Veröffentlicht inJob

Im Job schneller aufsteigen? Mit diesen 5 Tipps klappt’s garantiert 

Gibt es eine Abkürzung auf der Karriereleiter, oder muss man sich wirklich Schritt für Schritt hocharbeiten? Wir verraten dir 5 Tipps, wie du schneller zu deinem beruflichen Ziel gelangst.

beruflicher Aufstieg Weiterentwicklung
u00a9 Getty Images Klaus Vedfelt

Workaholics: Diese Sternzeichen machen die meisten Überstunden

Manche Kolleg*innen sind einfach immer erreichbar. Egal ob man früh kommt oder spät geht - sie arbeiten gefühlt rund um die Uhr. Welche Sternzeichen echte Workaholics sind, erfährst du hier.

Die meisten Menschen möchten nicht nur im Leben, sondern auch im Job weiterkommen. Es kann jedoch auch ein frustrierender und verwirrender Prozess sein, wenn man nicht weiß, wo man anfangen soll. Gibt es da nur den einen Weg, oder gibt es auch Abkürzungen? Hier sind fünf Tipps, die dir helfen können, in deinem Job schneller voranzukommen.

Ein Netzwerk zu schaffen, geht am besten, wenn du dich für die Menschen um dich herum interessierst. Foto: Getty Images Luis Alvarez

1. Baue dir ein Netzwerk auf

Netzwerk, Netzwerk und nochmal Netzwerk. Der Aufbau von Beziehungen zu anderen in deiner Branche, aber auch darüber hinaus kann ein wirksames Mittel sein, um deine Karriere voranzutreiben. Nimm an Branchenveranstaltungen teil, trete Berufsverbänden bei, und knüpfe Kontakte auf LinkedIn. Diese Verbindungen können dir wertvolle Einblicke, Ratschläge und sogar Jobmöglichkeiten bieten.

Wie sind die aktuellen Trends in deiner Branche? Sei auf dem Laufenden! Foto: IMAGO / Westend61

2. Proaktivität

Sei proaktiv und ergreife die Initiative. Warte nicht darauf, dass sich dir Gelegenheiten bieten, sondern suche sie dir selbst. Suche nach Möglichkeiten, zusätzliche Aufgaben zu übernehmen, dich freiwillig für spezielle Projekte zu melden und dich für deinen Arbeitgeber zu einem wertvollen Aktivposten zu machen.

3. Bleibe auf dem Laufenden

Verbessere kontinuierlich deine Fähigkeiten und Kenntnisse. Ein:e Expert:in auf deinem Gebiet zu sein, kann dir die Türen zu neuen und aufregenden Möglichkeiten öffnen und den dir helfen, im Job aufzusteigen. Halte dich über Branchentrends und -entwicklungen auf dem Laufenden und erwägen die Teilnahme an zusätzlichen Kursen oder Zertifizierungen.

Egoismus Arbeitsplatz Frau
Egoisten mag niemand. Vor allem im beruflichen Kontext kann das auch mal zu Schwierigkeiten führen. Foto: imago images / Westend61

4. Aufstieg im Job: Teamplay vor Egotripp

Sei ein:e Teamplayer:in. Eine effektive Zusammenarbeit mit anderen ist der Schlüssel um im Job aufzusteigen. Zeige die Bereitschaft, anderen zu helfen, sei ein:e gute:r Kommunikator:in und behandle deine Kolleg:innen stets mit Respekt. Wenn Menschen gerne mit dir arbeiten, machst du es dir auf jeden Fall einfacher im Alltag. Neben allen Qualifikationen sind die meisten Stellen in ein Team eingebettet, in denen nach wie vor gilt: Behandle andere so, wie du auch selbst gerne behandelt werden würdest.

Frauen in Führungspositionen
Ich habe da eine andere Meinung dazu. Trau dich, dass zu sagen! Foto: Getty Images / SeventyFour via Canva

5. Sei kein Ja-Sager

Das bedeutet nicht, dass du keine eigene Meinung haben solltest. Im Gegenteil, wenn du zwar als Teamplayer:in giltst, aber in entscheidenden Situationen für deine Meinung einstehst, wird eventuell mehr Wert auf deine Einschätzung gelegt als auf eine:n Egoplayer:in, der oder die sowieso immer nur darauf ist, die eigene Meinung durchzubringen.

Aufstieg im Job, ohne dich selbst zu verlieren

Für deinen beruflichen Erfolg ist es wichtig, dass du dir darüber im Klaren bist, wie du von Arbeitgeber:innen und Kolleg:innen wahrgenommen wirst. Sei professionell, pünktlich und bewahre ein hohes Maß an Arbeitsmoral. Wichtig ist auch, dass di die Kultur und die Werte des Unternehmens kennst und dich daran anpasst. Doch bleibe dir selbst dabei immer treu. Menschen wollen nicht mit Maschinen, sondern mit anderen Menschen zusammenarbeiten und wenn du als dieser authentisch bist, überzeugst du womöglich die richtigen Leute.