Du möchtest an Weihnachten etwas Gutes tun? Dann findest du hier sechs tolle Projekte wie du dich ehrenamtlich engagieren kannst.

Für viele von uns ist Weihnachten das Fest der Liebe und Besinnlichkeit. Und es ist selbstverständlich diese Tage im Kreise der Familie zu verbringen. Doch wir sollten nicht vergessen, dass es viele Menschen gibt, die an Weihnachten allein oder krank sind, keine eigene Wohnung haben oder auf gemeinnützige Arbeit angewiesen sind. 

So spielst du Wichtel zu Weihnachten!

Viele von uns stellen sich deshalb die Frage: Wie können wir helfen? Hierfür gibt es zahlreiche Angebote um ehrenamtliche Arbeit zu leisten. Du kannst frei wählen ob du Spenden möchtest, eine Patenschaft übernehmen, ein Ehrenamt übernehmen oder selbst als Helfer aktiv werden möchtest

Kind, Paket
Bei dem Projekt Weihnachten im Schuhkarton erhalten Kinder Geschenke, die in einem Schuhkarton verpackt sind.(Photo: MIA Studio/Shutterstock)

Weihnachten im Schuhkarton – Geschenke für Kinder

Du möchtest Kindern eine Freude machen und hast nicht genug Zeit selbst aktiv zu werden? Dann ist der Online-Schuhkarton genau das richtige für dich. Hierbei handelt es sich um eine Aktion von Samaritan’s Purse e.V. Du kannst das Alter und das Geschlecht eines Kindes wählen, dem du Geschenke zukommen lassen möchtest. Und danach zwischen verschiedenen Spielzeugen wie Teddy-Bären, Kreide oder Autos selbst wählen, wie der Karton befüllt werden soll. 

Pro Schuhkarton beträgt die Spende dabei 30€

Kinder bei einem gemeinnützigen Event
Die Kinder helfen beim Verkauf der UNICEF Weihnachtskarten.

UNICEF – Weihnachtliche Grüße mit Herz verschicken

Eine Karte mit warmen Worten ist eine gute Möglichkeit, um jedes Weihnachtsgeschenk abzurunden.Vielleicht ist es auch einfach mal wieder Zeit einer entfernten Tante oder der geliebten Oma ein paar Worte zu Weihnachten zu senden? 

Mit dem kauf einer Weihnachtskarte bei UNICEF unterstützt du den weltweiten Einsatz für Kinder, deren Leben in Krisenregionen von Hunger und Not geprägt ist. Die Unterstützung findet in rund 150 Ländern statt.Du kannst die Karten ganz einfach im Onlineshop auf der UNICEF-Seite bestellen und gleichzeitig gemeinnützige Arbeit leisten. Die Karten kosten ungefähr 2€ und es gibt meistens einen Mindestbestellwert. 

Kleidung
Es wird Zeit deinen Kleiderschrank zu entrümpeln!(Photo: Rawpixel.com/Shutterstock)

PACKMEE – Kleiderwünsche erfüllen

Du wünscht dir das eine oder andere Kleidungsstück zu Weihnachten? Und das, obwohl dein Kleiderschrank aus allen Nähten platzt? Dann wird es endlich Zeit auszusortieren. PACKMEE ist eine bequeme und kostenlose Möglichkeit seine Kleidung zu spenden

Dafür musst du deine Kleidung in einen Karton/Paket legen und den kostenlosen Versandaufkleber ausdrucken. Somit schaffst du nicht nur neuen Platz in deinem Schrank, sondern sorgst mit deiner gemeinnützigen Arbeit gleichzeitig dafür anderen eine Freude zu machen. PACKMEE unterstützt verschiedene Organisationen wie Save the Children.

Weihnachten im Seniorenheim
Gemeinsam mit den Senioren wird der Weihnachtsbaum geschmückt.

Engel werden – GuteTat.de

Du bist der Meinung, dass es Zeit wird einmal selbst aktiv zu werden? Dann schaue dir die Seite von Gute Tat.de an. Die Stiftung engagiert sich in verschiedenen Seniorenheimen, Behinderteneinrichtungen, Kinderheimen, Obdachloseneinrichtungen und bei weiteren sozialen Organisationen. Du kannst somit zwischen den verschiedenen Einrichtungen und den Projekten wählen. 

