Besonders in der Krise fragen sich viele Schulabgänger:innen, welche Berufe Zukunft haben, welche Berufe Krisensicher sind und was demnächst vermehrt gesucht werden wird.

Darauf weiß LinkedIn eine Antwort, denn die Jobplattform analysiert jedes Jahr die Branchen und Berufe, die ausgeschrieben werden und kann so aus erster Hand Trends ermitteln. Wir stellen dir dir Top-15 Berufe vor.

15 Berufe mit Zukunft in Deutschland

Für ihren jährlichen Report analysiert LinkedIn alle öffentlichen Profile auf ihrer Plattform und fast die Trends für Deutschland zusammen. Dabei sind die meisten Top-Jobs gut auf Großstädte Deutschlands verteilt mit Berlin als Hotspot (23 % der zukunftsträchtigen Jobs werden hier vergeben).

Wie auch im letzten Jahr sind leider immer noch 69 % der Jobs der Zukunft mit Männern besetzt, was immer noch daran liegt, dass Frauen seltener MINT-Fächer wählen.

Daher unser Aufruf aus der wmn Redaktionen: Liebe Frauen, traut euch! Besonders in der IT werden so viele Jobs gesucht, dass oft eine Umschulung ausreicht, um eine Anstellung zu finden und in sein Berufsfeld reinzuwachsen, denn es gibt längst noch nicht für jeden Zukunftsjob auch den passenden Studiengang.

Empfehlung aus der Redaktion: Du willst in Richtung Tech? Checke die kostenlosen (oder sehr preiswerten) Kurse von Google aus. Hier wird genau vermittelt, was zukunftsorientierte Unternehmen wie der Suchmaschinengigant suchen.

Frau vor einer Holowand
Jobs mit Zukunft finden sich besonders im Bereich IT und Entwicklung.

1. KI Spezialist:in

Als Spezialist:in für Künstliche Intelligenz bist du besonders im Bereich des Maschinen-Lernens gefragt. KI-Spezialist:innen arbeiten an smarten Algorithmen, Assistenten oder Robotern. Diese können in allen möglichen Gebieten eingesetzt werden wie in der Automobilindustrie beim automatischen Einparken, auf deinem Smartphone als SIRI oder in Simulationsspielen. Wichtig in diesem Beruf mit Zukunft ist die Leidenschaft für Zahlen und Algorithmen, Durchhaltevermögen und eine hohe Frustrationsschelle.

Skills: Machine Learning, Python, Deep Learning, Cumputer Vision, künstliche Intelligenz

Studium: Die TH Ingolstadt bietet seit dem Wintersemester 19/20 einen eigenen Bachelor Studiengang zu „Künstlicher Intelligenz“ an. An der Beuth Hochschule Berlin kann man „Humanoide Robotik“ studieren und München bietet an der TU den Studiengang „Robotics, Cognition, Intelligence“. Nicht weit weg wäre auch die Radboud University in den Niederlanden, die ebenfalls „Artificial Intelligence“ als Studiengang anbietet.

Umschulung von: Quereinsteiger oder Umschulungen sind besonders von IT-Berufen einfach möglich, aber auch in den Bereichen Psychologie, Kognitionswissenschaften, Ingenieurswesen, Kommunikationswissenschaften oder Mathematik kann man später einen Job mit Zukunft im Bereich der KI finden.

2. Site Reliability Engineer

In diesem Job der Zukunft bist du dafür verantwortlich, dass Websites und Apps problemlos performen, technische Probleme sofort gelöst werden und Fehler erkannt und behoben werden. 

Skills: Docker-Produkte, Ansible, Go, DevOps, Amazon Web Service

Studium: Das Studium „Software Engineering“, „Informatik“ und „Softwaretechnik“ bieten sich für diesen Beruf an. Aber auch neue Studiengänge wie „Code and Context an der TH Köln oder „Coding and Software Engineering“ von der XU in Potsdam.

Umschulung: Jeder Entwickler oder Informatiker ist prädestiniert, um auf die Position als Site Reliabilty Engineer umzusteigen. Aber auch Quereinsteiger aus den Kommunikationswissenschaften oder BWL mit guten Coding-Fähigkeiten und Verständnis für Websites können gut einsteigen.

