Veröffentlicht inLiving

5 geniale Möglichkeiten, deine alten Pfannen wiederzuverwenden

Lass Dich von unseren Pfanne Upcycling-Ideen begeistern und verwandle alte Pfannen in neue, nützliche und dekorative Gegenstände.

© fotoduets - stock.adobe.com

Was darf nicht in die Spülmaschine?

Die Spülmaschine ist einer unserer besten Helfer in der Küche. Doch leider darf nicht alles in der Maschine gewaschen werden. Welche Küchenutensilien sollte man daher lieber mit der Hand reinigen?

Hast du alte Pfannen, die ungenutzt herumliegen, aber du zögerst, sie wegzuwerfen? Hier erfährst du, wie du aus alten Pfannen neue, praktische oder dekorative Gegenstände schaffen kannst. Lass dich von unseren Ideen für das Upcycling von Pfannen inspirieren und entfalte deine eigene Kreativität!

Pfanne Upcycling: Was du darüber wissen solltest

Das Braten in einer Pfanne kann gefährlich werden, wenn sie falsch oder unsachgemäß verwendet wird. Zum Beispiel kann das Kratzen mit einem Messer oder anderen scharfen Gegenständen die Beschichtung der Pfanne beschädigen und dazu führen, dass beim Braten schädliche Partikel in das Essen gelangen. Außerdem kann eine beschädigte Antihaftbeschichtung die Funktionstüchtigkeit der Pfanne beeinträchtigen und dazu führen, dass das Essen leichter anbrennt. Anzeichen dafür, dass man eine alte Pfanne nicht mehr zum Braten nutzen sollte, sind tiefe Kratzer, abblätternde Beschichtung oder Verformungen. Eine solche Pfanne sollte ausgetauscht oder, wie in unserem Artikel vorgeschlagen, upgecycelt werden, um mögliche Gefahren beim Kochen zu vermeiden und die Qualität der zubereiteten Speisen zu erhalten.

Alles was du über das Pfannen-Upcycling wissen musst. Foto: Imago/Panthermedia

Pfanne Upcycling: 5 kreative Ideen

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Du eine alte Pfanne upcyclen kannst. Hier stellen wir Dir einige kreative Ideen vor, um Dich zu inspirieren:

1. Kerzenständer

Mit etwas Farbe und Kerzenhaltern kannst Du eine alte Pfanne in einen individuellen Kerzenständer verwandeln. Platziere ihn auf dem Tisch oder einer Kommode und genieße das gemütliche Ambiente.

So macht man eine Kerze für draußen aus einer alten Pfanne:

Um aus einer alten Pfanne eine Kerze für den Außenbereich zu gestalten, benötigst Du zunächst eine gereinigte und getrocknete Pfanne, Kerzenwachs, einen oder mehrere Dochte sowie eine hitzebeständige Unterlage. Zuerst schmilzt Du das Kerzenwachs im Wasserbad oder in einem speziellen Wachsschmelzgerät.

Während das Wachs schmilzt, befestigst Du den oder die Dochte in der Mitte der Pfanne, indem Du sie entweder am Boden festklebst oder mit einer Wäscheklammer o.ä. an der Pfannen-Oberkante fixierst, sodass sie gerade stehen. Sobald das Wachs flüssig ist, kannst Du es vorsichtig in die Pfanne gießen, dabei darauf achten, dass der oder die Dochte nicht verrutschen. Lasse das Wachs vollständig erkalten und aushärten, bevor Du die Kerze im Freien anzündest.

Achte darauf, die Kerze auf einer feuerfesten Unterlage zu platzieren, um mögliche Schäden am Untergrund zu vermeiden. So entsteht eine stilvolle und praktische Outdoor-Kerze aus einer alten Pfanne, die Deinem Garten oder Balkon eine gemütliche Atmosphäre verleiht.

Kerzen
Kerzen kannst du vielfältig einsetzten. Ob als Tropfkerze in einer schönen Flasche oder dekoriert auf einem Teller: Kerzen stehen besonders für Romantik. Foto: Plume Creative/Gettyimages / Plume Creative/Gettyimages

2. Dekoratives Wandregal

Eine alte Pfanne kann als dekoratives Wandregal dienen. Befestige die Pfanne einfach an der Wand und nutze sie, um kleine Gegenstände oder Dekorationen darauf abzustellen.

3. Pflanzgefäß für den Garten

Mit etwas Farbe und Kreativität verwandelst Du eine alte Pfanne in ein einzigartiges Pflanzgefäß für Deinen Garten oder Balkon.

4. Schmuckhalter

Besonders große Pfannen eignen sich hervorragend als Schmuckhalter. Befestige die Pfanne an der Wand und hänge Deine Ketten, Armbänder und Ohrringe daran auf.

5. Kreative Uhr

Verwandle Deine alte Pfanne in eine kreative Uhr, indem Du ein Uhrwerk einbaust und Ziffern auf dem Pfannenboden anbringst. So entsteht ein einzigartiger Hingucker für Deine Wand.

Alte Pfannen: Pflege und Reinigung

Damit deine upcycelten Pfannen-Objekte lange schön bleiben, solltest du sie regelmäßig reinigen und pflegen. Verwende bei Bedarf ein feuchtes Tuch, um Staub und Schmutz zu entfernen. Bei stärkeren Verschmutzungen kannst du ein mildes Reinigungsmittel verwenden. Achte jedoch darauf, die Farbe nicht zu beschädigen.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

Dieser Artikel wurde teils mit maschineller Unterstützung erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.