Veröffentlicht inFashion

Stiefeletten kombinieren: 4 schöne Styling-Ideen

Du willst deine Stiefeletten kombinieren, bist dir aber unsicher, wie? Wir haben uns die schönsten Outfit-Ideen angeschaut. Lies hier mehr.

© Edward Berthelot / Getty Images

Schuh-Hack: Damit bekommt ihr Stiefel schneller trocken

Nasse Stiefel? Mit diesem Produkt werden eure Schuhe ratzfatz wieder trocken. Und wir sind uns sicher: Ihr habt das kleine Helferlein sicher bereits zu Hause. Wir erklären euch, wie der Trick funktioniert.

Stiefeletten, auch Ankle Boots genannt, weil sie bis zum Knöchel gehen, sind aus unseren Kleiderschränken nicht mehr wegzudenken. Vor allem für die Übergangszeit sind sie ein Muss und wenn man momentan hinausschaut und sich das Wetter ansieht, könnte man gut und gerne diese Schuhe auch im August tragen. Doch wie stylt man die Ankle Boots? Wir haben uns angeschaut, wie du Stiefeletten kombinieren und dein Outfit zugleich zu einem Hingucker machen kannst.

Stiefeletten kombinieren: Die 4 coolsten Outfits

Stiefeletten sind ein echter Allrounder, wenn es ums Kombinieren geht. Schließlich kann man sie zu fast jeder Jahreszeit anziehen und sie kommen in den unterschiedlichsten Modellen und Varianten daher. Der perfekte Schuh-Mix aus Stiefel und Pumps ist deshalb nicht umsonst beliebt. Wir zeigen dir in diesem Artikel, wie du Stiefeletten kombinieren kannst und was du beim Styling beachten musst.

1. Stiefeletten zur Skinny Jeans

Auch wenn Skinny Jeans nicht mehr ganz so aktuell sind, sehen sie vor allem in Kombination mit Stiefeletten besonders cool aus. Dafür musst du deine Hose nur in den Schaft der Ankle Boots stecken und fertig ist das perfekte Outfit. Die enge Hose und die Stiefeletten sorgen dafür, dass deine Beine ewig lang aussehen! Besonders cool wird der Look aber auch, wenn du die Jeans an den Knöcheln umkrempelst und hautenge Stiefeletten aka Sock Boots dazu trägst.

Frau mit Skinny Jeans
Stiefeletten lassen sich gut mit Skinny Jeans kombinieren. Foto: Edward Berthelot / Getty Images

2. Stiefeletten zu Kleid und Rock

Eines unserer Lieblingsoutfits im Sommer und in Sachen Stiefeletten ist das Kombinieren von dem Schuh mit schwingenden Faltenröcken oder stylischen Maxi-Kleidern. Auf diese Art und Weise sorgst du für einen kleinen Stilbruch und bist trotzdem noch sehr modisch und feminin unterwegs – vor allem, wenn die Stiefeletten einen schmalen Absatz haben und vorne spitz zulaufen.

Rock mit Stiefeletten
Stiefeletten und Rock? Das funktioniert sehr gut. Foto: Edward Berthelot / Getty Images

Noch mehr zu Fashion?
Grüne Schuhe kombinieren: Die schönsten Outfit-Inspirationen
Warum ist es wichtig, seine Birkenstocks zu reinigen?
So hältst du deine weißen Stoffschuhe sauber

3. Stiefeletten zu Culottes

Culottes sind nicht mehr vom Mode-Markt wegzudenken. Die Hosenröcke sind nicht nur modern, sondern auch bequem und auch noch die ultimativen Figurschmeichler. Besonders schön sehen diese aber in Kombination mit Stiefeletten aus, die dafür sorgen, dass du die Culottes das ganze Jahre über tragen kannst. Damit deine Beine nicht zu kurz wirken, solltest du am besten spitze Modelle mit einem Absatz zu den Hosenröcken tragen und darauf achten, dass zwischen Hose und Schuhe immer etwas Haut zu sehen ist.

Folge wmn.de auf Social-Media
Du magst unsere Themen? Dann folge wmn.de auch auf FacebookPinterest,Instagram, X (früher Twitter) und TikTok

4. Stiefeletten mit locker geschnittener Hose

Während die Ankle Boots mit knallengen Skinny Jeans gut aussehen, können Stiefeletten aber auch zu den momentan sehr angesagten weit und locker geschnittenen Hosen getragen werden. Von Straight Leg Jeans bis hin zu Schlaghosen ist alles in Kombination mit den Stiefeletten möglich. Achte allerdings darauf, dass die Hosenbeine bei weiten Hosen immer über den Schuh fallen und nicht hineingesteckt werden. Bei Straight Leg Jeans eignen sich 7/8el Hosen, die kurz über dem Schuh enden.

Stiefeletten mit weiter Hose
Auch weite Hosen kann man super mit Stiefeletten kombinieren. Foto: Getty Images