Besonders in der Weihnachtszeit ist die Nachfrage groß und es wird sich über jede helfende Hand gefreut. Falls du danach noch weiter Mitmachen möchtest ist das kein Problem. Schau dir einfach die neuen Projekte auf der Website an.

Mitarbeiterinnen der Bahnhofsmission
Mitarbeiterinnen der Bahnhofsmission sind unterwegs am Hauptbahnhof München.(Photo: Ralph Peters)

Bahnhofsmission – An Weihnachten sicher bei der Familie ankommen

Gerade an Weihnachten machen sich viele auf den Weg zu ihren Familien. Besonders für ältere Menschen ist das oftmals anstrengend. Die Bahnhofsmission kümmert sich darum, dass jeder der Hilfe benötigt zur richtigen Zeit am richtigen Gleis steht. Nebenbei sind sie auch ein Begleitdienst für Kinder und eine Beratungsstation für Menschen mit sozialen Problemen.Falls du Lust hast gemeinnützige Arbeit zu leisten und die Reise vieler Menschen zu unterstützen, dann kannst du dich bei der Bahnhofsmission in deiner Stadt melden und ehrenamtliche Arbeit leisten.

Weihnachten mit Flüchtlingen
Füchtlinge die ein kleines Geschenk zu Weihnachten bekommen.(Photo: Flüchtlinge Weihnachten)

Flüchtlingsheime – Zeit- und Kontaktspenden für  Flüchtlinge

Du kannst natürlich auch denen Helfen die bereits angekommen sind. Anstatt materielle Geschenke zu kaufen, wird auf der Website des Informationsportals über Hilfsprojekte für Flüchtlinge jedoch erklärt, warum besonders Zeit- und Kontaktspenden dringender gebraucht werden. Besonders Kinder haben individuelle Wünsche und Vorlieben. Die meisten hatten sie vor der Flucht ein ganz normales Leben und auch, wenn ihnen hier oft etwas Essentielles fehlt, haben sie dennoch ganz eigene Wünsche. 

Daher könnt ihr in den Flüchtlingsunterkünften vor Ort nachfragen, wie ihr den Kindern eine Freude machen könnt. Da es meist viele Menschen sind, wird dazu geraten statt einer Geschenkesammlung eher ein kleines Fest zu organisieren. Oder gemeinsam Zeit beim Kochen und Backen zu verbringen.

Es wird Zeit Augen und Herz zu öffnen

Weihnachten steht kurz vor der Tür und du musst noch die letzten Geschenke besorgen? Dann wird es Zeit, auch außerhalb der Geschäfte Herz und Augen zu öffnen. Denn direkt daneben siehst du oft Obdachlose, für die die Weihnachtszeit weniger schön ist. Viele haben kaum Geld und keine Familie. Oft verbringen sie die Tage alleine oder in gemeinnützigen Einrichtungen.

Wie wäre es also statt mit einer ehrenamtlichen Tätigkeit, mit einer kleinen Spende oder ein paar warmen Worten? Das gibt nicht nur dir ein gutes Gefühl, sondern du tust auch etwas Gutes für jemand Anderen.

Natürlich kannst du auch in einem gemeinnützigen Verein oder einer Vermittlungsstelle einem sozialen Engagement nachgehen. Ansprechpartner dafür findest du über die Website oder vor Ort. Öffentliche Einrichtungen benötigen vor allem zu Weihnachten viel Unterstützung.

Fazit: Jeder kann helfen

Die Nachfrage nach ehrenamtlichen Helfern ist groß. Besonders zu Weihnachten wird überall Hilfe benötigt. Du kannst selbst entscheiden welcher Altersgruppe oder Organisation du helfen möchtest und wie lange du deiner gemeinnützigen Arbeit nachgehen möchtest. In jedem Fall ist Weihnachten ein guter Zeitpunkt um seine Hilfe anzubieten.

Natürlich kanst du dir auch nachhaltige Geschenke wünschen. Unser Wunschzettel für Weihnachten hat tolle Vorschläge für dich. Oder du nimmst dir mal wieder etwas Zeit für dich und schaust unsere Weihnachtsfilmklassiker 2019. Falls deine Weihnachtszeit weniger harmonisch verläuft kannst du dir unseren Artikel über die Top 10 Familienstreit Persönlichkeiten anschauen.