Eve Jobs (23) startet weiter als Model durch und hat nun den nächsten Schritt auf der Karriereleiter genommen. Die Tochter des verstorbenen Apple-Mitbegründers Steve Jobs (1955-2011) gab in einem Instagram-Post bekannt, dass sie bei einer Modelagentur unterschrieben hat. Die 23-Jährige teilte ein Foto von sich mit dem Text „Jetzt vertreten durch @dnamodels“. Laut der Webseite des Unternehmens vertritt die Agentur auch Stars der Branche wie unter anderem Doutzen Kroes (37) und Emily Ratajkowski (30).

Neu ist die Modewelt für Eve Jobs nicht. Sie war schon auf dem Laufsteg in Frankreich zu sehen. Gerade nahm sie im Rahmen der Paris Fashion Week an der Show von Louis Vuitton teil. Im September 2021 lief sie während der Pariser Modewoche zudem bereits auf der Coperni-Modenschau. Das Model feierte diesen Auftritt auch auf Instagram, wo sie schrieb: „Ich kann nicht in Worte fassen, wie außergewöhnlich diese Kollektion ist. Es war eine Ehre, Teil der Vision @coperni zu sein.“

Als Reiterin erfolgreich

Neben den Laufsteg-Auftritten ist Eve Jobs, die an der Elite-Universität Stanford studierte, auch als Reiterin bekannt und erfolgreich. In einem Interview mit „Horse Sports“ erklärte sie einmal: „Mit zwei Jahren wurde ich zum ersten Mal auf ein Pony gesetzt, aber ich habe erst mit sechs richtig angefangen zu reiten.“ Weiter sagte sie: „Ich habe schon immer Liebe und Wertschätzung für Tiere empfunden und ich denke, diese Leidenschaft war ziemlich früh offensichtlich.“

Eve ist das jüngste Kind des Tech-Milliardärs Steve Jobs und der Investorin Laurene Powell Jobs (58), mit der er seit 1991 verheiratet war. Im Oktober 2011 starb der Mitgründer und langjährige CEO von Apple im Alter von 56 Jahren an den Folgen einer Krebserkrankung. Eve hat drei Geschwister: Lisa (43), Reed (30) und Erin (26).

(hub/spot)