du das Nudelwasser zuerst zum Kochen bringst, kannst du schon die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Zwiebeln und den Knoblauch dünstest du anschließend in einer großen Pfanne an. Die Tomatensoße oder das Tomatenmark rührst du danach mit 2 Esslöffel Wasser ein und lässt alles kurz anschwitzen. Mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzt du das Ganze, deckst alles zu und lässt dein Gemisch bei schwacher Hitze 8-10 Minuten kochen.

Wodka Pasta
Ein wenig Alkohol macht diese Pasta zu einem einzigartigen Trend-Food. Credit: Maria Kochetova / getty via canva

Inzwischen kannst du die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. In deine Tomatensoße gibst du die zwei Esslöffel Wodka und lässt alles kurz aufkochen. Anschließend rührst du noch Sahne unter die Soße. Die fertigen Nudeln nicht ganz abtropfen lassen! Stattdessen gibst du eine kleine Tasse Nudelwasser noch in deine Soße, inklusive einem Stück Butter. Abschließend fügst du noch den frisch geschriebenen Parmesan hinzu und fertig ist die beschwipste Pasta.

TikTok-Rezepte erobern den Kochmarkt

Durch die meist wenigen Zutaten und den geringen Zubereitungsaufwand sind diese TikTok-Rezepte echte Allrounder. Nicht nur lecker, sondern auch einfach kommen sie daher und können sogar einen Kochmuffel zu einem Gourmetkoch machen. Wir sind gespannt, was TikTok im Bereich Food noch so auf Lager hat.

Das könnte dich auch interessieren: