Umkreister Punkt

START

Die beliebtesten Frauen-Parfums

Wer sich an Parfums herantasten will, der startet meistens mit den Bestsellern. Sie sind nicht ohne Grund beliebt und auch als Geschenk macht man nichts mit ihnen falsch. Allerdings gibt es keine offizielle Parfum-Bestenliste. Stattdessen kann man schauen, welche Düfte in bestimmten Parfümerien gerade am meisten gekauft werden. Wir haben uns dafür Flaconi und Douglas angeschaut und stellen euch die beliebtesten Frauen-Düfte vor ..

Bestseller

Pfeil

Der Klassiker von Lancôme ist ein Sommerduft, der minimalistisch, sauber, feminin und erwachsen riecht. Das macht ihn zum perfekten Allrounder für Arbeit und Freizeit.

 Idôle von Lancôme

Birne, Bergamotte Rosen, Jasmin Chypre, Vanille, weißer Moschus

My way ist die neueste Kreation aus dem Haus Armani und zurecht auf den ersten Plätzen. Der süße, blumige und vanillige Duft ist besonders bei jungen Frauen beleibt.

My Way von Armani

Orangenblüte, Bergamotte Tuberose, Jasmin Zeder, Vanille, weißer Moschus

Dieses Parfum ist eine abgewandelte Variante des Klassikers und ist noch einmal schwerer und cremiger. Das macht ihn zum perfekten Duft für den Abend.

 La vie est belle intensément von Lancôme

Himbeere, rosa Pfeffer, Bergamotte Jasmin, Orange Iris, Vanille, Sandelholz

Den Klassiker gibt es schon seit 2003 und er ist besonders bei älteren Frauen sehr beliebt, weil er würzige und pudrige Duftnoten verbindet. Der Duft ist stark und interessant wie ihre Träger:innen.

Pour Femme von Lacoste

Pfeffer, Apfel, Freesie Jasmin, Rose, Hibiskus, Veilchen Sandelholz, Zeder, Leder

Der Businessduft für smarte Frauen schlechthin ist Chloé: Er ist jung, clean, selbstbewusst und frisch. Wäre er ein Mantel, dann der beige Trenchcoat, der immer geht.

Chloé von Chloé

 Pfingstrose, Litschi, Freesie Magnolie, Rose, Maiglöckchen Amber, Zedernholz

Der Bestseller von YSL ist ein absoluter Ausgeh-Duft, der sich wie eine mysteriöse, süße Wolke um dich legt. Wer blumige Düfte satthat und etwas mehr warme Vanille und Lakritz will, ist hier richtig.

Black Opium von Yves Saint Laurent

Birne, Orangenblüte, rosa Pfeffer Kaffee, Bittermandel, Lakritz, Jasmin Vanille, Patschuli, Zeder, Cashmere

Dieser Duft ist ein alter Klassiker und die Verkörperung des frischen Lavendelfeldes und bringt eine spannende Lakritznote mit in den Duft.

Libre von Yves Saint Laurent

Lavendel, Johannisbeere, Orange Lavendel, Jasmin Vanille, Moschus, Zeder, Amber

Der absolute Besteller in Deutschland ist ein Duft, der an einen wunderschönen Frühlingstag in Paris erinnert: Bäume und Blumen blühen, du hast eine Schachtel Pralinen in der Hand und naschst ein leckere Gebäck.

La vie est belle von Lancôme

Johannisbeere, Birne, Orangenblüte Jasmin, Iris Praline, Patschuli, Tonkabohne

Mehr tolle Frauen-Parfums, die beliebtesten Parfums und Tipps und Tricks, damit das Parfum länger hält, gibt es auf wmn.de oder beim Klick auf den Link.

Mehr Duftempfehlungen?