Der vor fast acht Jahren tödlich verunglückte US-Schauspieler Paul Walker (1973-2013) hätte am 12. September seinen 48. Geburtstag gefeiert. Mit einer kleinen Verspätung gratulierte nun bei Instagram auch sein langjähriger Freund Vin Diesel (54). Offenbar konnte er sich nicht früher melden.

„Ich habe dir so viel zu erzählen…“

Zu einem Bild der beiden „Fast & Furious“-Stars schrieb Diesel: „Ich habe dir so viel zu erzählen…“ Normalerweise würde er Walker nun sagen, dass sein Freund ihm bestimmt nicht glauben würde, wie er dessen Geburtstag verbracht habe, da aber alles gut ausgegangen sei, „weiß ich, dass du im Geiste bei mir warst. Vermisse dich. Immer.“ Was genau passiert ist, ist unklar. Am Sonntag postete Diesel noch einen kurzen Clip aus Monza, wo er das Formel-1-Rennen besuchte.

Auch Paul Walkers Tochter Meadow (22) hatte zuvor ihrem verstorbenen Vater gratuliert. „Alles Gute zum Geburtstag, Papi. Ich liebe dich“, schrieb sie zu einem Bild aus ihren Kindertagen, auf dem sie neben dem Schauspieler in die Kamera strahlt. Im Juni hatte Diesel angedeutet, dass Meadow wohl im nächsten „Fast & Furious“-Film zu sehen sein wird.

(wue/spot)