Horror Serien
Halloween steht vor der Tür & wir haben die besten Horrorserien für dich gesammelt! (Photo: Netflix Mediencenter/ collage: wmn.de)

7 schaurige Horrorserien, die du diesen Herbst nicht verpassen solltest

Halloween wird dieses Jahr auf der heimischen Couch stattfinden. Das ist aber gar kein Problem, solange du unsere Liste der sieben besten Horrorserien kennst!

Der Herbst steht vor der Tür und der schaurigste Tag des Jahres gleich mit ihm: Auch in diesem Jahr wird am 31. Oktober Halloween gefeiert. Nur wird die Halloweenparty im Jahr 2020 etwas anders ausfallen müssen. In Zeiten von Corona sollte nun wirklich niemand von Tür zu Tür ziehen, um Süßigkeiten abzustauben und auf Kostümpartys tanzen. 

Aber das ist kein Grund, um Trübsal zu blasen! Immerhin bleiben uns noch kuschelige Film- und Serienabende, mit denen wir Halloween ebenso Tribut zollen können – vor allem wenn wir auf schaurige Horrorserien setzen! Bei uns findest du die sieben besten Gruselserien, die Netflix dieses Jahr zu bieten hat.

Halloween Grusel
Wir haben für dich die sieben besten Horror Serien gesammelt!

Horrorserien für jeden Grusel-Geschmack

Dieses Jahr mussten schon viele Feste ausfallen, doch fällt nun auch Halloween wegen Corona flach? Dass es anders wird als die Jahre zuvor, wird niemanden überraschen. Doch wir machen das Beste daraus und versorgen dich mit bestem Gruselstoff, den du auch in den eigenen vier Wänden genießen kannst. 

Du ziehst Horror Filme den Horrorserien vor? Dann haben wir hier für dich die besten Halloween Filme des Jahres. Andernfalls haben wir hier eine Auswahl der gruseligsten Serien auf Netflix für dich:

Die erste Staffel der Serie heißt "Murder House" und verspricht mit diesem Titel nicht zu wenig.

1. American Horror Story

Wir stapeln hoch, wenn wir mit dieser überragenden Horrorserie starten, die bereits zehn Staffeln lang über die Bildschirme flimmert. American Horror Story ist Kult und hat eine riesen Fanbase hinter sich. Und das völlig zu Recht, denn die Anthologie-Serie wartet mit oft wiederkehrenden Schauspielern auf, die jedoch je Staffel immer andere Charaktere verkörpern und ihr schauspielerisches Können so auf ganzer Linie beweisen können. 

Jede Staffel bietet andere thematische Schwerpunkte des Horrorgenres und lässt es einem kalt den Rücken runterlaufen. Wenngleich alle Staffeln ihre Stärken haben, sind es doch die ersten drei, die einem am nachhaltigsten im Kopf bleiben. Ein absolutes Must-See.

Mildred Ratched basiert auf dem fiktiven Charakter aus "Einer flog über das Kuckucksnest" von Ken Kesey.

2. Ratched

In dieser Horror Serie finden sich alte Bekannte, die schon in American Horror Story über mehrere Staffeln fantastische Rollen besetzten. Vor allem Sarah Paulson beweist in Ratched einmal mehr, wie wandelbar sie ist. Sie spielt die Krankenschwester Mildred Ratched einer Nervenheilanstalt, die ihren Bruder befreien möchte. Dieser sitzt als Serienmörder solange dort ein, bis er psychologisch beurteilt wurde. 

Allein die filmische Aufmachung und die Kostüme sind schon einen Klick auf die Horrorserie wert, denn diese spielt im Jahr 1947 im kalifornischen Norden. Wen das nicht überzeugt, der wird mit einer weiteren starken Hauptrolle belohnt: Cynthia Nixon steht an der Seite von Sarah Paulson. 

Neben Mike Flanagen produzierte Trevor Macy das zweite Kapitel dieser grausigen Horror Serie.

