Kylie Jenner, Bella Hadid, Ariana Grande – sie alle sind fast zu schön, um „echt“ zu sein. Das zumindest ist die Meinung von Dr. Charles S. Lee. Laut seiner Expertise gehören sie auf die Liste der Stars, die eine Schönheits-OP hatten. Der Plastische aus der Promi-Hochburg Beverly Hills ist in den USA bereits durch etliche Medien bekannt und hat auch auf TikTok hunderttausende Follower:innen. Und denen hat er kürzlich verraten, welche Stars seiner Meinung beim Beauty-Doc nachgeholfen haben. Sieh hier die unglaublichen Vorher-Nachher-Bilder!

Schönheits-OPs & Stars: Das gehört (oft) irgendwie zusammen

Dass Promis bei ihrem Aussehen nachhelfen, ist nun wirklich keine Neuigkeit mehr. Mal wird einfach nur mit Extensions das schüttere oder kurze Haar getuned, mal kommt aber auch schon die Hyaluron-Spritze oder sogar das Skalpell zum Einsatz. Gerade die äußerst gut verdienenden Stars greifen gerne tief in ihr Portemonnaie, um sich aufhübschen zu lassen.

Dabei sahen Kylie, Bella & Co. auch früher schon großartig aus, wie der Promi-Doc Dr. Charles S. Lee enthüllt. Er zeigt auf TikTok die unglaubliche Verwandlung der großen Stars – und bekommt damit Millionen von Views. Wir zeigen die drei verblüffendsten Schönheits-OPs der Stars laut Dr. Lee.

@drlee90210

 

Disclaimer: I am not her surgeon. Just my opinion. Can we agree she looks amazing?! ##OriginalMusic ##plasticsurgery ##fyp ##foryou ##ImmuneUpVapeDown

♬ Monkeys Spinning Monkeys – Kevin MacLeod

Kylie Jenner im Vorher-Nachher-Vergleich.

1. Kylie Jenner

Mega-Influencerin Kylie selbst gibt nur den Einsatz von Fillern zu, doch Hollywood-Doc Dr. Lee glaubt, dass die 23-Jährige deutlich mehr hat machen lassen. „Ich bin der Meinung, dass das Kinn verkleinert und überschüssiges Gesichtsfett entfernen wurde“, erklärt der Arzt in einem seiner TikTok-Clips. „Ihre Schläfen wurden [per Augenbrauenstraffung] angehoben und ihre Nase wurde [mit einer Nasenkorrektur] verengt und die Oberlippe gespritzt.“

Ob all diese Eingriffe wirklich vorgenommen wurden, ist nicht bestätigt. Ganz im Gegenteil. Kylie sagte zum Thema Schönheits-OPs 2019 gegenüber der Zeitschrift Paper: „Die Leute denken, dass ich mich vollständig unters Messer gelegt und mein Gesicht vollständig rekonstruiert habe, was völlig falsch ist. […] Das würde ich nie.“

@drlee90210

 

Reply to @gmgossip Disclaimer: I am not her surgeon. Just my opinion. She looks stunning! ##fyp ##foryou ##foryoupage ##DoItBold

♬ Monkeys Spinning Monkeys – Kevin MacLeod

Bella Hadid im Vorher-Nachher-Vergleich.

2. Bella Hadid

Auch Supermodel Bella Hadid hat laut Dr. Lee einiges machen lassen. „Ich glaube, sie hatte eine Nasenoperation, eine Augenlidoperation, eine Fettabsaugung des Halses, eine Fettabsaugung aus der Mitte der Wange und den Filler für ihre Wangen und die Stirn“, gibt der Doc seine Einschätzung bei TikTok ab. 

Auch Bella behauptet vehement, ihrem Gesicht kein Make-Over verpasst zu haben. „Die Leute denken, ich habe all diese Operationen machen lassen oder dies oder das getan. […] Wir können gerne mein Gesicht scannen, Darling. Ich habe Angst, Filler in meine Lippen zu packen. Ich möchte mein Gesicht nicht verunstalten“, erklärte Bella 2018 im Interview mit der InStyle.

@drlee90210

 

A popular request, Ariana Grande! Disclaimer: I am not her plastic surgeon, this is just my opinion

♬ Monkeys Spinning Monkeys – Kevin MacLeod

Ariana Grande im Vorher-Nachher-Vergleich.

3. Ariana Grande

Auch das Gesicht von Ariana Grande analysiert Dr. Lee auf TikTok. Sein Vergleich mit einem früheren Bild der Sängerin bringt ihn zu der Einschätzung, dass sie „eine Augenbrauenstraffung, eine Operation am oberen Augenlid, eine Lidneigung, eine Nasenkorrektur und eine Kinnoperation“ durchführen ließ.

Doch auch Ariana behauptet felsenfest, dass an ihr alles Natur sei. Allein die Entwicklung zur Frau hätten zu diesen optischen Veränderungen geführt: „Verdammt, die Pubertät verlief gut. Sie kam spät, aber sie war gut für mich“, erklärte sie 2014 in einem Interview mit dem People Magazine.

Aber der Schönheitschirurg sagt auch: „Ich mochte eigentlich, wie sie vorher aussah!“

Darum sind die Schönheits-OPs der Stars ein so großes Problem

Und das bringt uns direkt zu dem großen Problem der Schönheits-OPs der Stars. Denn natürlich darf jede Frau das an sich ändern, was sie für sich selbst nicht schön findet. Doch bleibt die Frage, ob sie die Eingriffe wirklich für sich macht oder doch eher um einem bestimmten Schönheitsideal zu enstprechen. Denn gerade in Hollywood ist der Druck, perfekt auszusehen, besonders hoch. Dabei waren Kylie, Bella und Ariana auch früher schon wunderschöne Frauen.

 

Erfahre in unserer Playlist mehr über Beauty-Hacks.

Stars gelten nach den Eingriffen noch immer als Vorbilder

Sie sind Vorbilder für Millionen weiblicher Follower:innen. Und bei denen entsteht ein verzerrtes Idealbild, dem mittlerweile immer mehr Frauen entsprechen wollen. So ist allein 2018 die Zahl der Schönheitsoperationen in Deutschland laut Vereinigung der deutschen ästhetisch-plastischen Chirurgen um 9 Prozent gestiegen. Besonders beliebt seien demnach die Faltenunterspritzung mit Botox, Hyaluronbehandlungen und Lippenunterspritzungen. Diese sind im Vergleich zum Vorjahr um fast 50 Prozent häufiger durchgeführt worden.

Ja, das Leben auf Instagram ist perfekt und auf Hochglanz poliert. Hat aber wenig mit der Realität zu tun. Wie langweilig und einfallslos Influencer:innen oft Werbung machen, liest du hier.

Instagram ist voll von Posts, die ein „perfektes“ neben ein „unperfektes“ Bikini-Selfie stellen. Wie erklären, was hinter der #SameBodyDifferentPose steckt.

Redaktionstipp: Statt einem unrealitischen Schönheitsideal zu entsprechen, genügt vielleicht erst einmal zu mehr Selbstliebe zu gelangen. Wie du das in 5 Schritten schaffst, erklären wir hier!