Veröffentlicht inHome

3 geniale Dinge, die du aus deinem Lattenrost bauen kannst

Du hast einen alten Lattenrost herumliegen und willst diesen upcyclen? Wir zeigen dir drei coole DIY-Projekte.

© Sinenkiy/ Getty Images/iStockphoto

Upcycling im Garten: Diese Dinge kannst du im Garten wiederverwenden

Welche Alltagsgegenstände kann man für das Upcycling im Garten nutzen? Wir zeigen dir, was alles möglich ist.Dieses Video wurde mit der Hilfe von KI erstellt und vor der Veröffentlichung von der Redaktion sorgfältig geprüft.

Manche Sachen kauft man nicht oft, wie zum Beispiel einen Lattenrost. Aber was machst du, wenn der Lattenrost kaputtgeht? Musst du es einfach wegwerfen? Nein! Du kannst tatsächlich interessante Dinge für dein Zuhause oder deinen Garten damit machen. Hier zeigen wir dir, wie du deinen Lattenrost wiederverwenden kannst.

Lattenrost upcyclen: 3 DIY-Tipps, damit es klappt

Du hast noch einen alten Lattenrost zu Hause herumliegen, aber willst es nicht wegschmeißen? Hier zeigen wir dir, wie du dies upcyclen kannst und ihm somit direkt ein neues Leben schenkst.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

1. Wandregal

Ein einfaches, aber doch schickes Wandregal kann ein fantastisches Upcycling-Projekt für deinen alten Lattenrost sein. Aber wie macht man daraus ein Regal? Das erklären wir dir anhand der folgenden Anleitung:

Beginne zuerst damit, deinen Lattenrost gründlich zu reinigen und alle rauen Stellen abzuschleifen. Danach schneidest oder sägst du den Lattenrost auf die gewünschte Länge und befestigst ihn dann horizontal an der Wand mit starken Wandhalterungen. Dir ist nun überlassen, ob du das Regal in seiner natürlichen Holzfarbe belassen möchtest, oder ob du es doch lieber lackieren möchtest, damit es perfekt in deine Wohnung passt.

2. Vertikaler Garten

Für Gartenliebhaber:innen bietet ein Lattenrost die perfekte Struktur für einen vertikalen Garten. Hier ist eine Anleitung, wie du diesen ganz einfach umsetzen kannst:

Stelle sicher, dass dein Lattenrost sauber und frei von Schäden ist. Danach befestigst du ihn an einer Außenwand oder einem Zaun und beschmückst ihn mit Töpfen, Kräutern, Blumen oder Gemüse an den Latten. Um die Töpfe aufzuhängen, kannst du ganz einfach ein paar S-Haken 🛒verwenden.

Weitere Upcycling-Artikel?
3 geniale Karton-DIYs, die du echt nicht verpassen darfst
Basteln mit Müll: So machst du aus Abfall etwas Neues
3 coole DIY-Ideen mit alten Tassen, die du unbedingt ausprobieren musst

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

3. Schuhablage und Garderobe

Mal Hand aufs Herz: Liegen bei dir die Schuhe auch unordentlich in der Ecke herum? Die kleinen Schuhregale, die man sich vor Ewigkeiten gekauft hat, reichen leider nicht mehr für die Schuhsammlung aus. Da kommt deinen alten Lattenrost zur Rettung!

Miss und schneide den Lattenrost auf die gewünschte Größe und reinige und schleife alle Oberflächen gründlich ab. Wenn du dein Upcycling-Regal auf dem Boden platzieren möchtest, kannst du einfach kleine Beine aus Holzblöcken oder anderen stabilen Materialien bestehen können.


Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.