Veröffentlicht inJob

Das sind die bestbezahlten Jobs in Deutschland – gehört deiner dazu?

In welchen Berufen steht eigentlich das höchste Gehalt auf dem Lohnzettel? Wenn du in Deutschland zu den Top-Verdiener:innen gehören möchtest, solltest du einer dieser Jobs wählen.

Frau mit Stethoskop
Ärztinnen und Ärzte gehören zu den bestbezahlten Berufsgruppen in Deutschland. Foto: Getty Images/Hiraman

Den Grundstein für ein Leben ganz ohne Geldsorgen legt man bereits mit der Wahl des Jobs. Doch in welchen Berufen verdient man in Deutschland eigentlich das meiste Geld? Als Ingenieur:in, Mediziner:in oder vielleicht doch als Business Analyst? Auch wenn man bekanntlich nicht über Geld spricht, verraten wir dir die sechs bestbezahlten Jobs in Deutschland. Und ist dein Beruf auch dabei?

Gehalt: Das ist der mit Abstand der bestbezahlte Job Deutschlands

Wer in Deutschland ganz ohne Geldsorgen leben möchte, sollte am besten Medizin studieren. Denn laut demgemeinsamen Gehaltsreport 2022 der Portale Gehalt.de und Stepstone.de winkt in der Medizinbranche das höchste Gehalt. So steht auf dem Lohnzettel eines Chefarztes bzw. einer Chefärztin ein durchschnittlicher Bruttolohn 124.800 Euro.Damit gehören sie in Deutschland zu den absoluten Top-Verdiener:innen. Gleich nach ihnen belegen Oberärzte und -ärztinnen den zweiten Platz, mit einem ebenfalls stolzen Gehalt von rund 109.816 Euro brutto.

Wer mit Medizin nichts anfangen kann, findet sein berufliches Glück vielleicht in einer anderen Leitungsposition wie zum Beispiel als Programm Manager:in (92.352 Euro brutto) oder als Leiter:in im Einkauf (87.360 Euro brutto). Doch es gibt noch weitere Berufe, die mit einem satten Gehalt daherkommen. Zu den bestbezahlten Job Deutschland gehören auch noch folgende Tätigkeiten:

PlatzBerufDurchschnittliches Jahresgehalt (brutto)
 1Chefarzt / -ärztin, niedergelassener Arzt / Ärztin124.800 Euro
2Oberarzt / -ärztin109.816 Euro
3Arzt/Ärztin93.600 Euro
4Programm Manager:in92.352 Euro
5Leiter:in Einkauf87.360 Euro
6Personalleiter:in87.360 Euro
7Senior Projektmanager:in85.800 Euro
8IT-Leiter85.488 Euro
9Vertriebsleiter:in81.120 Euro
10Head of Marketing81.120 Euro

In diesen Berufen winkt in Deutschland das niedrigste Gehalt

Nun kennen wir die bestbezahlten Jobs in Deutschland. Doch hierzulande erhalten bedauerlicherweise nicht viele Menschen über ein so üppiges Gehalt. In vielen Berufen verdienen die Deutschen so schlecht, dass sie mit dem monatlichen Lohn gerade so über die Runden kommen. Den traurigen „Spitzenplatz“ der schlechtbezahltesten Berufe in Deutschland belegen die Küchenhilfen. Sie erhalten im Jahr gerade einmal 23.454 Euro brutto. 

Dicht dahinter folgen Friseure und Friseurinnen (24.434 Euro brutto). Aber auch Kellner:innen verdienen mit 24.884 Euro brutto im Jahr nicht gerade viel. In diesen Berufen winkt dir ebenfalls ein sehr niedriges Gehalt: 

PlatzBerufDurchschnittsgehalt (brutto) pro Jahr
1Küchenhilfe23.454 Euro
2Friseur:in24.434 Euro
3Kellner:in24.884 Euro
4Rezeptionist:in27.282 Euro
5Call Center Agent 28.101 Euro
6Kassenpersonal28.363 Euro
7Koch/Köchin29.053 Euro
8Zahnarzthelfer:in29.461 Euro
9Pflegepersonal30.357 Euro
10Berufskraftfahrer:in30.467 Euro