Veröffentlicht inDIY & Living

Dreister Trick: So bekommt man Essensbestellungen gratis

Wolltest auch du schon immer mal einen Lifehack kennen, mit dem du leicht an kostenloses Essen kommst? Hier erfährst du, wie du mit Dreistigkeit in Restaurants Glück haben könntest.

essen bestellen takeaway
Es gibt einen dreisten Trick, mit dem man Essensbestellungen umsonst bekeommt. Foto: Gettyimages/ Luis Alvarez

Kostenlos Fast Food essen hat sich bestimmt jede:r schon einmal gewünscht. Auf TikTok gibt es nun einen Trick, mit dem dies ganz leicht sein soll. Die Frage dabei ist nur, ob man so dreist sein kann. In diesem Artikel erfährst du mehr darüber, wie man mit Dreistigkeit kostenloses Essen bekommt.

Lifehack: Kostenloses Essen durch Dreistigkeit

Der Trick: Gib dich an der Kasse einfach als ein:e Mitarbeiter:in von UberEats aus. Dieses Unternehmen ist wahrscheinlich den meisten ein Begriff, da man dort online Essen in Restaurants bestellen kann, welches dir nach Hause geliefert wird. In einem TikTok Video zeigt @ericroberts44, wie er sich als ein Mitarbeiter ausgibt und somit das Essen mitnimmt, ohne dass er überhaupt gefragt wird, ob er bei diesem Unternehmen arbeitet.

An dieser Stelle befindet sich ein externer Inhalt von TikTok, der von unserer Redaktion empfohlen wird. Er ergänzt den Artikel und kann mit einem Klick angezeigt und wieder ausgeblendet werden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir dieser externe Inhalt angezeigt wird. Es können dabei personenbezogene Daten an den Anbieter des Inhalts und Drittdienste übermittelt werden.

Das dieser Trick so einfach funktioniert, liegt wahrscheinlich daran, dass Mitarbeiter:innen von UberEats häufig keine Uniform tragen, an der man sie erkennen könnte, wie beispielsweise bei anderen Unternehmen wie Volt oder Lieferando.

Solltest du den Trick nachmachen?

Ob man diesen Trick jedoch nachmachen sollte, ist fragwürdig, da es mehr als nur dreist ist. Wahrscheinlich hatte der Mann auch einfach nur Glück, dass in diesem Moment viel zu tun war und somit im Restaurant nicht weiter nachgefragt wurde. Außerdem kann es Konsequenzen für dich haben, wenn man dich dabei erwischt, deshalb lieber doch einfach dein Essen bezahlen.