Die britische Schauspielerin Sally Ann Howes ist im Alter von 91 Jahren gestorben. Das berichtet unter anderem die Zeitung „Mirror“ unter Berufung auf den Agenten des Filmstars. Bekannt war Howes unter anderem für ihre Rolle als Truly Scrumptious in dem Streifen „Tschitti Tschitti Bäng Bäng“, in dem sie an der Seite von Dick Van Dyke (96) glänzte.

Sechs Jahrzehnte lang feierte die Schauspielerin Erfolge in Theater, Film und Fernsehen. Sie begann bereits im Alter von zwölf Jahren mit der Schauspielerei. Im Film „Thursday’s Child“ hatte sie 1943 ihre erste Hauptrolle. Ein weiterer Meilenstein ihrer Laufbahn war die Rolle der Eliza Doolittle in der Broadway-Aufführung des Musicals „My Fair Lady“, die sie 1958 übernahm.

Ihr Ehemann starb kurz vor ihr

Zusätzlich zu ihrer Bühnenkarriere war Sally Ann Howes neben „Tschitti Tschitti Bäng Bäng“ (1968) in Kinofilmen wie „Anna Karenina“ (1948) oder „Zustände wie im Paradies“ (1957) zu sehen. Im TV trat sie unter anderem in den Serien „Kobra, übernehmen Sie“ oder „Die Leute von der Shiloh Ranch“ auf.

Seit 1973 war die Schauspielerin mit dem Literaturagenten Douglas Rae in vierter Ehe verheiratet. Er starb Medienberichten zufolge im September. Die beiden Söhne ihres zweiten Mannes Richard Adler hatte sie adoptiert. Mit ihm war sie von 1958 bis 1966 verheiratet.

(hub/spot)