3. Spuk in Bly Manor

Nachdem schon Spuk in Hill House vielen ZuschauerInnen das Schaudern lehrte, ist dieses Jahr das zweite Kapitel der Anthologieserie groß im Kommen. Auch hier führte wieder Mike Flanagen Regie. Die Horror Serie Spuk in Bly Manor spielt im England der 80er -Jahre und zeigt die Geschichte eines Kindermädchens, das sich um zwei verwaiste Kinder kümmern soll. Dass die auf einem Anwesen leben, bei dem Tod nicht gleich Tod bedeutet und hier Jahrhunderte an Geheimnissen begraben liegen, bringt der Story seine ungeheure Spannung ein. 

Die dritte Staffel läuft allerdings erst in den USA, bis dahin müssen sich Fans mit den ersten beiden Stafeln vergnügen.

4. Scream 

Echte Fans des Horror Genres werden nicht um die gleichnamige Filmreihe Scream umher gekommen sein. 2015 ging der Filmepos in Serie und zwar ebenfalls mit dem Produzenten Wes Craven. Mittlerweile gibt es ganze drei Staffeln, die uns nach ganz traditioneller Horrormanier das Fürchten lehren wollen. Und immer wieder dreht sich alles um die psychopathischen Morde in Lakewood, die einfach kein Ende finden wollen.

In "Mindhunter" sind Holden Ford und Bill Tench vor allem am "Warum" interessiert. Nebenbei lösen sie allerdings auch spannende Fälle.

5. Mindhunter

Was du noch mehr liebst als billige Jumpscares und Splatter Movies sind tiefenpsychologische Täter und umso pfiffigere Detektive, die ihnen auf die Schliche kommen? Dann wirst du die schaurige Drama Serie Mindhunter verschlingen. Denn hier geht es um die Erfindung des Profilings und das Team, welches erstmals in die Köpfe der größten Serienmörder der Geschichte schaute. Dabei wurde die Serie von wahren Begebenheiten inspiriert.

Großes Plus der Serie? Sie zeigt die Welt des FBI nicht ausschließlich männerdominiert, sondern fährt mit einer starken weibliche Hauptrolle auf: Wendy Carr (Anna Torv) arbeitet als Psychologin eng mit den Ermittlern zusammen und wird damit zum Inbegriff eines weiblichen Vorbilds.

Dieses Netflix Original überrascht mit einem Humor, der so trocken ist, dass er einem alles abverlangt.

6. Santa Clarita Diet

Was wäre eine gute Liste von Horrorserien ohne ein Format, das nicht auch ein wenig lustig ist. Im Falle von Santa Clarita Diet ist ein wenig lustig eine maßlose Untertreibung. Denn die skurrile Zombie Serie mit Drew Barrymore und Timothy Olyphant ist mit das Lustigste, was in den letzten Jahren auf den Serienmarkt kam

Die Story ist schnell erzählt: Sheila (Barrymore) infiziert sich und wird zum Zombie. Nun muss sie tagsüber ihrem Job als Immobilienmaklerin nachgehen und nachts auf Menschen Jagd machen, um zu überleben. Natürlich nur auf böse Menschen. Wer gerne lacht und einen starken Magen hat, ist mit dieser Serie zu Halloween bestens beraten. 

Tainá Müller spielt die Hauptrolle, die unter der regie von José Henrique Fonseca entstand.

7. Guten Morgen, Verônica

Bei grausigen Serien liegt dir vor allem eine schlüssige Handlung am Herzen? Dann ist Guten Morgen, Verônica genau das Richtige für dich. Bei diesem Netflix Original handelt es sich um eine brasilianische Thriller Serie, in der eine Sachbearbeiterin auf eigener Faust ermittelt, nachdem sie Zeugin eines Suizids wird.

Popcorn raus & losgegruselt

Unsere Liste der besten Horrorserien hält wirklich für jeden etwas bereit: Einem heimischen Halloween-Abend mit zittrigen Knien, abgekauten Fingernägeln und lauten Lachern steht nun also nichts mehr im Weg! Du willst mehr? Diese alten Filme lassen Nostalgie hochkommen, diese Krimifilme lassen dich über Mord und Totschlag grübeln und diese Filme zeigen dir starke Frauen!


Lifestyle