3. Customer Success Specialist

Als Customer Success Spezialist sorgst du dafür, dass deine Kunden zufrieden sind und die verkaufte Dienstleistung oder das Produkt optimal genießen können. Auch die Akquirierung von Neukunden kann Teil des Jobs sein. Du arbeitest eng mit Marketing, Kundenservice, Vertrieb und der Produktabteilung zusammen und brauchst Softskills im Umgang mit Kunden, aber auch technisches Knowhow für diesen Job mit Zuknuft.

Skills: Software as a Service, Kundenbeziehungsmanagement, Salesforce, Account Management, Enterprise Software

Studium: Alle Absolventen aus den Kommunikationswisschenschaften, BWL oder Marketing mit technischem Verständnis können sich auf dieses Berufsfeld spezialisieren.

Umschulung: Hast du vorher im Vertrieb oder als Key Account Manager oder ähnlichen Jobs gearbeitet haben, bist du sehr gut für den Jobs geeignet. 

4. Datenschutzbeauftragte:r

Klingt erst einmal unsexy, aber in der Zukunft werden sich wohl ganze Teams mit den Rechten und Pflichten online auseinandersetzen müssen. Im Ausland sind die Jobs sogar noch gefragter als in Deutschland.

Skills: Datenschutz, Bundesdatenschutzgesetz, Corporate Gouvernance

Studium: IT-Studiengänge oder auch ein Jura-Studium mit entsprechender Vertiefung sind optimal.

Umschulung: Kommst du aus dem Rechts- oder IT-Bereich, kannst du einfach umschulen. Aber auch BWLer können sich als Datenschutzbeauftragten aufstellen lassen.

5. Human Resources Partner:in

HR ist und bleibt der Schlüssel zu guten Mitarbeitern und erfolgreichen Unternehmen. HR Partner:in arbeiten mit den Führungskräften zusammen und entwickeln Strategien um neue Mitarbeiter zu gewinnen, die derzeitigen Mitarbeiter zu motivieren.

Skills: Personalgewinnung, HR Management, Change Management, Arbeitsrecht

Studium: „Management & Human Resources“ ist der perfekte Einstieg für diesen Job und kann als Master an einen BWL-Studiengang angehängt werden.

Umschulung: Alle, die vorher bereits im HR-Bereich gearbeitet haben, können sich zu dieser Position hocharbeiten.

8 Tipps für den ersten Tag im neuen Job
Soft Skills sind trotz zunehmenden Anforderungen im technischen Bereich wichtig für viele Jobs der Zukunft.(Photo: Shutterstock/G-Stock Studio)

Weitere 10 Top-Jobs mit Zukunft

Auch die nächsten zehn Jobs auf der Liste der zukunftsträchtigsten Jobs laut dem LinkedIn Report 2020 bewegen sich viel im Bereich der IT und Entwicklung. Den gesamten Bericht für Deutschland kannst du übrigens bei LinkedIn anfragen

6. Data Consultant

7. Data Engineer

8. Data Scientist

9. IT Security-Specialist

10. DevOps Engineer

11. Chief Digital Officer

12. Unity-Entwickler

13. Produktmanager Digital

14. Agile Coach

15. Salesforce Consultant

Wie sehen Jobs mit Zukunft weltweit aus?

LinkedIn veröffentlicht den Report für viele verschiedene Länder, darunter auch Australien, USA, UK oder Indien. Wer zum Beispiel gern in den USA arbeiten will, hat als AI Specialist, Robots Engineer oder Behavioral Health Technician gute Chancen.

In Indien ist der Blockchain Developer auf Platz eins, aber auch als Java Script oder Python Engineer bist du gesucht. Kanada sucht Big Data Developer oder Experience Designer. In Australien wirst du als Marketing Automation Specialist oder Anti-Money Laundering Specialist mit Kusshand genommen.

Fazit: IT macht das Rennen in der Zukunft

Auch wenn unter den 15 Top-Jobs der Zukunft hauptsächlich Berufe auf den Informationswissenschaften sind, bleiben klassische Berufe wie Lehrer:in, Pflegekraft, Ärzt:innen, Erzieher:innen weiterhin bestehen und werden auch in der Zukunft eine wichtige Rolle spielen. 

LinkedIn zieht seine Daten aus den angelegten Profilen und Einstellungsraten auf ihrer Seite. Viele Berufsklassen sind dort aber auch nicht vertreten, wie Beamt:innen, Jurist:innen oder Mediziner:innen, die über andere Plattformen vermittelt werden. Deshalb findest du weitere tolle Berufe der Zukunft für Frauen hier. Oder willst du doch lieber reisen und suchst nach tollen Nebenjobs im Home-Office?