Den inneren Schweinehund überwinden und auch Wochenende sporteln? Das ist nicht jedermanns Sache. Einige Sternzeichen nutzen ihre Zeit lieber für andere, vielleicht nicht ganz so gesunde Dinge. Sternzeichen und Sport: Wir stellen die Sportmuffel unter den Zeichen vor.

Widder: Ihr Alltag ist Sport

Dem Sternzeichen Widder tut Bewegung sehr gut. Damit es ihnen gut geht, müssen sie sich in ihrem Körper wohlfühlen und ihn gesund halten. Dennoch gehören sie nicht zu den Sternzeichen, die ein Premium-Abo im Fitnessstudio haben. Aus einem einfachen Grund: Sie sind so agil und bewegen so viel in Alltag, dass sie das gar nicht brauchen.

Gut möglich, dass sie auch an den Wochenenden, während andere die Zeit lieber auf der Couch chillen, viel so viel auf ihrer To-do-Liste haben, das eine Extraeinheit Sport danach gar nicht mehr notwendig ist.

Das Sternzeichen Stier genießt am Wochenende lieber etwas anderes

Falls sich ein Stier zum Sport überwinden kann, ist er eher ein Mittel zum Zweck, damit man mehr genascht werden kann, ohne dass sich gleich die Konfektionsgröße ändert. Insgesamt hat ein Stier sowieso ein langsameres Tempo und mag es gemütlich und bequem.

Das Fitnessstudio ist nicht gerade der Lieblingsort von einem Stier. Lieber verbringt dieses Sternzeichen seine freie Zeit beim Einkaufen (und auf der Schnäppchenjagd). Das Zeichen geht auch gern im Supermarkt einkaufen, um danach in der Küche etwas Leckeres zu zaubern und am Abend mit Freunden zu essen.

Unsportliche Sternzeichen? Es liegt nicht immer an der Motivation

Dass einige Sternzeichen keinen Sport machen, muss also nicht bedeutet, dass sie sich nicht motivieren können. Jeder muss das richtige Maß an Bewegung für sich selbst finden – und manchmal ist das eben ein ausgiebiger Spaziergang oder ein hektischer Tag, an dem man viel unterwegs ist.

Mehr lesen?

Die mit dem Einkaufswagen 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Autor:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn Du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für Dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, Dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.