Wir kennen Pamela Reif als die „Sauberfrau“ schlechthin. Der 24-jährigen Fitfluencerin scheint eigentlich nie etwas Schlechtes zu passieren, sie scheint auch irgendwie nie Dreck am Stecken zu haben. Ganz im Gegenteil: Die junge Schönheit ist immer adrett gekleidet, trägt eine fröhliche Miene und freut sich über jeden Fan, der an sie denkt. Jetzt hat Pamela Reif aber wohl tatsächlich etwas getan, auf das sie weniger stolz sein kann als auf alle anderen ihrer Errungenschaften. Sie hat ihren Führerschein verloren. So ist es dazu gekommen.

Pamela Reif hat ihren Führerschein verloren

Gestern ging es in Pamela Reifs Instagram-Story um beinahe nichts anderes als ihren Führerschein, der ganz offensichtlich nicht mehr da ist. Ihrer Community erklärte sie, dass sie schlechte Nachrichten habe: „I lost my driving licence.“ Warum sie das so störe, erklärte sie auch direkt: Die Reifs fliegen nämlich nächste Woche nach Ibiza und dort würde Pamela liebend gerne ein wenig mit dem Auto herumfahren. So gehe das aber nun mal einfach nicht.

Pamelas Community war wohl sehr schockiert, dass die junge Schönheit ihren Führerschein verloren hatte und schrieb ihr viele Nachrichten. So viele Nachrichten, dass Pamela sich bald darauf gezwungen fühlte, das Missverständnis aufzuklären: „I gotta clarify: I didn’t lose my driving license because I did something bad. I lost it because I lost it.“

Was macht Pamela jetzt ohne Führerschein?

Achso, Pamela. Sag das doch gleich. Wir von wmn sind sehr erleichtert, dass Pamela sich nicht mit dem Gesetz herumschlagen muss, sondern einfach nur ihren Führerschein nicht mehr finden kann. Sie steht jetzt allerdings vor einer anderen Herausforderung: In ihrer Instagram-Story zeigte Pamela, wie sie den Antrag für einen neuen Führerschein in die Post steckt. Dabei fragte sie ihre Community ganz lieb: „Wenn irgendjemand in der Führerscheinstelle Karlsruhe arbeitet, zieht bitte diesen Brief morgen als erstes aus dem Briefkasten.“