Hast du dich schonmal gefragt, wie viele Kalorien du bei einem Orgasmus verbrennst? Klar, ein paar müssen es schon sein, schließlich spannst du beim Orgasmus sehr viele Muskeln an. Wie viele Kalorien du aber genau beim Orgasmus verbrennst, verraten wir dir in diesem Artikel.

Wie viele Kalorien verbrennt ein Orgasmus?

Das Vorspiel, der Sex an sich, verschiedene Stellungen und natürlich auch der Orgasmus selbst – all diese Dinge verbrennen unterschiedlich viele Kalorien. Wie viele das genau sind, haben wir hier für dich aufgelistet:

1. Ein Orgasmus allein

Ein Orgasmus allein verbrennt, einer Studie der Universität in Québec zufolge, überraschend viele Kalorien. Bei einem Orgasmus sind zahlreiche Nerven aktiv und es werden zudem sehr viele Muskeln in deinem Körper aktiviert. So verbrennt der Höhepunkt allein – also ohne den Sex davor – etwa 200 Kalorien, je nach Stellung, Körpergewicht und Intensität.

2. Multiple Orgasmen

Bei multiplen Orgasmen sieht das Ganze dann allerdings noch spektakulärer aus. Je nach Intensität und Dauer des Orgasmus kann ein solcher multipler Orgasmus nahezu 300 Kalorien verbrennen. Wirklich beeindruckend.

Paar Sex
Vor allem beim Sex verbrennt man sehr viele Kalorien. Foto: imago images/Westend61

3. Ein Orgasmus in Kombination mit Sex

Mit einem Orgasmus allein verbrennst du also schon recht viele Kalorien, rechnest du allerdings den Sex dazu, sind es dann doch nochmal einige mehr. Eine Studie aus Kanada konnte belegen, dass Frauen während einer 24-minütigen Sexsession etwa 69 Kalorien verbrennen. Hochgerechnet sind das dann ca. 3,1 Kalorien pro Minute.

Bei Männern ist der Kalorienverbrauch laut Studie etwas höher. Um genau zu sein, verbrennen Männer in 24 Minuten etwa 101 Kalorien und somit ca. 4,2 Kalorien pro Minute, was jedoch vor allem darauf zurückzuführen ist, dass Männer sich beim Sex durchschnittlich etwas mehr bewegen als Frauen.

Insgesamt kommst du, wenn du die Kalorien, die du beim Sex und die Kalorien, die du beim Orgasmus verbrennst, zusammenrechnest also je nach Geschlecht und Intensität auf ca. 200 bis 400 Kalorien in gerade einmal 24 Minuten.

4. Ein vorgetäuschter Orgasmus

Noch beeindruckender als die Anzahl der Kalorien, die du während eines Orgasmus verbrennst, ist allerdings die Zahl der Kalorien, die du verbrennst, wenn du einen Orgasmus lediglich vortäuschst. In Anbetracht der Tatsache, dass knapp 80 Prozent aller Frauen bereits einen Orgasmus vorgetäuscht haben, ist das schließlich durchaus relevant.

Wenn du einen Orgasmus vortäuschst, spannst du ganz bewusst bestimmte Muskeln an, sodass du deutlich mehr Kalorien verbrennst, als wenn du tatsächlich deinen Höhepunkt erreichst. Aber es wird noch verrückter: Die britische Allgemeinmedizinerin Dr. Carol Cooper behauptet gegenüber der B.Z. sogar, dass bei einem vorgetäuschten Orgasmus „bis zu 2000 Kalorien je nach Schauspielintensität verbrannt werden“ können. Ganz schön beeindruckend!

Orgasmus Frau kalorien Papaya
Ein Orgasmus allein kann unter Umständen viele Kalorien verbrennen. Das ist jedoch von Person zu Person untercshiedlich. Foto: pixelshot via Canva.com

Fazit: Ein Orgasmus verbrennt viele Kalorien, ABER…

Zwar kann ein Orgasmus unter bestimmten Umständen – vor allem aber in Kombination mit aktivem Sex – eine große Menge Kalorien verbrennen, dennoch muss das nicht so sein. Jeder Mensch ist anders und dementsprechend verbrennt auch jede:r unterschiedlich viele Kalorien.

Um einen gesunden Lifestyle zu bewahren, solltest du dir neben Sex also noch eine andere körperliche Aktivität suchen, bei der du dich auspowern kannst.

Ähnliche Artikel: