Englisch ist eine Weltsprache. Doch nicht jeder ist in Gen Z mit seinen Anglizismen und englischen Eigenworten aufgewachsen. Wenn du gerade erst dabei bist, die Sprache zu lernen, ist der beste Weg für einen besonders großen Fortschritt, das Schauen von englischen Filmen. Wir haben uns deshalb auf die Suche nach den besten englischen Filmen für Anfänger und Anfängerinnen gemacht, mit denen das Englisch lernen ein Klacks wird.

Mit diesen englischen Filmen für Anfänger bist du bald ein Englisch-Ass

Englisch lernen kann mit den guten alten Textbüchern passieren und den selbstgemachten Vokabellisten. Heutzutage hat man aber schon viele mediale Möglichkeiten, um Sprachen zu lernen und sich diese selbst näherzubringen. Auch ich habe mich immer mehr an englische Filme herangetastet und mithilfe von Untertiteln die Sprache mehr und mehr gelernt – und das mit Spaß, schönen Bildern und spannenden Geschichten! Wir präsentieren dir jetzt fünf Filme, die sich vom Englisch-Level gut für Einsteiger:innen eignen und dabei auch noch richtig gute Blockbuster sind.

1. Notting Hill (1999)

Die Königin der Rom-Com-Filme eignet sich super als englischer Film für Anfänger und Anfängerinnen, weil er beides bietet – britisches und amerikanisches Englisch! Du kannst also hier von beiden Sprachdialekten etwas lernen. Der Film spielt in London, im romantischen Notting Hill, wo sich eine amerikanische Schauspielerin in einen britischen Buchhändler verwandelt. Ein totaler Wohlfühlfilm mit Julia Roberts und Hugh Grant – und perfekt zum Englisch lernen!

  • Stream: Netflix, Amazon Prime, RTL+, Sky Go
Notting Hill
„Notting Hill“ ist durch die beiden englischen Dialekte der perfekte englische Film für Anfänger und Anfängerinnen. Foto: IMAGO Images / Allstar

2. The Hunger Games (2012)

Die Tribute von Panem lösten damals einen riesigen Hype aus, der bis heute nicht gestorben ist. Wer also Dystopien und Fantasy-Filme liebt, die auch noch mit gut verständlichem amerikanischen Akzent und tollen visuellen Effekten daherkommt, ist mit The Hunger Games sehr gut beraten. Und weil es so schön ist, kannst du die anderen drei Filme gleich auch noch auf Englisch schauen!

  • Stream: joyn+, ausleihbar bei Amazon für 2,99€
The Hunger Games
Jennifer Lawrence spricht klares, amerikanisches Englisch. Perfekt für Anfänger:innen. Foto: IMAGO Images / Cinema Publishers Collection

3. The Kings Speech (2010)

Dieser Film ist vermutlich der englische Film auf unserer Liste mit dem größten Lernfaktor. Denn in diesem Film geht es um den englischen König George (gespielt von Colin Firth), der mit einem Sprachfehler zu kämpfen hat und diesen überwinden muss. Im Film wird also viel darüber gesprochen, wie man englische Wörter richtig ausspricht – perfekt also für Anfänger:innen in der englischen Sprache!

  • Stream: Amazon Prime, filmfriend
The King's Speech
Dieser englische Film für Anfänger und Anfängerinnen hat wohl den größten Lernfaktor. Foto: IMAGO Images / Ronald Grant

4. Men in Black (1997)

Die Men in Black-Filme sind mittlerweile Kult und das nicht umsonst – Außerirdische zu jagen wird vermutlich nie langweilig. Als englischer Film für Anfänger und Anfängerinnen eignet er sich deshalb, weil Will Smith eine klare, verständlich, aber total hippe Sprache benutzt, die super in den heutigen Zeitgeist passt. So kannst du auch gleich etwas von der englischen Umgangssprache mitnehmen!

  • Stream: Amazon Prime, Sky Ticket, Sky Go
Men in Black
Durch Will Smiths coolem Englisch ist dieser englische Film für Anfänger und Anfängerinnen wie gemacht. Foto: IMAGO Images / Prod.DB

5. Greatest Showman (2017)

Bei The Greatest Showman kriegt man nicht nur eine gehörige Portion Diversity, eine Starbesetzung rund um Hugh Jackman, Zendaya und Zac Efron, sondern gleich noch englische Lieder, die dir auch helfen diese Sprache zu lernen und direkt ins Ohr gehen. Somit lernst du nicht nur durch den Musical-Film und seine Dialoge an sich, sondern auch mit Songs.

  • Stream: Disney+
The Greatest Showman
Musical-Filme sind perfekt, um Englisch zu lernen. Foto: IMAGO Images / Everett Collection

Englisch lernen kann mit diesen englischen Filmen für Anfänger und Anfängerinnen so einfach sein

Wenn du ein Mensch bist, der am besten über visuelle Reize lernt, sind Filme gepaart mit englischen Untertiteln der beste Weg für dich, um Englisch zu lernen. So bekommst du nicht nur Entertainment pur, sondern lernst dabei sogar noch was, was du in der echten Welt auch gleich anwenden kannst. In diesem Sinne: Viel Spaß beim Film-Marathon und viel Glück beim Lernen!

Noch mehr zum Thema Entertainment findest du hier: