Frau balkon
Welche Konsequenzen erwarten dich, wenn du beim Sex auf dem Balkon erwischt wirst? (Photo: imago/Westend61)

Schon mal Sex auf dem Balkon versucht?

Sex auf dem Balkon ist verboten & gerade deswegen umso heißer. Immerhin muss hier einiges beachtet werden, um nicht erwischt zu werden. 5 Tipps für dich!

Gleich zu Beginn sei verraten: Sex auf dem Balkon ist verboten und kann richtig teuer werden. Da in dir aber eine kleine Rebellin und Abenteurerin steckt, möchtest du es dennoch ausprobieren? Wir zeigen dir, wie Sex auf dem Balkon zum lustvollen Vergnügen wird, ohne unschöne Konsequenzen nach sich zu ziehen.

Warum ist Sex auf dem Balkon verboten?

Dein Balkon, deine Terrasse oder auch dein Garten sind Orte, an denen du dich frei entfalten kannst. Ein Grund mehr im Übrigen, Urlaub auf Balkonien in Betracht zu ziehen. Hier kannst du tun und lassen, was du möchtest. Doch Halt! Sobald jemand von deinem Verhalten negativ beeinflusst werden könnte, sieht die Sachlage schon etwas anders aus.

Zwar gibt es kein Gesetz, das Sex auf dem Balkon verbietet, jedoch jede Menge Gerichtsurteile, die sich auf den Paragrafen 183a beziehen. Dieser untersagt die Erregung öffentlichen Ärgernisses und mahnt somit auch Sex in der Öffentlichkeit an. 

Ja, dein Balkon ist ein öffentlich einsehbarer Bereich. Nein, du kannst nur dann belangt werden, wenn du beim Sex bemerkt wurdest. Die reine Akustik reicht hierfür nicht aus. Ein Knackpunkt, auf den wir später zurückkommen werden.

Frau leise
Das oberste Gebot beim Sex auf dem Balkon: Leise sein!(Photo: shutterstock, RedlineVector)

Vorsicht vor Konsequenzen

Wurdest du erst erwischt, kann zunächst eine Abmahnung oder gar Kündigung deines Vermieters wegen der Störung des Hausfriedens erfolgen. Im Übrigen kann auch der haften, wenn seine Mieter es mal wieder zu wild getrieben haben. 

Weiter kann eine Anzeige auf Grundlage des besagten Paragrafen 183a erfolgen, die horrende Summen kostet, vor allem, wenn in der Nähe des Balkons ein Kinderspielplatz liegt. 

Übrigens: Das nackte Sonnenbaden, wie es in der Freikörperkultur gang und gäbe ist, reicht nicht aus, um den Hausfrieden zu stören.

5 Tipps für Sex auf dem Balkon

Kommen wir zurück zum Knackpunkt: Sex auf dem Balkon ist nur dann verboten, wenn du dich erwischen lässt. Also: Lass dich nicht erwischen mit unseren vier Tipps für Sex auf dem Balkon.

1. Vergiss, was du über Sex weißt

Als allererstes ist es wichtig anzuerkennen, dass Sex auf dem Balkon nicht wie Sex in der restlichen Wohnung ist. Der große Unterschied: Auf dem Balkon ist es nicht erlaubt. Wenn du also normalerweise ein kleiner Schreihals bist, dann solltest du dich auf dem Balkon umso mehr zurückhalten. Zwar predigen wir immer, dass du deinen Gefühlen freien Lauf lassen solltest, doch bitte nicht in diesem Fall.

2. Nutze die Nacht für dich

Pralle Sonne, eingeölte Körper und aufgeheizte Stimmung? Schon klar, dass die Hormone da überkochen können. Besser ist es allerdings, du wartest bis in die späten Abendstunden mit deinem Liebesabenteuer. 

Die Wahrscheinlichkeit im Schutze der Dunkelheit erwischt zu werden, ist deutlich geringer. Außerdem sorgt die abgekühlte Luft sicher für mehr Durchhaltevermögen. Und gegen einen romantischen Sternenhimmel ist mit Sicherheit auch nichts einzuwenden. Du suchst nach aufregenden Sex Orten, die sich auch tagsüber ausprobieren lassen. Hier wirst du sicher fündig.

Paar Balkon
Dunkelheit & Sichtschutz sind das A & O, um niemanden wissen zu lassen, was auf deinem Balkon passiert.(Photo: shutterstock, Look Studio)

3. Der Sichtschutz ist ein Muss

Gerade, wer nur Gitterstreben als Begrenzung hat, sollte auf einen seitlichen Sichtschutz setzen. Aber auch wer einen von oben einsehbaren Balkon hat, sollte nicht gedankenlos loslegen. Hier kann ein Sonnenschirm nicht nur vor Sonnenstrahlen, sondern auch vor neugierigen Blicken schützen

Außerdem solltet ihr immer den Winkel eures Balkons mit einbeziehen. Startet nicht horny wie ihr seid in euer Liebesabenteuer, überlegt lieber vorher, wie ihr unentdeckt Sex auf dem Balkon haben könnt.

Sex Balkon
Sex auf dem Balkon ist verboten. Gerade das macht es so reizvoll! Mit diesen 4 Tipps wirst du nicht erwischt.(Photo: imago/Westend61)

4. Übt euch im leise sein

Das Internet ist voll von lustigen Zetteln in Hausfluren, die Nachbarn beschuldigen, zu lauten Sex zu haben. Sei nicht wie diese Nachbarn. Im Schlafzimmer würdest du das Fenster schließen. 

Auf dem Balkon solltest du stattdessen die Lippen zusammenpressen. Richtig guter Sex funktioniert auch ohne ein Stöhnkonzert. Und Stellungswechsel können auch per Gesten angezeigt werden. Womit wir zum letzten Punkt kommen …

5. Die richtige Position machts

Beim Sex auf dem Balkon werden die meisten zunächst daran denken, wie sich die Frau lasziv über die Brüstung hängt und von hinten genommen wird. Jedoch ist diese Stellung weder für alle bequem, noch ausreichend sicher. Auch auf Balkonen kam es bereits zu kuriosen Sexunfällen. 

Besser ihr nutzt den Boden eures Balkons und macht es euch gemütlich. Hier können alle Stellungen herhalten, die auch im Bett überzeugen. Du brauchst Inspiration? Diese Stellungen sind ideal für kleine Penisse und diese sind für unterschiedlich große Paare wie geschaffen.

Sex auf dem Balkon – nicht für jeden was

Der ständige Thrill entdeckt zu werden, mag für manche unglaublich anturnend sein. Für andere kann das allerdings auch zum echten Libidokiller werden. Wer dennoch etwas Neues ausprobieren möchte, ist vielleicht mit diesen Themen gut beraten: So funktioniert die Klopftechnik Kunyaza, die dich zum Orgasmus bringt, so findest du deinen A-Punkt und so lässt sich der Orgasmus noch besser hinauszögern.


Love