Veröffentlicht inLiving

Basteln mit Kleiderbügeln: So einfach setzt du diese 3 genialen DIY-Ideen um

Es ist zu schade, alte Kleiderbügel wegzuschmeißen. Wir zeigen dir deswegen, wie du mit Kleiderbügeln basteln kannst.

© Getty Images/Westend61

Balkonmöbel selber bauen – 3 sehr einfache Ideen

Balkon zu klein? Kein Problem! Hier erfährst du, wie einfach du Balkonmöbel selber bauen kannst! Unsere DIY-Bank und unsere beiden Holztische verwandeln jeden Ort in eine Wohlfühloase!

Kleiderbügel sind nicht nur praktische Hilfsmittel im Alltag, um unsere Kleidung ordentlich und knitterfrei zu halten, sondern auch äußerst vielseitige Bastelmaterialien. Upcycling-Projekte mit Kleiderbügeln bieten daher eine wunderbare Möglichkeit, diese gewöhnlichen Gegenstände in einzigartige und kreative Kunstwerke zu verwandeln. In diesem Artikel zeigen wir einige inspirierende – und vor allem einfache – Ideen für das Basteln mit Kleiderbügeln.

Basteln mit Kleiderbügeln: Diese 3 coolen Projekte, warten auf dich

Kleiderbügel müssen nicht direkt weggeschmissen werden, wenn du sie nicht mehr brauchst. Um Müll zu reduzieren kannst du diese einfach upcyclen und zu praktischen Gegenständen für deine Wohnung umwandeln. Wir haben uns drei coole Upcycling-Projekte für dich angeschaut, die du in null Komma nichts nachmachen kannst.

1. Kleiderbügel-Mobiles

Ein Mobile aus Kleiderbügeln ist ein cooles Dekorationsstück, das sanft im Wind schwingt und einen Hauch von Eleganz in dein Zuhause bringt. Für dieses Mobile benötigst du einfach mehrere Kleiderbügel, die du so umformst, dass sie eine interessante Form erhalten. Verbinde dann die Bügel miteinander, indem du sie mit dünnem Draht oder starkem Garn befestigst.

Hänge anschließend verschiedene dekorative Elemente, wie beispielsweise bunte Perlen, Federn, kleine Spiegel oder getrocknete Blumen, an die Enden der Bügel. Das Ergebnis ist ein cooles Mobile, das deine Wohnung, Balkon oder Garten verschönert und für eine schöne Atmosphäre sorgt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

2. Kleiderbügel-Foto- oder Zeitungshalter

Verwandele einfache Kleiderbügel in originelle Fotohalter, die deine schönsten Erinnerungen in Szene setzen. Dazu benötigst du lediglich stabile Holz- oder Metallkleiderbügel. Biege die beiden Seiten des Bügels so, dass sie eine gerade Linie bilden.

An der oberen Biegung des Bügels kannst du nun Fotos oder Postkarten befestigen, indem du sie mit kleinen Wäscheklammern oder bunt umwickeltem Draht fixierst. Stelle die Fotohalter auf Regale, Kommoden oder hänge sie an die Wand, um eine individuelle und persönliche Fotogalerie zu schaffen. Auch als Zeitungs- oder Bilderhalter sind alte Kleiderbügel ideal.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Pinterest, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Weitere Upcycling-Artikel?
Nacktschnecken im Garten? 4 Tipps, wie du sie loswirst
Nachhaltiges Basteln: 4 kreative DIY-Projekte mit Stoffresten
Darum solltest du deine Teebeutel als Dünger verwenden
Leere Konservendosen upcyceln: 8 geniale Bastelideen
Basteln mit Joghurtbechern: 3 kreative DIY-Ideen

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

3. Kleiderbügel-Schmuckständer

Kleiderbügel eignen sich hervorragend, um daraus einen praktischen Schmuckständer zu basteln. Nimm einen Kleiderbügel mit Hosensteg und biege die beiden Enden leicht nach oben, sodass sie eine geschwungene Form erhalten. An den Hosensteg kannst du nun Ohrringe, Armreifen oder Halsketten aufhängen. Denn dieser Schmuckständer ist nicht nur eine dekorative Aufbewahrungsmöglichkeit, sondern auch eine praktische Lösung, um deine Schmuckstücke übersichtlich und griffbereit zu halten.