Was gibt es Schöneres als schmalzige Liebesbekundungen und romantische Gesten in Film und Fernsehen? Richtig, schmalzige Liebesbekundungen und romantische Gesten im echten Leben. Das haben sich auch diese Film-Paare gedacht und sind nun verheiratet.

Film-Paare, bei denen es nicht nur vor der Kamera gefunkt hat

So richtig überraschend ist es ja nicht, dass Film-Paare, die sich über viele, viele Drehmonate vor der Kamera verliebt in die Augen schauen und leidenschaftlich rumknutschen, auch mal echte Gefühle für ihre Schauspielkolleg:innen entwickeln. So geschah es auch bei diesen bekannten Film- und Serienstars, die heute miteinander verheiratet sind.

1. Film- und Serien-Paar: Eliza Taylor & Bob Morley

Die Heirat der beiden The 100-Stars Eliza Taylor und Bob Morley kam selbst für ihre Fans überraschend. Denn das Film-Paar hatte es geschafft, seine Beziehung lange Zeit vor der Öffentlichkeit geheim zu halten. Taylor und Morley standen seit 2014 in der Science-Fiction-Serie The 100 gemeinsam vor der Kamera. In sieben Staffeln kommt man sich da schonmal näher. Ihre Serienfiguren Clarke und Bellamy gehören zu den absoluten Lieblingen der Fans, obwohl die beiden Charaktere keine Romanze miteinander haben, dafür eine sehr emotional intensive Beziehung. Intensiv genug für eine Hochzeit 2019 im echten Leben.

Eliza Taylor und Bob Morley in der vierten Staffel von The 100. Foto: Diyah Pera / The CW Network / courtesy Everett Collection

2. Serien-Paar: Kit Harington & Rose Leslie

Im Februar diesen Jahres verkündeten die weltweiten Klatschsparten die frohe Botschaft: Kit Harington und Rose Leslie, die sich am Set von Game of Thrones kennen- und lieben gelernt haben sind Eltern geworden. Auch in der Serie sprühen die Funken zwischen Jon Snow (Harington) und Ygritte (Leslie) – und entfachten Gefühle im echten Leben. Im Sommer 2018 folgte die große Hochzeit auf einem Schloss, wie es sich für Game of Thrones– Stars eben gehört

3. Film-Paar: Jared Padalecki & Genevieve Cortese

Dieses Film-Paar (streng genommen Serien-Paar) ist bereits seit 2010 miteinander verheiratet. Diese Liebe verdanken wir der Serie Supernatural, in welcher Padalecki als Sam Winchester berühmt wurde. Mit seiner zukünftigen Frau in der Rolle der Dämonin Ruby legte der Frauenschwarm einige heiße Filmszenen aufs Parkett, die beide wohl nachhaltig beeindruckt haben.

Die verliebten „Supernatural“-Stars Genevieve und Jared auf dem roten Teppich 2018. Foto: Phillip Chin/Getty Images for Warner Bros. Entertainment Inc.

4. Film- und Serien-Paar: Josh Dallas & Ginnifer Goodwin

Auch dieses tolle Paar, das bereits zwei gemeinsame Söhne hat, haben wir einer Serie zu verdanken. Josh Dallas lernte die US-Schauspielerin Ginnifer Goodwin am Set von Once Upon a Time – Es war einmal … kennen, wo sie sechs Jahre lang „Snow White“ spielte und 2011 ihren Traumprinzen in ihm fand. Seit 2014 ist das Film-Paar verheiratet. Eine echte Märchenstory, nur im echten Leben.

Ginnifer Goodwin und Josh Dallas auf der Vanity Fair Oscar Party 2017. Foto: JB Lacroix/WireImage

5. Serien-Paar: Joseph Morgan & Persia White

Die beiden Vampire Diaries– Stars gaben sich 2014 das Jawort. Joseph Morgan und Persia White waren sich in der dritten Staffel der Erfolgsserie am Set begegnet. Obwohl, oder gerade weil ihre Charaktere Klaus Mikaelson und Abby (Bonnies Mutter) nicht viel miteinander zu tun hatten, hatten die beiden genug Zeit, sich hinter den Kulissen näher kennenzulernen.

6. Film-Paar: Ashton Kutcher & Mila Kunis

Dieses Traum-Film-Paar kennt nun wirklich jeder und jede! Die Liebesgeschichte der beiden Superstars liest sich selbst wie das Drehbuch einer romantischen Komödie. Ende der 90er-Jahre hatten sich Kutcher und Kunis am Set der Serie Die wilden Siebziger kennengelernt. Jahrelang verband sie eine tiefe Freundschaft, aus der schlussendlich Liebe wurde. 2012 machten sie ihre Beziehung öffentlich, drei Jahre später folgte die Hochzeit. Heute sind die beiden Beautys glückliche Eltern von zwei Kindern.

Wie könnte man sie nicht lieben? Ashton Kutcher und Mila Kunis 2018. Foto: Steve Jennings/Getty Images for Breakthrough Prize

7. Serien-Paar: Chris Wood &  Melissa Benoist

Melissa Benoist, bekannt durch ihre Rolle als Supergirl, ist 2020 Mama geworden. Der dazugehörige Vater und Ehemann der Schauspielerin ist ihr Kollege Chris Wood, den sie 2016 am Set zu Supergirl in der Rolle des Mon-El kennengelernt hatte. 2019 fand die Hochzeit im engsten Familien- und Freundeskreis statt.

Melissa Benoist und Chris Wood auf dem roten Teppich zur 100. Folge von Supergirl, 2019. Foto: Phillip Chin/Getty Images for Warner Brothers Television

Die große Liebe vor & hinter der Kamera

Wie einfach es doch bei unseren Film-Paaren scheint, die echte Liebe zu finden. Da hätten wir doch gerne mal Mäuschen gespielt, als die ersten Funken vom Serienset hinter die Kulissen übergesprungen sind.

Noch mehr zum Thema gibt’s hier: