Veröffentlicht inHome

Basteln mit einem Kürbis: Diese 3 DIY-Projekte solltest du im Herbst ausprobieren

Der Herbst ist da und damit beginnt auch wieder die Kürbis-Zeit. Wir zeigen dir, was du aus dem orangenen Gemüse so Kreatives zaubern kannst. Erfahre hier mehr.

© kobeza - stock.adobe.com

Upcycling im Garten: Diese Dinge kannst du im Garten wiederverwenden

Welche Alltagsgegenstände kann man für das Upcycling im Garten nutzen? Wir zeigen dir, was alles möglich ist.Dieses Video wurde mit der Hilfe von KI erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.

Die Tage werden allmählich kürzer und die Temperaturen sinken –  der Herbst ist da. Wer seine Wohnung oder Haus nun herbstlich dekorieren möchte, der landet früher oder später immer bei einem Kürbis. Denn kaum etwas zaubert so schnell herbstliche Stimmung wie das organgene Gemüse. Damit jedoch nicht nur ein einfacher Zierkürbis vor deiner Eingangstür steht, zeigen wir dir in diesem Artikel, welche 3 coolen Dinge du mit einem Kürbis basteln kannst.

Basteln mit einem Kürbis: 3 kreative DIY-Projekte

Die Kürbis-Saison hat ihren Höhepunkt in den Herbstmonaten September und Oktober und geht bis zum Frost, schreibt Utopia. Wir zeigen dir, wie du coole Dinge mit dem Gemüse machen kannst.

1. Kürbis-Laterne

Bald ist St. Martin, was bedeutet, dass viele Kinder wieder eine Laterne brauchen, mit der sie durch die Stadt ziehen. Hier kannst du einfach eine Laterne aus einem Kürbis basteln. Mit ein wenig Kreativität kann es zudem weit über die einfachen geschnitzten Gesichter hinausgehen.

Das brauchst du für deine Kürbis-Laterne:

  • Ein mittelgroßer Kürbis
  • Schnitzwerkzeug oder Messer
  • Löffel
  • Teelicht oder LED-Kerze

Bastelanleitung:

  1. Zuerst solltest du den Kürbis auf der Oberseite aufschneiden und die Kerne und Fasern mit einem Löffel entfernen. Das Innenleben kannst du für eine leckere Suppe verwenden.
  2. Nun kannst du ein Design auf die Oberfläche zeichnen oder aufkleben, wie beispielsweise ein gruseliges Gesicht, ein Herbstblatt oder sogar etwas Abstraktes.
  3. Mit einem Schnitzwerkzeug oder einem Messer schneidest du nun das Design sorgfältig aus.
  4. Sobald du das Muster in den Kürbis geschnitzt hast, kannst du ein Teelicht oder eine LED-Kerze in den Kürbis stellen und den Deckel wieder aufsetzen.

2. Kürbis-Vase

Neben einer Laterne kannst du im Herbst auch eine nachhaltige Vase aus einem Kürbis erstellen. So kannst du direkt deine Wohnung herbstlicher dekorieren ohne eine saisonale Vase zu kaufen, die du danach im Schrank verstauben lässt.

Diese Materialien brauchst du für eine Kürbis-Vase

  • Ein großer Kürbis
  • Messer
  • Löffel
  • Frische Blumen
  • Ein Glas oder Plastikbehälter

Anleitung:

  1. Auch hier fängst du an, Kürbis oben aufzuschneiden und auszuhöhlen. Auch hier musst du das Innenleben nicht entsorgen, sondern kannst es wiederverwerten.
  2. Nun füllst du Glas oder einen Plastikbehälter, der in den Kürbis passt, mit Wasser und stellst ihn in den Kürbis.
  3. Nun bereitest du die frischen Blumen vor und stellst sie in die Vase. Deine Kürbis-Vase ist nun bereit, auf dem Tisch oder der Kommode ausgestellt zu werden!

Weitere DIY-Artikel?
3 geniale Karton-DIYs, die du echt nicht verpassen darfst
Basteln mit Müll: So machst du aus Abfall etwas Neues
3 coole DIY-Ideen mit alten Tassen, die du unbedingt ausprobieren musst

3. Kürbis-Gewürzschale

Eine Kürbis-Gewürzschale ist perfekt für Salz, Pfeffer oder anderen Gewürzen für ein herbstliches Abendessen.

Materialien:

  • Mini-Kürbisse
  • Messer
  • Behälter – aus Glas, Keramik oder Plastik
  • Löffel

Anleitung:

  1. Den Mini-Kürbis auf der Oberseite aufschneiden und aushöhlen.
  2. Stelle den Behälter in den Kürbis.
  3. Nun kannst du die Schale mit Salz, Pfeffer oder einem anderen Gewürz deiner Wahl füllen und schon hast du eine herbstliche Gewürzschale.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok