Veröffentlicht inHome

Gehört gebrauchtes Geschenkpapier in die Altpapiertonne?

Du bist dir unsicher, wie du altes Geschenkpapier entsorgen sollst? Keine Sorge, das erfährst du in diesem Artikel.

© Daniela Stärk - stock.adobe.com

Ask wmn: Wie viel hast du dieses Jahr für Weihnachtsgeschenke ausgegeben?

Ist es nicht unglaublich wie viel Geld an Weihnachten für Geschenke ausgegeben wird?

Der Dezember ist der Monat des Schenkens. Und was braucht man normalerweise für Geschenke? Natürlich, das richtige Papier! Denn ohne wäre das Vergeben der Geschenke nur halb so festlich, oder? Aber was tut man mit dem Papier, nachdem man voller Vorfreude das Päckchen aufgerissen hat? In diesem Artikel erfährst du, wie man Geschenkpapier am besten entsorgen kann und worauf man achten sollte.

Kann man Geschenkpapier in die Altpapiertonne werfen?

Gedrucktes Geschenkpapier ohne Glitzerbeschichtung aus Metall kannst du einfach im Altpapier, also in der blauen Tonne, entsorgen. Das trifft allerdings nicht auf jedes Papier zu! Geschenkpapier mit Metall-Glitzer oder einer hauchdünnen Kunststoffschicht gehört in den Restmüll, da die Schicht nicht recycelbar ist. Aber wie erkennt man den Unterschied? Bei Glitzer ist das völlig klar, aber wie erkennt man eine Kunststoffschicht? Laut dem NDR ist der Unterschied ist beim Zerreißen spürbar: Reines Papier reißt leicht mit faserigen Rändern, während beschichtetes Papier stabiler wirkt, und die Folie sich an den Rändern dehnt.

Kann man Geschenkpapier wiederverwenden?

Wir zeigen dir anhand der folgenden drei Ideen, wie du Geschenkpapier auch außerhalb der festlichen Jahreszeit wiederverwenden kannst und ganz einfach Müll vermeiden kannst.

1. Lesezeichen

Gerade während der Feiertage bietet es sich an, mit einem guten Buch auf das Sofa zu verschwinden. Aber was tun, wenn man eine Pause machen möchte? Wenn du es auch leid bist, die Seiten deiner Bücher einzuknicken und sie somit zu beschädigen, ist es endlich Zeit für ein Lesezeichen.

Das kannst du ganz einfach aus altem Geschenkpapier basteln! Schneide einfach ein paar Streifen des Papiers aus und klebe es auf ein zugeschnittenes Stück Pappe. Nun kannst du mit einem Locher oben ein Loch in dein Lesezeichen stanzen und einen Faden durchziehen. Ta Da! Schon hast du in null Komma nichts ein upgecyceltes Lesezeichen aus altem Geschenkpapier.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

2. Lampenschirm

Eine weitere Möglichkeit, wie du altes Geschenkpapier upcyclen kannst, ist die Gestaltung eines Lampenschirms. Wenn deine alte Lampe einen neuen Look benötigt, schnapp dir einfach verschiedene Muster und Farben von Geschenkpapier, schneide sie in passende Formen und Größen und klebe sie um den Lampenschirm. Das Durchscheinen des Papiers sorgt für ein schönes Farbenspiel in deinem Raum und macht ihn sogleich noch kuscheliger.

Dieser Tipp eignet sich übrigens besonders gut für Kinderzimmer, da du einfach Geschenkpapier mit süßen Tieren um den Lampenschirm kleben kannst. Das ist eine einfache und zugleich auch noch kostengünstige Methode, das Zimmer deines Kindes ein wenig festlicher zu dekorieren.

Weitere Artikel über das Upcyclen?
Basteln mit Wolle: 6 extrem süße DIY-Ideen mit Bildern
Haarnadeln Upcycling: Einfache DIY-Projekte
Federn als Rock upcyclen? 6 Ideen, um Federn kreativ zu verwenden

3. Geschenkanhänger

Nicht nur zum Einpacken von Geschenken ist Geschenkpapier nützlich, sondern auch für die Verzierung von Geschenkanhängern. Schneide einfach ein paar kleine Formen oder Anhänger aus dem Papier aus und versehe sie mit einem Loch, durch das du ein Band ziehen kannst.

Diese selbstgemachten Anhänger sind nicht nur umweltfreundlich, sondern erlauben dir auf einfache Weise, die Geschenke zu beschriften. Du kannst sie sogar mit den Resten verschiedener Papiere gestalten, um einen bunten Mix zu kreieren. Mach aus altem Geschenkpapier kleine Kunstwerke, die deine Geschenke an deine Liebsten noch schöner machen!