Veröffentlicht inFace & Body

Pickel im Gesicht: 3 Tipps, wie du sie schnell und einfach loswirst

Du kämpfst mit Pickeln im Gesicht? Wir zeigen dir drei effektive und supereinfache Methoden, mit denen du sie langfristig loswirst.

Pickel im Gesicht
u00a9 Jacob Lund - stock.adobe.com

Was hilft bei Pickeln? Die sieben besten Hausmittel

Vor allem Frauen haben oft ein Leben lang gegen sie zu kämpfen: Pickel. Sie sprießen auf der Nase, um den Mund, sogar im Intimbereich – und das nicht nur in der Pubertät. Sehen Sie im Video, was Sie gegen lästige Pickel tun können.

Es ist völlig normal, mit Pickeln konfrontiert zu sein – wer hatte sie nicht schon einmal? In diesem Beitrag untersuchen wir die möglichen Ursachen von Pickel im Gesicht und teilen Tipps zur effektiven Behandlung. Bitte beachten: Dieser Artikel dient lediglich zu Informationszwecken und ersetzt keinesfalls eine Konsultation mit einem medizinischen Fachpersonal. Für eine fundierte Meinung ist daher ein Besuch bei einer Ärzt:in unerlässlich.

Pickel im Gesicht: So gehst dagegen an

Wir haben uns mal angeschaut, wie man am besten gegen Pickel im Gesicht angehen kann.

1. Optimiere deine Hautpflege-Routine

Eine adäquate Reinigung und Pflege der Gesichtshaut sind grundlegend, um gegen Akne auf den Wangen vorzugehen.

Eine behutsame Reinigung der Haut mit sanften, pH-neutralen Reinigungsgelen oder -milch ist entscheidend, um die Haut schonend zu säubern. Nutze feuchtigkeitsspendende Produkte, etwa eine leichte, nicht komedogene Feuchtigkeitscreme, die speziell für unreine Haut konzipiert ist. Zudem ist es ratsam, regelmäßig ein Peeling oder eine Exfoliation durchzuführen, um abgestorbene Hautzellen zu beseitigen und die Bildung von verstopften Poren zu verhindern.

2. Ernähre dich gesund

Die Beschaffenheit deiner Haut kann maßgeblich von deiner Ernährung beeinflusst werden. Im Kampf gegen Pickel auf deinen Wangen können bestimmte Lebensmittel äußerst hilfreich sein. Es wird empfohlen, eine Ernährung anzureichern mit antioxidativ wirkenden Nahrungsmitteln wie Beeren, dunklem Blattgemüse und Paprika. Darüber hinaus können Omega-3-Fettsäuren aus Fisch, Leinsamen und Chiasamen positive Effekte auf deine Haut haben. Es ist ratsam, zuckerhaltige Produkte zu vermeiden, da diese Entzündungen fördern können.

Gesunde Ernährung hat auch eine Auswirkung auf unser Hautbild, Foto: IMAGO/ xZoonar.com/OleksandrxLatkunx

Du magst unsere Themen? Folge wmn.de auf Social-Media.

3. Hygiene

In der Bekämpfung von Pickeln auf der Wange spielt eine angemessene Hygiene eine ausschlaggebende Rolle. Es ist ratsam, die Kopfkissenbezüge in regelmäßigen Abständen zu erneuern, um einer Ansammlung von Bakterien und Schmutz vorzubeugen. Ebenso von Bedeutung ist die Verwendung von kosmetischen Produkten und Make-up-Pinseln, die sowohl sauber als auch hautverträglich sind.

Weißt du, wie oft man seinen Make-up-Schwamm eigentlich waschen sollte? Das haben wir uns hier mal genauer angeschaut: Wetten, dass du deinen Make-up-Schwämme zu selten reinigst?

Makeup Schwamm Frau
Makeup-Schwämme müssen regelmäßig gereinigt werden. Foto: JLco – Julia Amaral/ Getty Images

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.

Mehr Beauty-Tipps für dich: