Es ist eine Geschichte, die so wahrscheinlich niemals passieren würde: Eine Familie will an Weihnachten nach Paris fliegen und vergisst im Stress ihren achtjährigen Sohn zu Hause. Erst im Flugzeug bemerkt die Mutter, dass er fehlt. Die Folge: Der kleine Junge ist auf sich alleine gestellt, muss ohne seine Familie zurecht kommen und bemerkt dann auch noch, dass Einbrecher in sein Haus eindringen wollen. 

Doch anstatt sich verängstigt zurück zu ziehen, verteidigt Sohn Kevin sein Haus gegen die „Feuchten Banditen“. Und das jedes Jahr aufs Neue. Denn der Filmklassiker „Kevin – Allein zu Haus“ flimmert seit dem Jahr 19990 auf unseren Bildschirmen und wird mittlerweile auch als Weihnachtsklassiker bezeichnet.

„Kevin – Allein zu Haus“ im Fernsehen: Wann & wo du den Film schauen kannst

„Kevin – Allein zu Haus“ wird auch in diesem Jahr im Fernsehen gezeigt. Obwohl der Film für Kinder gedreht wurde, gucken auch viele 90er-Jahrgänge und damit auch viele Erwachsene den Klassiker und lassen sich jedes Jahr aufs Neue von Kevins Witz und Einfallsreichtum begeistern. 

Gerade in diesem Jahr, in dem alles so  anders ist als sonst, lohnt es sich den Film erneut anzuschauen und damit eine Art Tradition beizubehalten. Heute läuft der Film „Kevin – Allein zu Haus“ um 20:15 Uhr auf Sat.1.

Wer nicht genug von Kevin bekommen kann, kann auch „Kevin – Allein in New York“ ansehen. Der Film läuft am 25. Dezember um 20:15 Uhr in Sat.1. In diesem wird Kevin zwar nicht zu Hause vergessen, dafür landet er aber im falschen Flieger und somit in New York. Wo er auf zwei alte Bekannte stößt…

span class=“spotify-podcast“/span

Auch in unserem Podcast Wein & Weiber sprechen wir über den Filmklassiker & so manch andere Weihnachtstradition. Bock mal reinzuhören? Dann go for it!