Cat Content, Teaser
Wir lieben Cat Content. Zurecht! (Photo: reddit/ killerbunnyfamily/ Wottermehlon Doge/ Twitter/ dead morganism [M])

Deshalb ist Cat Content immer noch der beste Content

Cat Content eignet sich super zur Prokrastination. Wenn du gerade Besseres zu tun hättest, bist du hier genau richtig.

Es gibt Katzen-Fans und es gibt Katzen-Hasser. Aber wenn es um Cat Content im Internet in Form witziger Fotos oder Video geht, sind sich eigentlich alle einig: Katzen sind schon verdammt witzige Tiere.

Da unsere Redakteurin selbst stolze (nein, wir sagen jetzt nicht "Mama") Besitzerin zweier Katzen ist, weiß sie, wie nah all die lustigen Bilder an der Realität sind. Sie sind praktisch ihr Alltag. Und dieser Alltag ist mindestens genauso unterhaltsam wie der Cat Conent im Internet.

Wir haben uns für dich auf die Suche nach dem besten Cat Content im Internet gemacht.

Die Top 7 Gründe, warum Cat Content immer noch der beste Content ist.

Was wären Youtube, Twitter und Reddit ohne Cat Content? Definitiv nur halb so unterhaltsam. Lustige Katzenbilder sind wahre Stimmungsaufheller. Wetten, dass auch du gleich bessere Laune haben wirst? Hier sind sieben Gründe, warum Cat Content der beste Content ist.

Cat Content, Twitter
Jede*r KatzenbesitzerIn im Home Office kennt's ...(Photo: Twitter/ dead morganism)

1. Weil Katzen das Home Office interessanter machen

Katzen haben einen natürlichen Instinkt dafür, wann dein Meeting zu langweilig wird – und sind schon zur Stelle, um dich schön vor deinem Chef und Kollegen zu blamieren. Katzen im Home Office: Unser lieblings Cat Content.

Cat Content
... nicht nur dich.(Photo: Wottermehlon Doge via reddit.com)

 2. Weil sie bei fast allem, was sie tun, witzig sind 

Wieso einfach auf dem Kratzbaum liegen, wenn es auch so geht? Katzen sind kreative Tiere und der Vorteil daran ist, dass fast alles, was ihnen einfällt, auf irgend eine Art witzig ist. Deshalb ist Cat Content ja auch der beste Content. 

Cat Content
Scheint so.(Photo: u/ko0okay via reddit.com)

 3. Weil sie viele, viele Dinge hassen (und auch dabei witzig sind)

Grumpy Cat war die Königin des Cat Content. Dabei gibt es sehr viele Anwärter und Anwärterinnen auf den Posten. Denn Katzen hassen so einiges (Wind zum Beispiel) und machen daraus auch kein Geheimnis. 

Cat Content
Katzen wissen, dass sie Gott sind.(Photo: Twitter/ Cloudcat28)

4. Weil sie Gott sind

Die meisten Katzenbesitzer verehren ihre Vierbeiner. Und zumindest was ihren Wert für Cat Content betrifft, muss man sagen: völlig zurecht.

Cat Content
Bescheidenheit ist eine Tugend.(Photo: Sheri Lattimer via reddit.com)

 5. Und immer zur rechten Zeit am rechten Ort

Katzen haben ein unvergleichliches Talent dafür, es sich genau dort bequem zu machen, wo sie eigentlich völlig deplatziert sind. Ein weiterer Grund, warum Cat Content der beste Content ist.

Cat Content
Wenigstens ist immer was los.(Photo: u/rscarson via reddit.com)

 6. Weil sie so fotogen sind

Eigentlich sind Katzen ja sehr süße Tiere. Rein optisch betrachtet. Wegen des Fells und den runden Augen und so weiter ... Nun ja. Cat Content wäre nicht halb so witzig, würden sie sich immer nur in Pose ablichten lassen.

Cat Content
Nothing left to say.(Photo: killerbunnyfamily via reddit.com)

Und 7. weil sie ab und zu auf Melonen liegen

Hierfür braucht es eigentlich keine weiteren Erläuterungen. Katzen liegen manchmal auf Melonen. Warum? Weil sie es können. 

Fazit: Cat Content ist & bleibt die Nummer 1

Wenn du jetzt immer noch schlechte Laune hast, bist du selbst schuld. Denn diese Bilder beweisen ein Mal mehr: Cat Content ist und bleibt der beste Conent. Wenn du tatsächlich noch immer nicht überzeugt bist, schafft es diese Compilation garantiert.

Im Video: Der endgültige Beweis, dass Cat Content der beste Content ist.

Wenn du jetzt Lust auf eine eigene Katze bekommen hast, verraten wir dir hier, warum eine Corona-Katze leider auch nicht die Lösung ist. Schon zu spät? Dann erfahre hier, ob dich deine Katze genau so lieb hat, wie du sie.


Lifestyle