Frau, Mann, Bett
Schlafpositionen sagen viel über deine Beziehung aus. (Photo: dragana991/istock.com) Source: dragana991/istock.com

Schlafposition: Das verrät sie über deine Beziehung

Lieber Löffelchen oder Freiheits-Position? Wir erklären dir, warum gerade die Schlafposition so viel über eure Beziehung aussagt.

Rücken an Rücken oder Löffelchen? Was ist eure liebste Schlafposition? Je nachdem, welche Position ihr bevorzugt, sagt das eine Menge über eure Beziehung aus. Wie eure Schlafposition mit eurer Beziehung zusammenhängt, das erfährst du hier.

Verändert sich die Beziehung, verändert sich auch die Schlafposition

Forscher haben herausgefunden, dass die Schlafposition eine Menge über die Beziehung aussagt. Dabei geht es jedoch nicht darum, wie die Paare einschlafen, sondern welche Position sie in der Nacht einnehmen oder wie sie aufwachen. Dabei kann zwischen diesen Schlafpositionen unterschieden werden: 

Mann, Frau, Bett
Das verrät die Honeymoon-Position über eure Beziehung.(Photo: Pekic/istock.com)

Die Honeymoon-Position

Paare schlafen häufig in der Honeymoon-Position, wenn sie gerade erst zusammen gekommen sind oder noch total verliebt sind. Auch wenn sie sich lange Zeit nicht gesehen und vermisst haben, ist diese Position laut den Forschern häufig zu beobachten.

Zu erkennen ist die Schlafposition daran, dass die Paare beim Schlafen das Gesicht zueinander drehen und sich eng umschlungen im Arm halten.

Die "Herz an Herz"-Position 

Diese Schlafposition ist besonders intim. Die Frau liegt hier mit ihrem Oberkörper auf der Brust des Mannes. Paare schlafen häufig in dieser Position, wenn sie ihre Gefühle offen zeigen und ihre Liebe nach außen tragen. 

Sie haben also kein Problem damit, in der Öffentlichkeit als Liebespaar aufzutreten und sorgen sich besonders umeinander. Dennoch deutet diese Schlafposition ebenfalls darauf hin, dass der Mann der Boss in der Beziehung ist.

Die Freiheitsposition

Diese Position ist bei Paaren beliebt, die sich vor dem Schlafen gestritten haben oder deren Beziehung gerade krieselt. Denn hier drehen sich beide Partner beim schlafen voneinander weg.

Doch nicht nur ein Streit kann der Grund für die Freiheitsposition sein, auch wenn beide sehr unabhängig sind und viel Zeit für sich selbst brauchen, kommt diese Position häufig vor.

Ihr schlaft häufig in der Freiheits-Position und du bist dir nicht sicher, wie gut eure Beziehung läuft? An dieser Formel erkennst du, ob sich ein Paar trennt und wie es um eure Beziehung steht.

Die Dialog-Position

Seid ihr schon lange ein Paar? Dann wird dir diese Schlafposition bekannt vorkommen. Hier schlafen die Paare mit dem Gesicht zueinander, brauchen jedoch einen gewissen Abstand. 

Auch wenn diese Position mit einer starken Verbindung der Paare einhergeht, ist es wahrscheinlich, dass diese Paare wieder etwas mehr Zeit miteinander verbringen könnten.

Mann, Frau, Bett
Schlaft ihr in der Sterngucker-Position? Dann stimmt die Chemie zwischen euch!(Photo: Lisa5201/istock.com)

Die Sterngucker-Position

Stimmt die Chemie zwischen euch? Die Sterngucker-Position ist ähnlich wie die Herz an Herz-Position. Beide liegen jedoch auf dem Rücken und einer von beiden hat dabei den Kopf auf den Schultern des Partners liegen. Diese Schlafposition ist ein Zeichen dafür, dass die Chemie zwischen euch stimmt.

Dennoch kommt es immer wieder vor, dass ihr euch bestimmte Meinungen aufdrückt. Daher solltest du hin und wieder die Meinung deines Partners akzeptieren.

Die Löffelchen-Position

Diese Schlafposition ist wohl eine der bekanntesten. Wenn ihr gerne in dieser Position einschlaft, dann sind Harmonie und Passion die Basis eurer Beziehung. Bei der Löffelchen-Position liegt ein Partner hinten und legt den Arm um den vorderen.

Laut den Forschern schlafen Paare in den ersten fünf Jahren ihrer Beziehung so ein. Dabei ist der hintere Partner häufig der dominantere und der vordere fühlt sich besonders geborgen.

Die "Ich schätze dich"-Position

In dieser Position drehen sich die Partner voneinander weg und signalisieren sich damit, dass sie sich in ihrer Beziehung respektieren. Meist sind diese Paare sehr glücklich und respektieren die Privatsphäre des anderen. 

Dennoch liegen sie dabei Rücken an Rücken, weil sie ebenso die Nähe des Partners spüren wollen.

Fazit: Die Schlafposition sagt eine Menge über eure Beziehung aus

Stimmst du den Merkmalen, die zu euer Schlafposition gehören, zu? In den meisten Fällen sagt die Schlafposition viel über die Beziehung aus und ist ein Indiz dafür, wie gut eure Beziehung läuft und wie lange ihr schon zusammen seid. Natürlich kann die Schlafposition auch eine Angewohnheit sein, die ihr euch schon vor der Beziehung angeeignet habt und die sich nur schwer ablegen lässt.

Mehr zum Them Beziehung findest du hier.

Braucht es Geheimnisse in einer Beziehung oder killen sie eure Zukunft? Wir erklären dir, ob Geheimnisse in einer Beziehung wichtig sind.

Wenn deine Eltern geschieden sind, dann kann es sein, dass genau dies Einfluss auf deine Beziehung hat. Denn Scheidungskindern fehlt dieses Hormon.


Family