Veröffentlicht inFood & Drinks

Aperfall Spritz: Mit diesem Cocktail den Herbst feiern

Du kennst noch nicht Aperfall Spritz? Es könnte nach einem sommerlichen Aperol Spritz dein Lieblings-Cocktail im Herbst werden.

© Dieses Bild wurde mit KI erstellt via Canva.com (Symbolbild)

Pfiffige Ideen, die dein Lieblingsgetränk noch leckerer machen

Mit diesen 7 Ideen machst du deine Getränke zu den schönsten! Schiebe einfach diese ausgewählten Zutaten auf Spieße und genieße deine tägliche Erfrischung mit einer Extraportion Glamour.

Regen, Schnee und die eiskalten Temperaturen lassen es uns bitterlich spüren, dass wir mittem im Winterwetter stecken. Wenn du immer noch Sommer im Herzen trägst, ist der Aperfall Spritz ein köstlicher Cocktail für diese Jahreszeit. Die winterliche Variante von einem Aperol Spritz macht es dir leichter, dich mit den Ekel-Temperaturen anzufreunden. Wir haben das Rezept für dich hier.

Zutaten

Der Aperfall Spritz, eine Wortschöpfung aus Aperol und Fall (Englisch für Herbst) ist ein Cocktail, der sich perfekt für die ersten kalte Herbstabende eignet. Was brauchst du dafür?

  • 60 ml Aperol
  • 45 ml Birnensaft
  • 1 Prise Zimt
  • 100 ml Sekt
  • 30 ml Sprudelwasser
  • Orangenscheibe zur Dekoration
  • Zimtzucker zur Dekoration
  • Eine Birne in Scheiben geschnitten, zur Dekoration

Zubereitung

  • Mische den Aperol, den Birnensaft und eine Prise Zimt in einem Cocktail-Shaker. Schüttele die Zutaten gut, um sie zu vermischen.
  • Gieße die Mischung in ein Weinglas.
  • Füge den Sekt und das sprudelnde Wasser hinzu und rühre vorsichtig um, um die Zutaten zu vermischen.
  • Dekoriere den Cocktail, indem du eine Orangenscheibe auf den Rand des Glases legst und den Zimtzucker auf den Rand des Glases streust.

VIDEO: So bereitet wmn einen Aperfall Spritz zu!

Weil wir den Drink so lecker finden, haben wir ihn natürlich nachgemacht und uns dabei sogar gefilmt. Enjoy!

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

Mehr Cocktail-Ideen für den Herbst

Serviervorschlag

Optional kannst du den Cocktail mit einer halben Birne und einem Zimtstäbchen garnieren, um ihm eine zusätzliche herbstliche Note zu verleihen.

Wenn du den Aperfall Spritz etwas süßer magst, kannst du mehr Birnensaft hinzufügen.
Für eine alkoholfreie Version des Cocktails kannst du den Aperol durch eine ersetzen und den Sekt durch alkoholfreien Sekt oder sprudelndes Wasser. Experimentiere mit verschiedenen Gewürzen wie Nelken oder Muskatnuss, um dem Cocktail eine zusätzliche herbstlich-winterliche Note zu verleihen.


Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.