Veröffentlicht inLiving

Pflanzen fürs Bad: 6 Pflanzen, die auch in warmen & feuchten Räumen gedeihen

Du möchtest dir Pflanzen fürs Bad anschaffen? Wir verraten dir, welche in diesem Raum überleben werden.

© Pixel-Shot - stock.adobe.com

Die 7 besten Hausmittel zum Badreinigen

Das Bad müsste dringend mal wieder geputzt werden, doch die Reinigungsmittel sind leer? Kein Problem! Hier kommen 7 Hausmittel, die das Bad blitzeblank zaubern.

Im Badezimmer ist es aufgrund von Dusche und Badewanne oft warm und feucht. Demnach herrschen in diesem Raum des Öfteren beinahe tropische Bedingungen – was das Klima für manche Pflanzen regelrecht perfekt macht. Wir haben uns angeschaut, welche Pflanzen fürs Bad geeignet sind und an diesem Ort besonders gut wachsen.

6 ideale Pflanzen fürs Bad

Im Bad ist es meistens wärmer als in anderen Räumen, da wir uns hier oft ausziehen und beim Duschen und Co. nicht frieren wollen. Aufgrund der diversen Aktivitäten im Badezimmer ist auch die Luftfeuchtigkeit hier höher als woanders. Hinzu kommt noch, dass in ein Badezimmer nur wenig Tageslicht fällt, weshalb du in Sachen Pflanzen nicht nur tropische oder subtropische Arten aussuchen solltest, sondern auch welche, die halbschattige bis schattige Orte bevorzugen.

Wir haben uns deshalb angeschaut, welche Pflanzen fürs Bad sich perfekt für diese Bedingungen eignen und dein Badezimmer in eine kleine, tropische Oase verwandeln können.

Übrigens: Wenn dein Bad kein Fenster hat, solltest du lieber keine echten Pflanzen in deinem Badezimmer halten, da jede Pflanze ein gewisses Stück an Tageslicht braucht, um zu wachsen und zu gedeihen.

1. Einblatt (Spatiphyllum)

Das Einblatt ist mit seinen vielen grünen Blättern und den weißen Blüten sehr dekorativ und kommt dazu auch noch als pflegeleichte Pflanze daher. Die ursprünglich aus den tropischen Gebieten stammende Pflanze fühlt sich bei hoher Luftfeuchtigkeit sehr wohl und bevorzugt einen halbschattigen bis schattigen Ort.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Efeutute (Epipremnum aureum)

Die Efeutute überzeugt viele Menschen durch ihre dekorativen, hängenden Triebe, die ein jedes Bad in ein echtes Dschungel-Paradies verwandeln kann. Sie wächst am besten in Blumen-Ampeln oder hängenden Körben und gehört mit zu den unkompliziertesten Zimmerpflanzen, die es gibt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

3. Glücksfarn (Asplenium nidus)

Viele Arten von Farn sind perfekte Badezimmerpflanzen. Denn: Sie lieben es warm, feucht und überleben auch in Badezimmern, die nicht so viel Tageslicht abbekommen. Wichtig ist allerdings, dass sie regelmäßig gegossen werden und dass direkte Sonneneinstrahlung und Zugluft vermieden werden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

4. Glücksfeder (Zamioculcas Zamiifolia)

Die ursprünglich aus Ostafrika stammende Pflanze mit den dunkelgrün glänzenden Blättern verwandelt dein Bad in ein regelrechtes Tropenparadies. Sie kommt an Standorten mit wenig Licht gut klar und kann in ihren dicken Blättern viel Wasser speichern, weshalb sie nur selten gegossen werden muss. Außerdem mag sie es gerne warm.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

5. Echte Aloe (Aloe vera)

Die Echte Aloe wird auch Wüstenlilie genannt und findet sich in vielen Badezimmern. Und das zurecht: Sie ist pflegeleicht, weiß einen warmen und hellen Standort zu schätzen und benötigt nur sehr wenig Wasser. Am besten solltest du diese Pflanze fürs Bad von unten gießen und darauf achten, dass kein Wasser auf die Blätter kommen.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

6. Fensterblatt (Monstera)

Ja, du hast richtig gelesen: Eine der beliebtesten Zimmerpflanzen überhaupt kommt auch gut im Badezimmer zurecht! Durch die großen und dekorativen Blätter bekommt einen richtig tollen Dschungel-Vibe. Die Pflanze bevorzugt einen halbschattigen bis schattigen Standort und Temperaturen um die 20 Grad. Direkte Sonneneinstrahlung solltest du allerdings vermeiden.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok