Von 2007 bis 2015 hat die Show „Raus aus den Schulden“ bei RTL für Rekord-Einschaltquoten gesorgt. Jedoch verschwand sie trotzdem lange aus dem Programm. Jetzt kommt sie zurück, aber die Zuschauer müssen sich auf einige Änderungen einstellen.

Ausstrahlung der Pilotfolge

Es ist die TV-Nachricht der Woche! Nach 6 Jahren kehrt „Raus aus den Schulden“ wieder zurück ins Fernsehen. Am 25.Oktober um 20:15 startet die erste Folge. Zwar wird immer noch die finanzielle Situation der Protagonisten gelöst, jedoch nicht mehr von Peter Zwegat. Der 71-jährige wird von Schuldnerberater Stilianos Brusenbach ersetzt.

Raus aus den Schulden
Schuldnerberater Stilianos Brusenbach. (Credit: RTL/TVNow) Credit: RTL / Stilianos Brusenbach

Nicht nur „Raus aus den Schulden“ sorgt bei RTL für Quoten. Auch das Sommerhaus der Stars ist bei vielen beliebt. Finde hier heraus, warum der aktuelle Kandidat Mike Cees toxisch ist.

Das neue Konzept der RTL-Sendung

Der Diplom-Volkswirt und Schuldner-/Steuerberater hilft den betroffenen nicht nur bei finanziellen Problemen, sondern unterstützt auch bei Problemen wie der Jobsuche.

In der ersten Folge werden direkt zwei Familien geholfen, die durch Arbeitslosigkeit und Krankheit schulden aufgenommen haben. Er hat mit beiden Familien mehrere Monate zusammengearbeitet, so RTL.

RTL-Sendung ohne Zwegat: So reagiert das Netz

Zwar freuen sich einige Fans über die Rückkehr des Formates, jedoch sind viele wegen dem neuen Moderator skeptisch.

Ein Twitter-User schreibt, dass er ihn unpassend findet.

Ein anderer User wünscht sich Peter Zwegat zurück, der höchstwahrscheinlich aufgrund seines Alters die Show nicht weiterführt.

— S e h n C l e t 💚🦎🏠💉💉 (@sehnclet) October 6, 2021

Ein anderer User wünscht sich Peter Zwegat zurück, der höchstwahrscheinlich aufgrund seines Alters die Show nicht weiterführt.

Wenn du dich nicht gedulden möchtest, kannst du alle vergangene Staffeln und viel mehr auf TVNow streamen.

— TvFan (@TvFan43151290) October 6, 2021

Wenn du dich nicht gedulden möchtest, kannst du alle vergangene Staffeln und viel mehr auf TVNow streamen.

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Redakteur:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.

Markiert: