Veröffentlicht inHome

Mit diesen Tricks kannst du ganz einfach Dinge unter dem Schrank hervorholen

Du fragst dich manchmal, wie du Dinge unter dem Schrank hervorholen solltest? Wir verraten dir, wie einfach es funktionieren kann.

© IMAGO/Panthermedia

13 einfache Tricks für mehr Platz im Schlafzimmer

Die 13 schönsten Schlafzimmer Ideen. Du suchst Schlafzimmer Deko oder willst dein Schlafzimmer einrichten? Hier findest du die besten DIY Ideen für dein ganz persönliches Schlafzimmer, mit Charme!

Man schaut einmal nicht hin, ist einmal unaufmerksam und schon ist es passiert: Die Fernbedienung oder ein anderer Gegenstand sind unter den Schrank gefallen und man fragt sich, wie man diesen wieder hervorholen kann. Wir haben uns deshalb angeschaut, mit welchen Tricks du Dinge unter dem Schrank hervorholen kannst.

Dinge unter dem Schrank hervorholen: 5 einfache Tipps und Tricks

Hast du auch diesen einen Schrank, bei dem sich schon gefühlt ein ganzes Sammelsurium an Dingen angehäuft hat, weil du einfach nicht weißt, wie du diese Dinge unter dem Schrank hervorholen sollst? Wer dieses Problem kennt, fragt sich bestimmt, mit welchen Dingen es klappt, diese verlorenen Gegenstände wieder an das Tageslicht zu holen. Wir haben uns deshalb angeschaut, was dir in diesem Fall helfen kann und präsentieren dir hier unsere Top sechs.

Zollstock
Mit einem Zollstock kannst du hervorragend Dinge unter dem Schrank hervorholen. Foto: Sarah – stock.adobe.com

1. Zollstock

Jede:r, der im Haushalt ein wenig handwerklich anpacken möchte (oder muss), hat einen Zollstock zu Hause. Dieser eignet sich nicht nur, um Dinge auszumessen, sondern auch, um Dinge unter dem Schrank hervorzuholen. Er lässt sich üblicherweise auf zwei Meter ausklappen, sodass du auch die kleinsten Kleinigkeiten erreichen kannst.

2. Grillzange

Auch die Grillzange kann eine ideale Armverlängerung sein, um damit Dinge unter dem Schrank hervorzuholen. Diese ist zwar nicht so lang wie ein Zollstock, du kannst damit allerdings Sachen auf direktem Wege greifen und hervor befördern.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

3. Blatt Papier

Du hast keinen Zollstock und auch keine Grillzange? Auch ein Blatt Papier kann sehr hilfreich sein, wenn es darum geht, Dinge unter dem Schrank hervorzuholen. Dieses kommt dann zum Einsatz, wenn der Spalt unter deinem Schrank oder der Kommode sehr niedrig ist. Mit etwas Schwung kannst du das Papier unter den Gegenstand schieben, um ihn dann vorsichtig herauszuziehen.

4. Staubsauger mit Socken

Wenn du eine Socke über ein Staubsaugerrohr stülpst, wird nichts eingesaugt – aber angesaugt! Auf diese Weise kannst du also leichte Gegenstände unter dem Schrank hervor befördern, die an der Socke haften bleiben und so nicht mehr ihr Dasein unter dem Schrank fristen müssen.

5. Fliegenklatsche mit doppelseitigem Klebeband

Die bisherigen Tricks haben alles nichts gebracht? Dann hilft dir vielleicht unser letzter Lifehack. Klebe dafür auf eine Seite der Fliegenklatsche einen Streifen doppelseitiges Klebeband, welches dafür sorgen wird, dass die Dinge unter dem Schrank an der Klatsche kleben bleiben. Durch die flache Form eignet sich dieser Trick auch für enge Lücken.