Veröffentlicht inEntertainment

Statistik zeigt, warum Leonardo DiCaprios nur Frauen unter 25 datet

Beziehungsaus bei Leonardo DiCaprio! Wir erklären dir, was es mit dem Schauspieler und Frauen unter 25 auf sich hat.

Leonardo DiCaprio
Leonardo DiCaprio hat bis jetzt noch keine Frau über 25 langfristig gedatet. Foto: IMAGO / MediaPunch

In der letzten Woche wurde berichtet, dass sich der 47-jährige Leonardo DiCaprio und seine 25 Jahre alte Freundin Camila Morrone getrennt haben. So an und für sich ist an der Meldung nichts Besonderes dran. Allerdings ist einigen Menschen bei DiCaprios Beziehungen schon vor einigen Jahren etwas aufgefallen: Der Schauspieler datet keine Frauen über 25.

Hat Leonardo DiCaprio jemals eine Frau über 25 gedatet?

Und so wie es kommen musste, ist auch Morrone am 16. Juni dieses Jahres 25 geworden. Man kann es DiCaprio natürlich auch nicht übel nehmen, er hat es ja schließlich fast drei Monate mit einer Frau über 25 ausgehalten, bis es dann einfach nicht mehr geklappt hat und die Beziehung beendet werden musste. Der Schauspieler und das Model haben zwar keine Statements gegeben, warum die Beziehung vorbei ist, müssen sie aber auch gar nicht.

Und, selbst wenn der Hauptgrund höchstwahrscheinlich nicht Morrones Alter ist, ist es doch sehr auffallend, dass der fast 50-jährige Schauspieler bis jetzt keine Frau über 25 gedatet hat. Dieses Phänomen nennt ein:e Reddit-User:in namens TrustLittleBrother „Leo’s-Law“. Dieselbe User:in hat auch eine Grafik gepostet, die Leonardo DiCaprios Dating-Vergangenheit zeigt.

Eine Timeline von Leo und seinen Ex-Freundinnen. Credits: TrustLittleBrother/ Reddit

Wie man auf der Grafik sehen kann, hat DiCaprio bis jetzt noch keine Frau über 25 langfristig gedatet. Im Internet kursieren etliche Memes über DiCaprios Vorliebe für junge Frauen und viele User:innen fragen sich:
a) warum der Schauspieler nur Frauen unter 25 datet und
b) was Leonardo DiCaprio als den Grund zur Trennung angibt.

Warum stehen Männer auf jüngere Frauen?

Die meisten Menschen glauben, dass Männer lieber mit jüngeren Frauen zusammen sind, weil eine jüngere Frau attraktiver, das heißt auch fruchtbarer, ist als eine Frau im gleichen Alter oder, geschweige denn, älter. Dies ist natürlich lediglich eine Vermutung, da es keine wissenschaftliche Belegung hierfür gibt. Oder doch?

Denn, eine in Finnland durchgeführte Studie legt nahe, dass sich heterosexuelle Männer in der Tat im Allgemeinen zu viel jüngeren Frauen hingezogen fühlen. In der Studie befragten die Forscher fast 2 700 Erwachsene im Alter zwischen 18 und 50 Jahren. Sie haben unter anderem nach dem Alter, das sie für einen Sexualpartner „in Betracht ziehen“ würden gefragt. Die befragten Frauen mit einem Durchschnittsalter von 35 Jahren gaben an, dass das jüngste Alter, das sie für in Betracht ziehen würden, im Durchschnitt 27 Jahre ist. Männer, deren Durchschnittsalter bei 37 Jahren lag, gaben an, dass das jüngste Alter, das für sie infrage käme, 21 wäre.

Die Autorin Zoe Williams schreibt in The Guardian, dass Männer jüngere Frauen mögen, weil sie glauben, dass diese eine noch nicht voll ausgebildete Meinung haben. Mit anderen Worten: Sie bieten einem Mann eines bestimmten Alters Bewunderung.