Veröffentlicht inRecht

Deutsche Bahn: Wann du Super-Sparpreis-Tickets stornieren kannst

Günstige Tickets sind von Stornierungen ausgeschlossen? Das ist nicht wahr. Tatsächlich kannst du auch das Super-Sparpreis-Ticket der Deutschen Bahn innerhalb eines bestimmten Zeitraums kostenlos stornieren. Wir verraten dir, wie das geht.

Ein Fahrkartenautomat der Deutschen Bahn.
u00a9 filmbildfabrik - stock.adobe.com

Gadgets für lange 9-Euro-Reisen // IMTEST

Dem ÖPNV mangelt es oft an Komfort. Diese Gadgets machen die Fahrt trotzdem komfortabel.

Wer besonders günstig verreisen möchte, entscheidet sich in den meisten Fällen für das Super-Sparpreis-Ticket der Deutschen Bahn. Bei diesem günstigen Ticket gibt es jedoch einen entscheidenden Hacken:  Anders als bei den anderen Bahntickets ist eine Stornierung nicht möglich. Was viele allerdings nicht wissen: Es gibt tatsächlich eine Möglichkeit, die die Rückgabe des Billig-Tickets ermöglicht. Wir verraten dir, wann genau das der Fall ist.

In diesem Fall kannst du das Super-Sparpreis-Ticket der Deutschen Bahn stornieren

Viele haben es wahrscheinlich schon einmal erlebt: Man hat gerade sein Bahnticket gebucht und dann ändern sich die Reisepläne aus unerwarteten Gründen doch noch. Oder man hat sich beim Kauf des Bahntickets einfach vertippt. Sowas kann immer vorkommen. Doch wenn du bei deiner Reise auf das Super-Sparticket gesetzt hast, stehst du vor dem Problem, dass dieses nicht mehr storniert werden kann – eigentlich. 

Denn was viele nicht wissen: In einem bestimmten Zeitrahmen können fast alle Tickets der Deutschen Bahn kostenlos storniert werden – selbst das Super-Sparticket.So gibt es seit Dezember 2021 die Option zur Sofortstornierung von allen Online- und Mobil-Tickets. Konkret bedeutet das: Ab dem ersten Geltungstag kannst du das entsprechende Fahrticket innerhalb von zwölf Stunden (700 Minuten) nach der Buchung kostenlos stornieren. 

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Twitter, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Aber es gibt einen kleinen Haken, den du beachten musst: Dein Reisedatum muss in der Zukunft liegen. Das bedeutet, dass du die Sofortstornierung für Zugreisen, die noch am selben Tag stattfinden sollen, nicht in Anspruch nehmen kannst. Wenn du also noch am selben Tag verreisen möchtest, solltest du dir deiner Pläne sehr sicher sein.

Auch diese Tickets kannst du kostenlos stornieren 

Nun weißt du, dass das Super-Sparticket der Deutschen Bahn innerhalb von 12 Stunden kostenlos storniert werden kann. Du kannst das Sofort-Gratisstorno für weitere Tickets nutzen. Dazu gehören unter anderem:

  • Super-Sparpreis, Super-Sparpreis Young, Super-Sparpreis Europa
  • Sparpreis, Sparpreis Young, Sparpreis Europa
  • Flexpreis, Flexpreis Plus, Flexpreis Business, Flexpreis Europa
  • Super-Sparpreis Gruppe, Super-Sparpreis Gruppe Europa
  • Sparpreis Gruppe, Sparpreis Gruppe Europa

So führst du die Sofort-Stornierung des Super-Spar-Tickets durch

Um dein Ticket im Fall der Fälle schnell zu stornieren, öffnest du dein Kundenkonto auf der Webseite der Deutschen Bahn („Bahn.de“). Wähle dort anschließend die Option „Meine Buchungen“ aus. Wenn du das erledigt hast, öffnest du im nächsten Schritt bei der betroffenen Buchung die Detail-Ansicht und klickst dann auf die Option „Buchung stornieren“. Wenn du lieber die App der Deutschen Bahn für deine Bahnreisen nutzt, kannst du das entsprechende Ticket ganz einfach unter dem Punkt „Meine Tickets“ stornieren. Hier öffnest du ebenfalls die Bearbeitungsansicht und klickst dann auf den Button „stornieren“.

Wenn du kein Kundenkonto bei der Deutschen Bahn besitzt, kannst du die betroffene Buchung über die Auftragssuche kostenlos stornieren. Dafür öffnest du die Auftragssuche, gibst die Auftragsnummer ein, die du bei der Buchung erhalten hast, und kannst dann das Ticket stornieren.

Quelle: Deutsche Bahn