4 Möglichkeiten für das Bezahlen beim ersten Date

Unangenehme Situation:

Umkreister Punkt

START

Top oder Flop?

Pfeil

Ob die Suche nach dem richtigen Outfit oder den passenden Gesprächsthemen – erste Dates können ganz schön nervenaufreibend sein. Doch die Frage aller Fragen ist meist die nach dem Bezahlen der Rechnung. So kannst du mit der Situation umgehen...

1. Langeweile während des Dates

Pfeil

Ganz ehrlich – hast du dich während eures Treffens zu Tode gelangweilt, darfst du auch mal ganz versehntlich den Geldbeutel im Auto oder zuhause vergessen haben.

2. Der / Die Kellner:in stiehlt deinem Date die Show

Ganz klarer Fall von: du übernimmst die komplette Rechnung, bevor du deinem Date zur Verabschiedung eindeutig freundschaftliche Signale sendest. Anschließend vermittelst du der Kellnerin / dem Kellner dein Interesse.

Pfeil

3. Die Liebe deines Lebens gefunden

Pfeil

Lief das Date wie am Schnürchen und du spürst eine Verbindung zu der anderen Person? In diesem Fall ist es egal, wer zahlt, also übernimm ruhig die Rechnung, denn ihr werdet euch sowieso noch öfter sehen.

4. Friendzone

Spürst du während des Dates, dass eure Verbindung eher auf freundschaftlicher statt auf romantischer Ebene beruht, kannst du dich allgemein entspannen und auch die Rechnung guten Gewissens aufteilen.

Glücklicherweise ist es im 21. Jahrhundert nicht mehr die Pflicht des Mannes, die Rechnung zu zahlen, sondern es gibt weitaus mehr verschiedene Date-Konstellationen sowie die Freiheit, die Quittung zu teilen oder selbst zu bezahlen.

Zeitgemäße Denkweise

Mehr zum Thema Dating?

Du möchtest weitere Tipps und Fakten rund um Liebe und Dating erhalten? Dann schau auf wmn.de vorbei. Klicke dafür einfach unten auf den Button.