Sex mit Kondom ist nur halb so schön? Es zwickt und zwackt und fühlt sich obendrein nicht so echt an? Dann verrate ich dir nun ein Geheimnis: Das liegt nicht am Kondom, sondern daran, dass der Pariser falsch sitzt. Den ersten Fehler, den du begehen kannst, ist dabei, vorher nicht die Kondomgröße zu bestimmen. Damit du zukünftig zur passenden Größe greifst und Sex mit dem Kondom ganz neu erleben kannst, helfen wir hier nach.

Am 4. September 2021 ist Welttag der sexuellen Gesundheit. Wir bei wmn lieben beides – guten Sex und unsere Gesundheit. Und weil wir wissen, dass man beides häufig nur in Kombination mit einer großen Portion Wissen bekommt, schreiben wir uns diese Woche das Thema Verhütung auf die Fahne. In diesem Sinne: #fuckhealthy!

Wie kann man die Kondomgröße bestimmen?

Kondome sind nervig, aber nur dann, wenn sie nicht richtig passen. Wer auf diese hormonfreie Verhütungsmethode setzt und sich die Zeit nimmt, die richtige Größe zu bestimmen, wird dagegen mit lustvollen und sicheren Stunden belohnt. Das ist übrigens auch ein Appell an euch liebe Frauen, gemeinsam mit eurem (Sex-)Partner die richtige Größe zu messen.

Es gibt verschiedene Penisformen und somit auch verschiedene Bedürfnisse. Wichtig ist, dass das Kondom am Ende wie eine zweite Haut passt und kaum zu spüren ist. Es sollte also weder einschnüren, noch zu lose sitzen. Dafür muss zunächst die Penisgröße ermittelt werden. Aber keine Sorge, das geht mehr als leicht.

Banane
Am effektivsten lässt sich die richtige Kondomgröße mit einem Maßband bestimmen.

Umfang des Penis mit dem Maßband ermitteln

Beim Messen geht es darum, den Penisumfang zu ermitteln. Die Penislänge ist dabei völlig unwichtig, hier zählt vielmehr die Breite des Penis. Wenn du dennoch wissen möchtest, wie die durchschnittlichen Penislängen weltweit ausfallen, erfährst du hier mehr dazu. 

Kennst du schon den Wein & Weiber Podcast vom wmn-Magazin? In dieser Folge sprechen Mona und Lisa über Verhütungsmythen.

Du hast ein Maßband zur Hand oder hast dir eins ausgedruckt und ausgeschnitten? Dann los an Messen:

  • Das Maßband wird einmal um den erigierten Penis gewickelt.
  • Der gemessene Umfang verrät dir ganz leicht die passende Größe. 

 9,6 bis 10,2 cm Umfang 

Kondomgröße 47 

 10,2 bis 10,8 cm Umfang 

Kondomgröße 49 

 10,8 bis 11,4 cm Umfang 

Kondomgröße 52

 11,0 bis 11,6 cm Umfang 

Kondomgröße 53

 11,4 bis 12,0 cm Umfang 

Kondomgröße 54

 11,6 bis 12,2 cm Umfang 

Kondomgröße 55

 11,8 bis 12,4 cm Umfang 

Kondomgröße 56

 12,0 bis 12,6 cm Umfang 

Kondomgröße 57 

 12,2 bis 12,8 cm Umfang 

Kondomgröße 58 

 12,6 bis 13,2 cm Umfang 

Kondomgröße 60

 13,2 bis 13,8 cm Umfang 

Kondomgröße 64

 13,8 bis 14,4 cm Umfang 

Kondomgröße 69

Beispiel: Wer beim Messen einen Umfang zwischen 12 und 12,6 Zentimeter ermittelt, sollte zu einer Kondomgröße von 57 greifen.

Verhütung
Setzt auf Kondome, am besten in der richtigen Größe für mehr Spaß.

Augen auf beim Kondomkauf

Gerade wer in Sachen Größe ordentlich was zu bieten hat, ist oft unheimlich stolz auf seinen Penis, denkt dann aber nicht daran, auch auf die passende Kondome Größe zu achten. Wer Probleme beim Abrollen und Tragen ein ungutes Gefühl hat, sollte auf eine Nummer größer setzen. Wer das Kondom zu groß wählt, riskiert, dass das Kondom stecken bleibt. Weder die Empfängnisverhütung noch der Schutz vor STIs wie Chlamydien ist dann noch gegeben. 

Ähnliche Themen: