Die Zeiten der Victorias Secret-Engel sind vorbei, denn wir wollen mehr als perfekt trainierte Körper und Einheitsgrößen. Ein neues Label ist auf dem Vormarsch und macht mit einer sagenhaften Show den VS-Engeln Konkurrenz: Savage x Fenty.

Das Unterwäschelabel von Weltstar Rihanna geht in ein neues aufregendes Jahr und du kannst bei der 2020er Show live mit dabei sein. Wir verraten, wie.

Warum du dir die Savage x Fenty Show 2020 nicht entgehen lassen solltest

Vielleicht hast du, genau wie ich als Teenager ebenfalls jedes Jahr die große Show von Victorias Secret verfolgt und dir gewünscht, irgendwann auch mit so einem Body so verdammt heiß auszusehen in ihrer Unterwäsche. Aber sind wir ehrlich: Nicht jeder kann das erreichen und auch die Schöhnheitsstandarts der VS-Engel sind alles andere als zeitgemäß oder gar divers.

Und trotzdem war die Show allein das Schauen wert: Die Mode, die Stars, die Musik, das Bühnenbild. Ganz großes Fernsehen eben. Und genau das gibt es jetzt als Version 2.0: Savage x Fenty ist im Prinzip die moderne Version der VS-Engel mit diversen Models, verschiedenen Körperformen und Sexualitäten. 

 

Savage x Fenty ist ein absolutes Must-See.

Savage x Fenty ist genau JETZT. Und schon deshalb rate ich jedem Fashion-Victim, sich die Show anzusehen. Allein die gecasteten Performer sind der Hammer mit Lizzo, Willow Smith, Demi Moore, Bella Hadid, Cara Delevigne, Paris Hilton, Gigi Goode, Big Sean, Laura Harrier oder Raisa Flowers. Riri selbst ist natürlich auch mit am Start.

  • Savage x Fenty schauen: auf Amazon Prime 🛒 im Abo oder als On-Demand

Also vergesst den Corona-Blues und schaut euch sexy Unterwäsche und Menschen an, die das Leben feiern.

Und wenn du gleich bestellen willst, dann beraten wir dich hier, welcher BH zu deiner Brustform passt. Und noch mehr von Rihanna findest du bei Fenty Skin.

Die mit 🛒 gekennzeichneten Links sind Affiliate-Links. Die Produkte werden nach dem besten Wissen unserer Redakteur:innen recherchiert und teilweise auch aus persönlicher Erfahrung empfohlen. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und darüber etwas kaufst, erhält wmn eine kleine Provision von dem betreffenden Online-Shop. Für dich als Nutzer:in verändert sich der Preis nicht, es entstehen hierdurch keine zusätzlichen Kosten. Die Einnahmen tragen dazu bei, dir hochwertigen, unterhaltenden Journalismus kostenlos anbieten zu können.