Veröffentlicht inHome

Basteln mit Stiften: 3 bunte DIY-Ideen für deine Wohnung

Bestimmt hast du viele Buntstifte bei dir liegen, die du gar nicht benutzt. Wir zeigen dir, wie du mit Stiften tolle Dinge basteln kannst.

© Brendan G Baker/ Getty Images/Image Source

Upcycling im Garten: Diese Dinge kannst du im Garten wiederverwenden

Welche Alltagsgegenstände kann man für das Upcycling im Garten nutzen? Wir zeigen dir, was alles möglich ist.Dieses Video wurde mit der Hilfe von KI erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.

Ob abgebrochen, kleingespitzt oder ausgetrocknet: Sicher liegen auch bei dir in der Wohnung etliche Stifte herum, die du gar nicht benutzt. Statt sie wegzuwerfen, wandern sie von einem Raum in den nächsten oder verschwinden in einer Schublade, bis du wieder nach einem funktionierenden Stift suchst. Doch dafür sind sie viel zu schade! Mit alten Stiften kann man nämlich auch basteln und daraus kreative und bunte DIY-Projekte machen.

Basteln mit Stiften: Schenke ihnen ein zweites Leben als Dekoration

Du musst ausgetrocknete oder abgebrochene Stifte nicht direkt wegschmeißen, du kannst sie nämlich upcyclen. So gibst du ihnen eine zweite Chance und leistest gleichzeitig einen Beitrag zum Umweltschutz, indem du Müll verringerst.

Wie du deine Stifte kreativ wiederverwenden kannst, erfährst du hier.

1. Stifte in Blumentöpfe verwandeln

Eine originelle Möglichkeit, alte Stifte zu upcyclen, ist sie in Blumentöpfe zu verwandeln. Du kannst leere Stifte oder sogar die Stifte mit ausgetrockneter Tinte verwenden. Sammle einfach eine Reihe von Stiften unterschiedlicher Höhen und befestige sie mit einem starken Kleber um den äußeren Rand eines leeren Blumentopfs.

Wenn du möchtest, kannst du die Stifte vorher bemalen oder mit buntem Washi Tape umwickeln, um ihnen einen individuellen Look zu verleihen. Fülle den Blumentopf mit Erde und pflanze deine Lieblingsblumen oder Kräuter ein. Das Ergebnis ist ein einzigartiger und dekorativer Blumentopf, der sicherlich zum Blickfang in deinem Zuhause wird.

2. Bunte Kerzenhalter

Du möchtest deinem Wohnraum mehr Gemütlichkeit verleihen? Dann kannst du deine alten Stifte in bunte Kerzenhalter verwandeln. Nimm eine Gruppe von ähnlich großen Stiften und klebe sie fest um eine leere und saubere Glasflasche. Du kannst die Stifte mit Acrylfarbe bemalen oder mit farbigem Papier umwickeln, um sie aufzupeppen.

Anschließend stelle ein Teelicht oder eine Kerze in die Flasche, und schon hast du einen einzigartigen und bunten Kerzenhalter geschaffen. Diese DIY-Kerzenhalter sind nicht nur dekorativ, sondern auch eine umweltfreundliche Alternative zu herkömmlichen Kerzenständern.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

3. Stifte als Handyhalter nutzen

Du kennst sicher das Problem: Du möchtest ein Video auf deinem Handy ansehen, aber es fällt immer um, weil du keinen passenden Handyhalter hast. Hier können alte Stifte eine einfache Lösung bieten. Nimm zwei Stifte und klebe sie parallel zueinander auf eine feste Unterlage wie zum Beispiel ein Stück Holz oder eine kleine Holzplatte. Stelle dein Handy zwischen die Stifte, und schon hast du einen stabilen und praktischen Handyhalter geschaffen. Du kannst die Stifte vorher mit Farbe oder Stickern dekorieren, um den Handyhalter persönlicher zu gestalten.

Weitere Upcycling-Artikel?
Nachhaltiges Basteln: 4 kreative Projekte mit Stoffresten
Upcycling-Routine: So oft solltest du deine Wohnung putzen
Basteln mit Walnüssen: 3 kreative DIY-Projekte

Extratipp: Besonders im Kinderzimmer fällt das Ordnunghalten schwer. Wie wäre es da mit einer selbstgebauten Kleiderstange, so dienen die ausrangierten, weil zu kurzen Buntstiftstummel als Haken. Sieht toll aus, ist praktisch und hilft, die Umwelt zu schonen. Außerdem eine tolle Bastelarbeit mit Kindern, das Bohren der Löcher sollten aber Erwachsene übernehmen.

Fazit: Mit alten Stiften basteln und neue Dinge kreieren

Alte Stifte müssen nicht im Müll landen oder ungenutzt in der Schublade verstauben. Denn mit ein wenig Kreativität und Geschick lassen sie sich in einzigartige und nützliche Gegenstände verwandeln. Durch die Wiederverwendung alter Stifte trägst du nicht nur zur Reduzierung von Abfall bei, sondern schaffst auch individuelle und nachhaltige Schätze für dein Zuhause.