Frizzy Haare sind eine echte Herausforderung. Einmal durchgebürstet, lässt die statische Aufladung einen nicht selten so aussehen, als hätte man in die Steckdose gefasst. Doch damit ist nun Schluss. Ein einfacher Hack aus dem Internet schafft Abhilfe und gelingt in Sekunden…

TikTok erklärt uns jeden Tag aufs Neue die Welt. Die jungen Frauen und Männer auf der angesagten Social Media Plattform scheinen nichts anderes im Kopf zu haben als sich Lifehacks für den Alltag auszudenken. Und die meisten dieser Hacks sind sogar wirklich hilfreich.

Frau Haare
Frizzy Haare? Dieser Hack aus dem Internet glättet deine Mähne im Nu. Credit: IMAGO / Addictive Stock

Was ist der Grund für Frizzy Haare?

Warum sich deine Haare elektrisch aufladen, ist ein physikalisches Phänomen. Wenn deine Haare mit bestimmten Materialien (wie beispielweise einem Strickpullover oder deiner Haarbürste) in Verbindung kommen, entstehen positiv aufgeladene Teilchen, sogenannte Ionen.

Die fliegenden Haare sind das Ergebnis simpler Physik. Wenn du einen Strickpullover über den Kopf ziehst oder eine Mütze auf- und wieder absetzt, entsteht Reibung. Durch diese Reibung sammeln sich positiv geladene Teilchen, sogenannte Ionen, im Haar an. Diese Bedingungen verschlimmern das frizzy hair-Phänomen:

  • trockene Luft, die die elektrische Ladung verstärkt
  • feine Haare, da sie sehr wenig wiegen und deswegen schneller abstehen als dicke Haare

Frizzy Haare bändigen gelingt in Sekunden

Hattest du schon mal Probleme damit, dass deine Haare nach dem Bürsten völlig außer Rand und Band waren? Vor allem krauses Haar neigt dazu, schnell statisch aufgeladen zu sein. Dieses Ärgernis kennt auch die TikTokerin @snconroy. Sie stellte nun kurzerhand einen Life Hack online, der das Problem für immer aus der Welt schafft.

Was du brauchst, um deine Frizzy Haare in den Griff zu bekommen? Nichts weiter als ein Trocknertuch. Ganz richtig gelesen, die Dinger, die man mit in den Trockner gibt, um die Wäsche frisch und anti-statisch zu halten.

@snconroy bürstet sich kopfüber die Haare, kurz fliegen die noch in alle Richtungen. Nun streift sie mit dem Trocknertuch über ihre Frizzy Haare. Et voilá! Plötzlich ist ihre Haarpracht glatt und geschmeidig. Bereits 323.000 Nutzer:innen haben das Video auf TikTok gesehen und viele schwören in den Kommentaren auf diesen Hack. Eine Userin schreibt: „Ich habe so viele alternative Verwendungen für Trocknertücher gesehen, dass ich sie nicht mehr für den Trockner verwenden werde. Wow“.

Ein anderer Nutzer schlägt zudem vor, die Trocknertücher immer dabei zu haben – falls die Frizzy Haare am Tag wiederkommen. Ein Weiterer kommentierte, dass er diesen Hack auch bei statisch aufgeladener Kleidung anwendet. Kurzum: Dieser TikTok-Life Hack begeistert und wird bald auch zu unserer festen Routine gehören. Denn einfacher, billiger und schneller kann man krauses Haar nun wirklich nicht in den Griff bekommen.

Ähnliche Artikel: