LIEBT deine katze dich?

Diese 5 Anzeichen verraten es dir

Umkreister Punkt

START

Katzen wird oft eine eigensinnige Art zugeschrieben. Dabei können sie auch ihre Liebe zeigen.   Auf welche Anzeichen du achten musst, erfährst du hier.

Liebt deine katze dich ? 

Pfeil

Treteln oder Kneten nennt man es, wenn kleine Katzen den Milchfluss der Mutter aktivieren wollen.   Der Milchtritt ist auch für  ausgewachsene Katzen ein Zeichen ihrer Liebe, das sie sich von klein auf beibehalten.

1. DER MILCHTRITT

Pfeil

Als Zeichen ihrer Zuneigung reiben Katzen ihren Kopf an dich. Damit signalisieren sie, dass ihr zusammengehört..

2. FEuchter nasenkuss

3. ZWINKERN

Ein Zublinzeln von Katzen, ist wie ein Lächeln bei uns Menschen. Damit drückt dir deine Katze ihr Vertrauen aus.  Es ist ein Zeichen der Freude.  Genauso, wie wir uns freuen, wenn uns jemand zurück anlächelt, freut sich deine Katze auch !.

Wenn du deine Katze am Bauch streicheln kannst, hast du den größten Vertrauensbeweis erhalten, den dir eine Katze geben kann.   Immerhin ist der Bauch die empfindlichste Stelle bei Katzen.   Du solltest nur darauf achten, dass sie nicht zur Abwehr auf ihrem Bauch liegen..

4. Bauch kraulen

Als Zeichen der Zugehörigkeit ist auch das gegenseitige Putzen für Katzen von besonderer Bedeutung.  Wenn deine Katze dich mit ihrer rauen Zunge putzt, drückt sie dir damit aus, dass du für sie ein Familienmitglied bist.

5. DICH PUTZEN

Du liebst Katzen & willst noch mehr Anzeichen entdecken?  Swipe up & erfahre mehr über das Verhalten deiner Katze.

MEHR ÜBER  KATZEN?