Rapper Snoop Dogg (50) muss einen schweren Verlust verkraften. Wie aus einer Reihe Instagram-Posts hervorgeht, ist die Mutter des 50-Jährigen verstorben. „Mama, danke, dass du mich zur Welt gebracht hast“, schrieb er unter ein Foto, das ihn gemeinsam mit Mutter Beverly Tate (1951-2021) zeigt. Unter ein weiteres Foto, auf dem Tate in einem roten Kleid posiert, schrieb er: „Danke Gott, dass du mir einen Engel als Mutter gegeben hast.“

An was die 70-Jährige gestorben ist, ist nicht bekannt. In einem früheren Post des „Sweat“-Interpreten ist zu sehen, dass Tate im Krankenhaus behandelt wurde. Genauere Details zu ihrem Gesundheitsstatus verriet er damals nicht, im Mai rief er seine Follower jedoch dazu auf, für die US-Amerikanerin zu beten. 

Promis stehen Snoop Dogg zur Seite

Viele Promis wie Dwayne „The Rock“ Johnson (49) und Heidi Klum (48) sprachen unter Snoop Doggs Posts bereits ihr Mitgefühl aus. „Ich liebe dich, großer Bruder“, schrieb etwa Rapper-Kollegin Lizzo (33). „Es tut mir so leid, Bruder. Ich sende dir ganz viel Liebe“, kommentierte Unternehmerin Paris Hilton (40). Cardi B (29) schrieb derweil: „Es tut mir leid, Onkel Snoop. Liebe und Frieden an deine Familie.“

(aha/spot)