Sexting Apps sexy Telefonsex Selfie
Sexting macht Spaß, aber nicht alle Apps schützen deine Privatsphäre richtig. (Photo: istock/AleksandarGeorgiev)

Diese Sexting-Apps sind privater als Snapchat und Co.

Sexting ist im Moment für viele die einzige Möglichkeit mit dem Partner intim zu werden. Wir zeigen dir, die besten Apps dafür.

Sexting ist beliebter als nie. Unzählige Pärchen und Fuckbuddies müssen ohne einander auskommen und was macht man dann? Richtig, das Handy wird gezückt und die ersten schmutzigen Nachrichten verlassen den Messenger.

Aber nicht alle Apps sind auch geeignet für heiße Bilder und Videos. Deshalb zeigen wir dir heute die sichersten Sexting Apps, damit du auch in isolation rundum befriedigt bleibst. 

Sexting: die schmutzigen Liebesbriefe der Jugend

Sex wird digitaler, genauso wie das restliche Leben der jungen Generationen. McKinsey befragte für eine Studie junge Leute mit dem durchschnittlichen Alter von 35 und 88% aller Befragten hatten mindestens einmal gesextet, 74 % davon mit ihrem festen Partner. Ganze 96 % finden Sexting gut und befürworten es.

Wenn du dich gern ans Sexting Rantasten möchtest, haben wir mit unserem ultimativen Sexting Guide ein paar gute Ideen und Tipps für dich. Alle Profis können direkt eine Klasse überspringen und weiterlesen.

Sexting Apps ratgabeber Frau in Unterwäsche Smartphone Handy
Sexting ist gerade jetzt gefragt, aber bitte sicher mit Sexting Aps, die deine Privatsphäre schützen.(Photo: shevtsovy)

Die 5 besten Sexting Apps, die deine Daten schützen

Wer jetzt Snapchat, Instagram, WhatsApp oder Facebook vorschlagen will: Setzen, Sechs! Was Facebook mit unseren Daten anstellt, dürften inzwischen alle mitbekommen und da WhatsApp und Instagram dazu gehören, ist keine der Apps wirklich vertrauenswürdig.

Snapchat hingegen hält sich komplett bedeckt, was seine Sicherheitsstandards angeht, gut möglich, dass alle Snaps auf einem Server gespeichert werden. Wir brauchen also bessere Apps, um uns und unsere Partner auch auf Distanz heiß zu machen und trotzdem noch die Chance zu haben, uns als Kanzlerin aufstellen zu lassen, wenn uns danach ist.

Dust: Die Snapchat Alternative

Dust funktioniert ähnlich wie Snapchat: Man kann Nachrichten, Bilder und Videos versenden, die innerhalb von 24 Stunden komplett gelöscht werden. Zusätzlich kann man versendete Nachrichten zu jedem Zeitpunkt selbst löschen und dein Name taucht niemals im Chatfenster auf, sodass auch ein Screenshot nicht mit dir assoziiert werden kann.

Apropos: Über Screenshots wirst du natürlich immer informiert. Die gesamte restliche Kommunikation wird verschlüsselt und das Dust Team verbürgt sich dafür, dass keine Daten geklaut und gespeichert werden. Die perfekte Sexting App für Snapchat-Fans.

  • Verfügbar für: Android & iOS
  • Was kann man senden: Nachrichten, Bilder 

Signal: Die WhatsApp Alternative

Signal dürfte die bekannteste App auf unserer Liste sein. Nach der Übernahme von WhatsApp durch Facebook sind viele Leute auf Signal umgestiegen, da deine Daten dort sicher und besser verschlüsselt sind. Es ist nicht per se nur eine gute Sexting App, sondern eine gute Messenger App, um seine Daten generell zu schützen.

Signal bietet natürlich alle gängigen Funktionen: Bilder, Videos, Dateien, Sprachnachrichten und Nachrichten können problemlos versendet werden. Außerdem kann man auch Videoanrufe starten oder im Gruppenchat die nächste Orgie planen.

  • Verfügbar für: Android, iOS & Desktop
  • Was kann man senden: Nachrichten, Bilder, Videos, Anrufe, Videoanrufe, Dateien, Audios

Confide: Für alle, die nur schreiben wollen

Confide geht mit der Sicherheit noch einen Schritt weiter mit einer Anti-Screenshot-Funktion: Sobald ein Screenshot gemacht werden soll, wird der Hintergrund der Sexting App grau und verschwimmt. Dafür kann man auf Confide nur Nachrichten verschicken.

  • Verfügbar für: Android, iOS, Windows & Mac
  • Was kann man senden: Nachrichten
Frau Smartphone texten chatten fernbeziehung tipps
Du liebst deinen Partner, aber die Sehnsucht in der Fernbeziehung zerfrisst dich? Dann ist Sexting die richtige Lösung.

Ran an die Tasten, Sexting, Los!

Das Kontaktverbot hat viele Fernbeziehungen geschaffen und Paare und Liebhaber getrennt. Deshalb ist gerade jetzt doch der beste Zeitpunkt, um zusammen Sexting zu lernen und sich auch aus der Ferne heiß aufeinander machen zu können. Auch hier gilt aber: Stay safe! Und das geht nur mit sicheren Sexting Apps, die eure Privatsphäre schützen.

Wenn ihr die Quarantäne zusammen verbringt, haben wir die besten Ideen und Orte für Sex, die ihr jetzt testen solltet und die besten Corona-Beziehungstipps, damit ihr euch nicht bald an die Gurgel springt.


Love