Sophia Thomalla (32) hat ein besonderes Foto aus ihrer Kindheit geteilt. Auf Instagram postete sie ein Bild, das sie mit ihrer Mutter Simone Thomalla (56) und Rudi Assauer (1944-2019) zeigt. Die Schauspielerin und der Ex-Manager von FC Schalke 04 waren von 2000 bis 2009 liiert. Das Foto zeigt das ehemalige Paar in einer Umarmung im Stadion in Gelsenkirchen, die kleine Sophia steht in einem blauen Schalke-Pullover dazwischen, zu ihren Füßen steht der DFB-Pokal.

„In meiner alten Nachbarschaft abzuhängen macht mich nostalgisch“, schrieb Sophia Thomalla zu dem Bild. Sie wuchs während der Beziehung ihrer Mutter mit Rudi Assauer mehrere Jahre in Gelsenkirchen auf. Der ehemalige Fußballprofi litt an Alzheimer und starb im Februar 2019 im Alter von 74 Jahren.

Unter dem Post sammelten sich begeisterte Kommentare. „Wie süß siehst du denn da aus!!!“, schrieb etwa Schauspieler Kostja Ullmann (37). Frauke Ludowig (58) teilte ein Emoji mit Herzchen in den Augen. Caroline Beil (55) kommentierte: „Süßes Bild“. Mama Simone Thomalla schickte mehrere Herz-Emojis. In wenigen Stunden sammelte der Beitrag bereits über 60.000 Likes.

Die Beziehungen der Thomallas

Sophia Thomalla stammt aus Simone Thomallas erster Ehe mit André Vetters (62). Die beiden waren von 1991 bis 1995 verheiratet, Sophia wurde bereits 1989 geboren. Danach war die Schauspielerin von 1995 bis 1999 mit ihrem Kollegen Sven Martinek (57) liiert, bevor die Beziehung mit Rudi Assauer folgte. Von 2009 bis 2021 war schließlich der Handballspieler Silvio Heinevetter (37) der Mann an ihrer Seite.

Tochter Sophia bestätigte im Oktober 2021 mit einem Turtelfoto auf Instagram ihre Beziehung zu dem Tennisstar Alexander Zverev (24). Zuvor war sie seit 2019 mit dem Fußballer Loris Karius (28) liiert. 2017 führte sie eine Beziehung mit dem Bush-Frontmann Gavin Rossdale (56). Im Vorfeld war sie mit einem Musiker sogar verheiratet: Der norwegische Sänger Andy LaPlegua (46) war von 2016 bis 2017 Sophia Thomallas Ehemann. Von 2011 bis 2015 war Rammstein-Sänger Till Lindemann (59) der Mann an ihrer Seite.

(stk/spot)