Veröffentlicht inHome

Basteln mit Pfeifenputzer: So werden sie zur genialen Herbstdeko

Wusstest du, dass du durch das Basteln mit Pfeifenputzer einiges an Herbstdeko selbst machen kannst? Wir verraten dir, was dahinter steckt.

Basteln mit Pfeifenputzer
u00a9 Charise Wilson Photography / getty images via canva

20 megacoole Upcycling DIY Ideen für deine Wand | Flaschenregal, Wanduhr und mehr

Poster an die Wand hängen, kann ja jeder. Schau dir diese 20 kreativen Wanddeko-Ideen an und verpasse deinen eigenen 4 Wänden einen richtig coolen Look. Vor allem das Gitarren-Regal hat es uns angetan!

Herbst ist wohl die Zeit, wo die meisten Menschen Lust haben, etwas zu Basteln. Schließlich ist man oft aufgrund des Wetters an die eigenen vier Wände gebunden und macht es sich mit dem Basteln so richtig gemütlich. Doch es müssen dafür nicht immer super teure Bastelutensilien sein. Auch das Basteln mit Pfeifenputzer birgt einige Ideen für Herbstdeko, die einfach und richtig schön sind. Wir haben uns die besten DIY-Projekte angeschaut.

Basteln mit Pfeifenputzer: 3 herbstliche Ideen

Pfeifenputzer ist unter den Bastel-Freund:innen ein gefeiertes Bastelmaterial und das nicht zuletzt durch die Vielseitigkeit des Drahts. Durch diesen kann man sogar richtig abstrakte Dinge machen, denn der Draht bleibt in vielen Fällen so, wie man ihn hinbiegt. Wir zeigen dir, welche herbstliche Deko du durch das Basteln mit Pfeifenputzer zaubern kannst.

Pfeifenputzer
Das Basteln mit Pfeifenputzer kann sehr kreativ sein. Foto: Racamani – stock.adobe.com

1. Maiskolben

Mais gehört zu den typischen Gemüsesorten, die im Herbst geerntet werden, weshalb sie auch super gerne als Deko in die vier Wände Einzug finden. Wenn du nicht an echte Kolben herankommst, kannst du mithilfe der Pfeifenputzer ganz einfach selbst welche basteln. Wie genau das funktioniert, verraten wir dir Schritt für Schritt.

  1. Nehme vier Pfeifenputzer und drehe sie an einem Ende in der Mitte zusammen.
  2. Nehme alle Enden auseinander, sodass eine Art Stern entsteht.
  3. Auf jeden der Strahlen fädelst du nun Perlen – ganz durcheinander und ohne System.
  4. Nimm jetzt alle Drähte zusammen, sodass ein Kolben entsteht.
  5. Zwirbel die freien Enden zusammen.

2. Baum

Dadurch, dass sich Pfeifenreiniger so leicht verbiegen lassen, kannst du aus ihnen auch richtig schöne Bäume basteln – und damit auch ein tolles 2D-Bild. Wir zeigen dir auch hier wieder anhand der Step-by-Step-Anleitung, wie genau du bei diesem Bastelprojekt vorgehen solltest.

  1. Biege dir auf dem Papier mit einem braunen Pfeifenreiniger einen Baum zurecht.
  2. Nutze kleinere Stücke, um Verzweigungen hinzuzufügen.
  3. Klebe alles gut fest.
  4. Dekoriere die Baumkrone mit ausgewählten Materialien wie Perlen als Blätter oder bunte Wattebäusche.

3. Laubblätter

Genauso einfach, wie du Bäume dank des Drahtes formen kannst, geht das auch mit Laubblättern! Schnappe dir dafür einfach Pfeifenputzer in herbstlichen Farben wie Grün, Braun, Orange, Gelb oder Rot und forme diese zu Laubblättern. Hierfür kannst du vorher auch Blattformen ausdrucken und diese als Vorlage nehmen. Die fertigen Blätter fädelst du dann zum Beispiel einfach auf eine Schnur auf, um eine herbstliche Girlande zu erschaffen.