Veröffentlicht inTravel

3 Städtetrips, für die sich Urlaub im September lohnt 

Nur weil der Sommer in wenigen Wochen offiziell beendet ist, heißt das nicht, dass du auch mit dem Reisen aufhören musst. Wir zeigen dir, in welchen Städten noch richtig was los ist. 

Nicht immer ist der Herbstanfang ein Grund, um traurig zu sein. Denn wenn die Temperaturen wieder sinken, können wir den Strandurlaub gegen Städtetrips tauschen. So müssen wir nicht damit rechnen, während einer Sightseeing-Tour durch die hohen Temperaturen einen Hitzeschlag zu erleiden. Bei welchen Städtetrips du im September noch richtig was erleben kannst, erfährst du in diesem Artikel. 

Städtetrips im September: An diesen Orten steppt der Bär 

Dein Sommerurlaub kommt dir schon wieder ewig weit weg vor? Dann wird es Zeit, sich in den nächsten Flieger oder Zug zu setzen und die letzten Tage im September gebührend zu feiern. Nach Beachclubs und Strandausflügen warten in diesem Monat nämlich eine Menge Festivals auf dich, die gemeinsam mit dir die Herbstzeit einläuten wollen. An diesen Orten ist im September noch richtig viel los: 

1. München, Oktoberfest 

Auch wenn die Wiesn den Namen Oktoberfest trägt, findet es bereits in diesem Monat statt. So kannst du dich ab morgen, dem 17. September 2022 auf ein deutsches Volksfest wie es im Buche steht freuen. Kein Wunder, dass da jährlich bis zu sechs Millionen Menschen aus aller Welt den Weg nach München finden. Bis zum 3. Oktober wird auf der Theresienwiese getrunken, gegessen und gefeiert, was das Zeug hält. 

Mehr Reiseziele für Städtetrips?
Reiseziele im September: An diesen Orten ist jetzt noch Sommer
Urlaub in den Herbstferien: Diese 3 Städte musst du gesehen haben
Reiseziele für den Oktober: Hier kannst du auch noch im Herbst planschen

2. Barcelona, La Mercé 

In der Hauptstadt Kataloniens kannst du Ende September jedes Jahr das größte Straßenfest in Barcelona feiern. Dieses Jahr findet es vom 23. September bis 25. September 2022 statt und eignet sich daher perfekt für einen Städtetrip zum Herbstbeginn.

Das größte und bunteste Stadtfest wird zu Ehren der Stadtpatronin La Mercé abgehalten. Bist du während dieser Zeit in Barcelona kannst du dich nicht nur auf ein Straßentheater und Unmengen von leckerem Essen und Getränke freuen, sondern ebenfalls auf ein wunderschönes Feuerwerk. 

3. Südafrika, Hermanus whale Festival 

Du möchtest deinen Städtetrip mit einer Fernreise verbinden und dabei noch etwas echt Besonderes erleben? Dann darfst du dir das Hermanus whale Festival auf keinen Fall entgehen lassen. Vom 30. September bis zum 2. Oktober 2022 gibt es jedes Jahr ein großes Fest, wo rund 150.000 Menschen am Küstenort Hermanus die Wale feiern.

Das Naturspektakel sollte definitiv auf deiner To-do-Liste stehen, wenn man zu diesem Zeitpunkt in Südafrika Urlaub macht. Neben dem Naturspektakel gibt es auch noch Live-Musik und leckeres Essen. 

Städtetrips im September: Voll mit Events 

Der September ist ein wunderschöner Zeitpunkt, einen Städtetrip durch Europa oder andere Kontinente zu unternehmen. Gerade wenn man sich den ganzen Monat freihält, kann man an einer Vielzahl von Veranstaltungen teilnehmen, die dir das Land deiner Wahl noch einmal von einer anderen Seite zeigen. Falls es sich um kostenpflichtige Events handelt, solltest du dich vor deiner Reise bei seriösen Anbietern erkundigen, um der Veranstaltung beiwohnen zu können.