Veröffentlicht inFashion

Diese 5 Farben gehören 2023 in deinen Kleiderschrank

Welche Winterfarben sind dieses Jahr eigentlich im Trend? Hier kannst du dir die 5 Trrendfarben mal genauer anschauen.

Winterfarbe
Welche Farben sind diesen Winter im Trend? Foto: Jeremy Moeller / Kontributor via Getty [M]

Welche Farben dominieren deinen Kleiderschrank? Wenn die Antwort zum größtenteils schwarz und weiß ist, dann ist es höchste Zeit für ein paar Farben. Schau dir doch mal die Winterfarben 2023 an, vielleicht ist da ja was für dich dabei.

Diese Winterfarben sind im Jahr 2023 voll im Trend

Jedes Jahr gibt es neue Kleidungs-Trends. Dieses Jahr sind unter anderem knallige Farben der letzte Schrei. Welche diese sind, erfährst du hier.

1. Grau

So wie das Wetter ist auch grau bei unserer Kleidung diesen Winter der letzte Schrei! Darunter fällt zum Beispiel das ersetzen der klassischen, schwarzen Jeans mit einer grauen. Genauso wie schwarz kann man die Winterfarbe Grau auch gut mit fast allen anderen Farben kombinieren.

graue Jeans streetstyle
Mit knalligen Farben kann man grau auch gut kombinieren. Foto: Christian Vierig / Kontributor

2. Lavendel

Lavendel und auch Lila waren schon im Jahr 2022 ein beliebter Farbtrend. Das wird sich auch nächstes Jahr wiederholen. Diese Farbe kann man nämlich gut mit dezenten, neutralen Farben, wie beispielsweise Braun und Grau kombinieren. Das macht sich zu einer der perfekten Winterfarben des nächsten Jahres.

Lavendel und auch Lila ist eine der Winterfarben 2023. Foto: Jeremy Moeller / Kontributor

3. Grün

Die Farbe grün ist einer der diesjährigen Farbtrends – und das nicht nur im Sommer, sondern auch im Winter! Der Trend wurde durch das italienische Modehaus Bottega Veneta ausgelöst, die ihre giftgrüne Mini-Tasche namens „Jodie“ vorgestellt hat. Seitdem wurde der Trend von anderen Designer:innen nachgemacht und hat es auch in die herkömmlichen Geschäfte geschafft. Generell gilt bei den Winterfarben 2022: Je knalliger, desto besser!

streetstyle foto mit grünem pulli
Diesen Winter sollte man einige grüne Teile in seine Garderobe mit einbeziehen. Foto: Jeremy Moeller / Kontributor via Getty

4. Braun

Braun wurde für eine lange Zeit als eine altbackene Farbe abgestempelt. Dieses Jahr haben wir bemerkt, dass wir damit dem Charme der Farbe allerdings unrecht getan haben. Dieses Jahr tragen wir braune Kleidung in allen Tönen und kombinieren sie sogar mit schwarzen Teilen. Die Winterfarbe braun wird von der Modewelt immer mehr angenommen, weil er beruhigend und neutral ist. Auch mit schrilleren, helleren oder ausgefalleneren Modestücken kann die Farbe gut kombiniert werden.

Weiterlesen? Trendfarbe braun: So solltest du sie im Winter nicht kombinieren

Braun ist einer der diesjährigen Winterfarben. Foto: Jeremy Moeller / Kontributor via Getty

Weiterlesen?
3 Cardigans, die du im Winter 2022 nicht mehr tragen solltest
So solltest du gestreifte Pullover im Winter 2022 nicht kombinieren
Kellergeruch aus Winterkleidung entfernen: Hausmittel kostet nur 10 Cent

5. Blau

Der neuste Winterfarben-Trend des Jahres 2022 ist blau. Genau wie bei dem grünen Trend sind auch hier die verschiedensten Töne gefragt – von knallig bis schlicht. Laut Vogue hat der Designer Christopher John Rogers den Trend mitunter zurückgebracht. Dieser ist nach einer zweijährigen Pause im Juni glorreich auf den Laufsteg zurückgekehrt und hat viele pazifikblaue Teile vorgestellt.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von Instagram, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.