Veröffentlicht inBody & Fitness

Kann man Glühwein zweimal aufwärmen?

Bei Glühwein, den man zu Hause erwärmt, stellt sich häufig die Frage, wie oft man diesen nochmal erwärmen sollte. Ob du Glühwein zweimal aufwärmen kannst, liest du hier.

glühwein aufwärmen
Kann man Glühwein zweimal aufwärmen? Foto: Getty Images / Elizabeth Livermore

Egal, ob man zu Hause bereits fertigen Glühwein aus der Flasche trinkt oder welchen selber macht, meistens ist noch mehr im Topf, als man tatsächlich in dem Moment trinkt. Häufig passiert es dann, dass man diesen vergisst oder einfach so viel Zeit vergangen ist, dass der Glühwein schon wieder kalt ist. Ob man Glühwein zweimal aufwärmen kann, liest du in diesem Artikel.

Glühwein zweimal aufwärmen: Das verändert sich

Glühwein trinken die meisten am liebsten sehr heiß, daher möchte man ihn auch gern erneut aufwärmen, wenn er bereits kalt geworden ist. Doch darf man das? Prinzipiell spricht nichts dagegen, Glühwein ein zweites Mal aufzuwärmen. Der einzige Unterschied, der dann entstehen kann, ist, wenn es um den Geschmack geht oder den Alkoholgehalt. Nach mehreren Stunden kann es dazu kommen, dass der Alkohol verdampft ist, die enthaltenen Gewürze leiden weniger unter mehrfachen Erwärmen.

Das kannst du stattdessen machen

Damit der Alkoholgehalt und der Geschmack nicht darunter leiden, wenn man Glühwein zweimal aufwärmt, kann man diesen auch anders warmhalten. Wenn man beispielsweise keine Stunden vergehen lässt, kann man den Topf mit Glühwein auch auf geringer Wärmezufuhr im Topf auf dem Herd stehen lassen. Eine weitere Möglichkeit ist es auch, den Glühwein in eine Thermoskanne zu füllen, damit er länger warm bleibt.

Kann Glühwein dadurch schlecht werden?

Auch wenn viele wahrscheinlich denken, dass Glühwein dadurch kalt werden kann, stimmt das nicht. Dies kann höchstens passieren, wenn du den Glühwein mehrere Tage lang offen stehen lässt. Ansonsten gilt das Haltbarkeitsdatum, welches auf der Flasche vom Glühwein steht. Nur frischer, selbstgemachter Glühwein sollte so möglichst noch am selben Tag verzehrt werden.