Veröffentlicht inHome

Eiskalter Wein in Minuten – mit Küchenrollen-Hack

Du bekommst Besuch und hast den Weißwein nicht kaltgestellt? Wir haben 2 schnelle Tipps für dich, wie du das änderst.

Weisswein eiskalt in Minuten
© imago images

Hirnfrost: Ist das schmerzhafte Stechen gefährlich?

Hirnfrost - Dieses schmerzhafte und stechende Gefühl im Kopf, wenn wir Kaltes essen oder trinken kennen wir alle. Aber was passiert dabei eigentlich in unserem Körper?

Es gibt nichts Besseres als ein eiskühles Glas Wein. Wenn du durstig bist und dein Getränk nicht kalt gestellt wurde, was machst du dann? Deine Cola oder deinen Wein dafür mit Eiswürfel verdünnen willst du auch nicht. Wir haben hier zwei geniale Hacks für dich, mit denen du deine Getränke blitzschnell kalt bekommst.

Cola-Dose mit Eis und Salz einfrieren

Deine Freundinnen stehen vor der Tür und du hast die Softdrinks nicht kaltgestellt? Für den ersten Hack benötigst du Eiswürfel und normales Speisesalz. Wie du damit deine Cola oder deine Dose Bier in Minuten eiskalt bekommst:

  • Fülle eine große Schüssel mit kaltem Wasser. Achte darauf, dass die Schüssel groß genug ist, um dein Getränk vollständig darin einzutauchen.
  • Gib eine großzügige Menge Salz in das Wasser und rühre es gut um, bis es sich vollständig aufgelöst hat.
  • Lege dein warmes Getränk in die Schüssel mit dem Salzwasser. Stelle sicher, dass das Getränk vollständig mit dem Wasser bedeckt ist.
  • Warte etwa 10 bis 15 Minuten und du wirst sehen, wie schnell dein Getränk abkühlt. Das Salz im Wasser sorgt dafür, dass sich die Temperatur des Getränks schneller verringert, sodass du es bald eiskalt genießen kannst.

Wusstest du, dass du statt Eiswürfel auch Früchte in dein Getränk zum Kühlen geben kannst? Mehr dazu erfährst du hier!


Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok


Eiskalte Drinks in Minuten: So wird’s gemacht

Im Video erklärt dir Content-Creator Dan_Fuchs, wie das ganze Experiment funktioniert.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Eiskalter Wein in Minuten mit einem Stück Küchenrolle

Wie du mit einem nassen Stück Küchenrolle deine Weinflasche unter 10 Minuten eiskalt bekommst, erklären wir dir hier:

  • Befeuchte eine Küchenrolle mit kaltem Wasser, bis sie gut durchnässt ist, aber nicht tropft.
  • Wickel das nasse Stück Küchenrolle fest um dein warmes Getränk. Achte darauf, dass das ganze Getränk gut bedeckt ist.
  • Stelle dein Getränk mit der umwickelten Küchenrolle für etwa fünf bis zehn Minuten in den Tiefkühler.
  • Nimm das Getränk aus dem Tiefkühler und entferne vorsichtig die nasse Küchenrolle. Du wirst überrascht sein, wie schnell dein Getränk abgekühlt ist!

Der Star für diesen Hack: Die einfache Küchenrolle! Wenn du aber auch keine Küchenrolle im Haus hast, kannst du deine Gläser in den Tiefkühler legen und etwas warten. Es dauert etwas, aber ist ein guter Plan B an heißen Tagen.

Küchenrolle: So bekommst du eiskalte Drinks in Minuten
Küchenrolle: So bekommst du eiskalte Drinks in Minuten Foto: Getty Images

Wenn du für deinen eiskalten Drink frische Kräuter brauchst, kannst du diese ebenfalls mit einem Stück Küchenrolle im Kühlschrank am besten frisch halten.

  1. Wasche und trockne die frischen Kräuter gründlich. Wickel sie dann in ein leicht feuchtes Stück Küchenrolle ein. Stelle sicher, dass die Kräuter gleichmäßig umhüllt sind.
  2. Verschließen und Kühlen: Lege die eingewickelten Kräuter in einen wiederverschließbaren Plastikbeutel oder einen luftdichten Behälter. Sie können auch das Ende des Papiertuchs um die Kräuter falten, um sie zu versiegeln. Bewahre die Kräuter im Kühlschrank auf.

Minze, Petersilie, Koriander oder Basilikum sind so im Sommer länger haltbar.


Noch mehr Hacks für Küche & Alltag

8 Küchenhacks, die jeder kennen sollte
Kitchen-Hack: Diesen Tupperdose-Fehler machen wir alle!
Nur SO legst du Backpapier in eine runde Backform
Food Hack: Sushi einfach selber machen mit Eiswürfel-Form
Lifehack: So easy schneidest du Wassermelonen


Bist du auch so begeistert? Beim nächsten Mal, wenn du ein warmes Getränk hast und es schnell abkühlen möchtest, probiere diese Hacks aus und genieße dein kühles Getränk in kürzester Zeit. Es ist Zeit, den Sommer voller eiskalter Erfrischungen zu genießen.

Cheers!