Heidi Klum
Das erwartet uns bei GNTM 2021! Wir haben alle Infos! (Photo: imago images/Future Image)

GNTM 2021: So anders wird die 16. Staffel von Germany's Next Topmodel

Im Frühjahr geht es wieder los! Auch die Corona Pandemie kann nicht verhindern, dass Heidi ihr Topmodel sucht. Was uns bei GNTM 2021 erwartet, liest du hier.

Im Frühjahr 2021 startet Germany's Next Topmodel in die 16. Staffel. Doch dieses Jahr wird einiges anders und das nicht nur aufgrund der Corona Pandemie. Was uns bei GNTM 2021 erwartet, liest du hier.

GNTM Logo neu
Seht her: Das neue Logo von Germany's Next Topmodel.(Photo: Prosieben)

GNTM 2021 versucht sich neu zu erfinden

Dieses Jahr wird alles anders. Angefangen mit dem Look und dem Logo der beliebten und gleichzeitig verhassten Model-Casting-Show. Der Schriftzug mit dem lässig an den Buchstaben lehnenden Model ist passé. Stattdessen wird das Logo schlicht, modern und international

Mit dem Beginn der 16. Staffel werden die neuen Farben, die neue Schrift und auch die neue Bildsprache sowohl online, auf Social Media und im Fernsehen zu bewundern sein. Der ProSieben Marketing Chef verkündet dahingehend stolz:

Mit dem neuen Design akzentuieren wir den Style und Glamour der Show moderner und besser. Der gesamte Markenauftritt unterstützt stärker das internationale Flair der Show.– David Loy, Marketingchef Prosieben

Neuer Look, neue Chancen? 

Damit nicht genug, versucht das zuletzt stark kritisierte Format, sich auch inhaltlich neu zu erfinden. Vorbei sollen die Tage sein, in denen 90-60-90-Maße über den Verbleib in der Show entschieden. GNTM 2021 möchte nicht nur hübsche Kleiderstangen casten, sondern Frauen in die competition lassen, die wahrlich personality haben.

So durfte sich bis August wirklich jeder bewerben: ganz gleich welche Körperform, Körpergröße oder welches Alter. Wir sind gespannt, wie bunt durchmischt der Haufen an Meeedels dieses Jahr wirklich ist, denn dass die angehenden Models Persönlichkeit haben sollen, hieß es auch in den letzten Staffeln.

Am Ende fiel die Wahl zur Krönung des Germany's Next Topmodels meist jedoch wenig divers aus: Nicht einmal Kleidergröße 38 Mädchen haben es in den letzten Jahren ins Finale geschafft. Ob sich das im Jahr 2021 bei GNTM ändert?

GNTM Set
Welche angehenden Models sich wohl dieses Jahr am Set von GNTM aufhalten?(Photo: imago images/Future Image)

Diversität, dieses Mal aber wirklich bitte!

Der Auftakt der Staffel GNTM 2021 lässt zumindest hoffen. Denn hier soll der 71-jährige Thierry Mugler zu Gast sein, welcher die gleichnamige französische Mode- und Beautymarke gegründet hat und seine Designs für die erste Fashion Show zur Verfügung stellt.

Wir erinnern uns: Jedes Jahr werden die angehenden Models ins kalte Wasser geworfen und müssen in Folge eins mit Designerstücken einen Walk vor Heidi und zahlreichen ZuschauerInnen hinlegen. Letztere werden dieses Jahr natürlich ausbleiben, aufgrund der Corona-Pandemie und des strengen und engmaschigen Hygienekonzepts, welches am Set umgesetzt wird.

Mugler lässt Funken voller Hoffnung für das Format sprühen, wenn er selbst meint:

Für mich als Künstler und Director ist es das Wichtigste, dass meine Kreationen mit Emotion und Leben gefüllt werden. Da spielen Maße, Hautfarbe oder das Geschlecht keine Rolle.– Thierry Mugler

Und auch Heidi Klum lobt Mugler als tollen Künstler, Ikone und liebt vor allem seine von Diversität geprägten Laufstege. Es bleibt abzuwarten, inwieweit sich diese Diversität dieses Jahr zeigt. 

Heidi, Rankin, Thomas, Michael
Natürlich darf Starfotograf Rankin auch in der 16. Staffel von GNTM nicht fehlen.(Photo: imago/Future Image)

Noch mehr Stars?

Germany's Next Topmodel lebte in den letzten Jahren durch prominente Gast-JurorInnen und StarfotografInnen, die aus der ganzen Welt eingeflogen wurden. Ganz zu schweigen von den Jetleg-Erfahrungen, welche die angehenden Models selbst machen mussten, um mal eben einen Job am anderen Ende der Welt wahrzunehmen.

Diesen ohnehin nicht gerade umweltfreundlichen Bedingen, macht die Corona-Pandemie nun einen Strich durch die Rechnung. Dennoch verspricht ProSieben, dass die neue Staffel GNTM 2021 auch mit Starfotografen, Designern und internationalen Topmodels auffahren wird, die Heidi bei ihrem Job zur Seite stehen.

So wissen wir, dass außer Mugler auch Rankin, der bereits seit 2009 als Fotograf dabei ist, auch in der 16. Staffel die Models ablichten wird. Fraglich bleibt, inwieweit Heidis Tochter Leni Klum bei GNTM 2021 zu sehen sein wird, denn die wird auch immer mal wieder am Set gesichtet.

Wo & wie wird gedreht?

Bei GNTM 2021 wird es kein Publikum geben und das bereits erwähnte Hygienekonzept soll für die Sicherheit aller Beteiligten und vor allem der GNTM-Kandidatinnen sorgen. Stetige Corona-Tests, regelmäßiges Fiebermessen, Maskenpflicht und eine zweiwöchige Quarantäne vor Drehbeginn werden unter anderem im Hygienekonzept aufgeführt. 

Fernreisen und die Modelvilla in L.A. fallen in diesem Jahr natürlich flach. Stattdessen wird in Deutschland gedreht. Vor allem in der Hauptstadt werden die Anwärterinnen des Topmodel-Rangs sich beweisen müssen. So hat man bereits einige Kandidatinnen auf der Museumsinsel gesichtet, wie sie in Ballerina-Kostümen posierten. Im Frühjahr nächsten Jahres werden wir dann auch endlich wissen, was die Heidi sich bei diesem Shooting gedacht hat. 

Mehr Entertainment gefällig? Das sind die Bachelorette Kandidaten für die Home Dates und dieser Edeka-Spot sorgt für ordentlich Spott. 


Lifestyle